Benutzerprofil

Haarfoen

Registriert seit: 10.10.2013
Beiträge: 1033
Seite 1 von 52
23.07.2019, 13:24 Uhr

Gratulation! Besser kann es doch gar nicht laufen, wenn in Zukunft der totale Irrsinn auf die EU prallt. Es riecht nach Wiederholung des Referendums. Besser der ultimative GAU als ein Herr Hunt, der herum laviert. [...] mehr

22.07.2019, 19:39 Uhr

Lesen Sie bitte das Buch "couchsurfing Iran" und schauen sich aktuelle iranische Kinofilme an - Jafar Panahi, Vahid Jalilvand, usw. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit sind nicht zu [...] mehr

22.07.2019, 19:20 Uhr

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/grossbritanniens-armee-plaene-militaermacht-auf-dem-weg-ins-abseits-15124514.html Lesen Sie den Artikel aus der FAZ und informieren Sie sich richtig. [...] mehr

22.07.2019, 19:12 Uhr

Ihren Behauptungen (für die Sie jeglichen Beweis schuldig bleiben) sei wie folgt hinzugefügt: Seit Jahrzehnten werden Schiiten in sunnitischen Ländern unterdrückt, massakriert und wie Menschen [...] mehr

22.07.2019, 18:42 Uhr

Noch so ein Beitrag in Richtung westliche Selbstüberschätzung, bzw. westliche Selbstüberheblichkeit. Trump hat ganz sicher keine "Menschlichkeit oder Langmut" gezeigt, diese Motive waren [...] mehr

22.07.2019, 18:20 Uhr

Wann hört diese fatale und krankhafte Selbstüberschätzung des "freien Westens" endlich auf? Die iranischen Militärs sind keine Idioten, ebenso wenig wie die Kommandeure des Vietkong oder der [...] mehr

22.07.2019, 12:24 Uhr

Krasser Diskurs ... Es ist schon krass, auf welchem Niveau die Diskussion hier geführt wird. Als wenn wir unbegrenzte Landfläche zur Verfügung hätten und auch noch den letzten Quadratmillimeter bebauen könnten. Egal, ob [...] mehr

21.07.2019, 19:39 Uhr

Dummheit hat mit dem Internet eine Plattform gefunden ... Das ist jetzt sicherlich nicht p.c. von mir, muss aber auch einmal offen ausgesprochen werden: Es gibt unglaublich viele dumme Menschen, siehe der Glaube an die Direkterschaffung des Menschen lt. [...] mehr

20.07.2019, 11:19 Uhr

Quittung Jetzt gibt es für BMW die Quittung - was zu erwarten war. Nach Jahrzehnten des Größenwahns und sprudelnder Profite stellt man jetzt urplötzlich fest, dass man alternative Antriebe und einen Abnehmer [...] mehr

19.07.2019, 15:59 Uhr

Nein, Frau von der Leyen ist nicht lern- resistent. Sie ist ein (veraltetes) Produkt des kalten Krieges, gläubig der NATO und transatlantischen Brücke. Sie glaubt fest daran, dass die Erweiterung [...] mehr

19.07.2019, 15:54 Uhr

Korruption und fehlende Rechtsstaatlichkeit Albanien leidet, ebenso wie das Kosovo, unter erheblichen Korruptionsproblemen und mangelnder Rechtsstaatlichkeit. Auch wenn die NATO und die US- Amerikaner eine stetige Westerweiterung wünschen, [...] mehr

19.07.2019, 14:06 Uhr

Sie verstehen nicht, um was es geht. Den 116 d würde ich nicht kaufen, da das Auto nicht sparsam ist. Die Karosserie ist schwer und nicht innovativ, es wären ganz andere Verbrauchswerte möglich. [...] mehr

19.07.2019, 14:01 Uhr

Wir erinnern uns an die Erfolgsstory der Isetta, des Fiat Panda 1 oder des Renault Twingo, in Sachen das muss der "Kunde mal ran". Es gibt durchaus seine Käuferschicht, die dem ganzen [...] mehr

19.07.2019, 13:35 Uhr

Da sind Sie nicht richtig informiert. Ich habe Einblick in die Führungsebene von BMW und dort herrscht große Ratlosigkeit, wenn nicht sogar Panik. Der Umsatz bricht ein, junge Menschen (Kunden) [...] mehr

19.07.2019, 10:57 Uhr

6,8 Liter Verbrauch? Diese CO2- Schleuder des bayrischen Premium- Herstellers wird hoffentlich so selten wie möglich verkauft. Angesichts der Klimaproblematik ist dieser Wagen klobig, schwer und ein Spritfresser. Im [...] mehr

18.07.2019, 18:49 Uhr

#8 - "Digitalism" Ihre Ausführungen sind wie folgt richtig zu stellen: Solange Sie keine Quellen dafür vorlegen, dass die HDP "nachweislich" der "politische Arm" der PKK sei, sind Ihre Behauptungen [...] mehr

18.07.2019, 16:55 Uhr

In die richtige Richtung ... Angesichts der nicht gelösten Kurdenfrage eigentlich unfassbar, dass die EU einst erwogen hatte, die Türkei als Mitgliedsstaat aufzunehmen. Die Anerkennung einer kurdischen Autonomie (innerhalb der [...] mehr

17.07.2019, 16:03 Uhr

Richtig. Was Sie als Planwirtschaft verunglimpfen, ist die Notwendigkeit einer neuen Architektur zum Thema Mobilität. Ein Plan und nicht das Geschwätz tausender Manager, die durch ihr Profitdenken [...] mehr

17.07.2019, 15:48 Uhr

Sehr richtig. Nur wird der US- Markt nach Trump wegbrechen: In den USA hat eine breite Mehrheit erkannt, dass Mobilität CO2- neutral neu definiert werden muss. Gerade hier wäre eine Neubestückung [...] mehr

17.07.2019, 15:11 Uhr

Viel zu träge und arrogant ... Bei BMW geht derzeit unter den Mitarbeitern die nackte Angst um: Junge Menschen interessieren sich (aus gutem Grund) nicht für die technisch rückständigen Produkte, "Auto ist out" und der [...] mehr

Seite 1 von 52