Benutzerprofil

jowal

Registriert seit: 10.10.2013
Beiträge: 24
Seite 1 von 2
04.03.2015, 08:57 Uhr

Orientierungslos ... Sicher, wenn bestimmte Fragen nicht diskutiert, und von vorn herein "festbetonierte" Ideologien sich einander unversöhnlich und kreativlos gegenüberstehen, dann ist das mit der Orientierung [...] mehr

16.01.2015, 16:11 Uhr

Die abgehängten und Chancenlosen ... ... wenn denn so viele, gerade auch junge Migranten, abgehängt und in unserer Gesellschaft chancenlos sind, obwohl wir angeblich "händeringend" um Menschen ringen, die uns beim Erhalt und [...] mehr

23.12.2014, 18:20 Uhr

Das Abendland welches ich meine ... Das "Abendland", das ich meine ... ... das ist jenes, in dem ich mit meinem türkischen Freund zusammen einen gemütlichen Abend verbringen kann bei dem wir gemeinsam eine Flasche Wein [...] mehr

18.09.2014, 23:17 Uhr

Bedenklich Es sollte uns nachdenklich stimmen über den Zustand unseres Planeten, und die Zukunft der Menschheit auf demselben, wenn Einige bereits beginnen die möglicherweise zu erwartenden 100.000 Ebola Toten [...] mehr

31.08.2014, 19:29 Uhr

... Woher kommt denn so eine unsinnige Aussage? Im Moment befindet sich die Seuche im nichtlinearen Anstieg, wie für derartige Prozesse auch völlig erwartbar. Ein Ende vorherzusagen ist völlig [...] mehr

26.08.2014, 11:25 Uhr

Gut das es durch diese Klinik und die Behandlung ... ... wieder Hoffnunf für diese Frauen gibt. Was für einer abartige Gedankenwelt muß hinter einer Religion oder besser wohl Ideologie stecken, die Menschen so etwas antut! Aber auch: was für eine [...] mehr

17.08.2014, 10:49 Uhr

Wollen wir doch alle so - oder ? Geiz ist Geil - dafür müssen wir alle immer mehr Arbeiten, damit es neben horrenden Gewinnen zum Abschöpfen durch Unbeteiligte (Banker) auch noch schön billig wird (und damit beuten wir nicht nur die [...] mehr

08.08.2014, 12:50 Uhr

Alles schon mal dagewesen ... Sehr sehr traurig, daß sich da im arabischen Raum gerade das ereignet, was Mitteleuropa zu Zeiten des 30 Jährigen Krieges durchmachen mußte. Aber wie damals wird das wahrscheinlich erst aufhören, [...] mehr

23.05.2014, 16:57 Uhr

Europäische Aufklärung, Vielfalt und Menschenrechte Ja, darauf sollte sich die EU konzentrieren, und das eben ohne ideologische Scheuklappen und alles über einen Kamm scheren. Es gibt überhaupt keine Einwände gegen die Aufnahme der erwähnten [...] mehr

20.05.2014, 18:01 Uhr

Auf den Punkt gebracht ... Zitat: "Aber wer Euro-Bonds und Schuldenunion ablehnt und auch nichts von der Idee hält, dass am Ende die Deutschen die Rechnung übernehmen, darf weder Schulz noch Juncker wählen". Na, [...] mehr

25.04.2014, 18:39 Uhr

Reine Ablenkungsmanöver der CSU ... ... denn am Ende werden die genauso wie in der Vergangenheit wieder alles abnicken was aus Brüssel und von "Mami" kommt. Wer wirklich was ändern will muß schon mal was anderes, wie z.B. [...] mehr

31.03.2014, 16:41 Uhr

Wer es wagt gegen den Strom zu schwimmen ... ... ja, der hat es in diesen Zeiten in diesem Land wieder mal ziemlich schwer. Interessant aber, dass dies nun endlich auch einem derjenigen auffällt, die ansonsten gerne auch mal Andersdenkende [...] mehr

24.03.2014, 13:16 Uhr

Gut gemeint ist nicht gut gemacht Bauhaus ist ursprünglich aus ehrenwerten Motiven heraus entstanden. Was daraus leider in vielen Fällen entstand ist oft unästhetisch bis hin zu menschenverachtend (siehe "Gropiusstadt"). [...] mehr

03.03.2014, 09:33 Uhr

Nein, es wird wohl keinen Krieg geben, ... ... denn die USA haben andere Sorgen, und die Europäer sind generell auf dem Appeasement Kurs. Die Europäer wollen glauben zwar einerseits die Welt durch das Verbieten von Glühbirnen und Staubsaugern [...] mehr

22.01.2014, 18:29 Uhr

Interessante Kehrtwende Da werden in einigen Vorstandsetagen ja wieder die Korken knallen. Allerdings zeigt einem schon der einfache Dreisatz, daß Europa und insbesondere Deutschland alleine die Welt nicht retten können. [...] mehr

22.01.2014, 12:08 Uhr

Der Feind meines Feindes ist mein Freund? Assad hochzuhalten, nur weil die Islamisten wahrscheinlich noch mehr Leid über dieses Land bringen werden? Was da abläuft ist so eine Art "Dreissigjähriger Krieg" der wahrscheinlich erst [...] mehr

21.01.2014, 09:43 Uhr

Dunkle Wolken am Horizont der Freiheit und Aufklärung Was sich da manifestiert sind die Gegenkräfte der Aufklärung, denen wir jetzt entschieden entgegentreten sollten, wollen wir nicht in eine lange Zeit der abartigsten Tiefen zurückfallen. Auch die [...] mehr

09.01.2014, 16:27 Uhr

Zurück ins Mittelalter ? Diesmal sind es noch die sog. "christlich-konservativen" Kreise, die uns die Freiheiten, welche uns in der Konsequenz die Aufklärung gebracht hat, wieder nehmen wollen. Sie befinden sich in [...] mehr

04.01.2014, 10:49 Uhr

Diesen Gedanken sollte man vertiefen ... ... denn er spricht etwas an was eben genau "die Mächtigen" nicht ansprechen möchten: die Tatsache, daß die vor uns liegenden Veränderungen nicht unbedingt zum Besseren für alle sein werden, [...] mehr

05.11.2013, 08:12 Uhr

Weiterdenken Fehlanzeige Nun, so ist das, wenn man das eigentliche Problem nicht lösen kann oder aus ideologischen Gründen vielleicht gar nicht lösen will. Sowohl CDU als auch SPD (und die Grünen sowieso) sind die Verfechter [...] mehr

Seite 1 von 2