Benutzerprofil

deisterfahrer

Registriert seit: 13.10.2013
Beiträge: 116
Seite 1 von 6
14.10.2013, 15:11 Uhr

Die Nachfrage bestimmt den Preis! Die Union sucht händeringend einen Partner und wer sich in Gefahr begibt, von Merkel verschlungen zu werden, der kommt leicht dabei um. Das hebt den Preis erneut. Deswegen sollte die SPD sich [...] mehr

14.10.2013, 15:03 Uhr

Wer nichts tut, macht auch nichts verkehrt! Merkels bedächtige Art, die keine Umfrage auslässt bevor sie auch nur auf die Frage nach der Uhrzeit antwortet, sie lässt nicht viel Zeit zum Handeln. Nicht mal, wenn Wahlen anstehen. Dann ist [...] mehr

14.10.2013, 15:01 Uhr

Uschi riestert zu stark Frau von der Leyen empfiehlt allen Bedürftigen kräfig zu riestern. Das hilft gegen die Armut. Dumm nur, dass die Opfer dieser Koalition nicht mal mehr die 5 Euro aufbringen können, die man ihnen [...] mehr

14.10.2013, 15:00 Uhr

Merkel Liga schimpft auf die Agenda- und lebt davon! Frau Merkel hat schon einmal die SPD die Kastanien aus dem Feuer holen lassen, sich danach aber rotzfrech auf den Lorbeeren ausgeruht. Genau das hat sie nun erneut vor. Die Agenda 2010 muss [...] mehr

14.10.2013, 14:46 Uhr

Keine Rückfahrkarte gefällig? Irland steigt aus, weil es keine neuen Kredite braucht. Die Glaskugeln in Dublin lügen nicht. mehr

14.10.2013, 14:45 Uhr

Niedrigzins beflügelt die Börsen? Wer auf sein Erspartes keine Sparzinsen mehr bekommt, jedenfalls keine, die auch nur annähernd die Inflation ausgleichen helfen, der neigt anscheinend zum Börsengang. Genau hier lauern die Zocker und [...] mehr

14.10.2013, 14:41 Uhr

Billigsprit gegen Inflation? Das ist ja prima. Nur, was machen die Haushalte, die sich wegen Arbeitslosigkeit und Hartz IV kein Auto mehr leisten können? Steigen die um auf Super? mehr

14.10.2013, 14:40 Uhr

Eine Inflation auf dem Weg ins Minus? Die Inflationsrate wird bekanntlich anhand eines "Warenkorbes" ermittelt, den man irgendwann einmal zusammen gestellt hat. Zu meiner Zeit im Handel war da bspw. ein Hammer mit 500g [...] mehr

14.10.2013, 14:36 Uhr

Eine Hürde gegen das Chaos Diese Hürde ist das, was uns vor den chaotischen Verhältnissen z.B. in Italien bewahrt hat. Wir sollten keinesfalls darauf verzichten und das Wahlrecht auch nicht mit der Kita-Anmeldung koppeln. mehr

14.10.2013, 14:30 Uhr

Es strahlt der Franzose und wenn er nicht daran gestorben ist, strahlt er 50 Jahre mit seinen AKWs um die Wette. So kann man s-ein Volk auch ausrotten. Vive la France! mehr

14.10.2013, 14:28 Uhr

Freunde, freuet Euch, denn balde... wird ein Jubel in uns sein. Wenn der letzte reguläre Arbeitsplatz in ein "Beschäftigungsverhältnis" Merkelscher Prägung nämlich in Leiharbeit oder eine Aufstockertätigkeit umgewandelt sein [...] mehr

14.10.2013, 14:25 Uhr

EZB braucht nicht einzuknicken. Draghi spendet gern. Er gibt, damit auch Italien gegeben werden kann. Immerhin ist Italien das Mutterland der Krisen mit inzwischen 99 Mrd. Spitzenreiter unter denen, wo Draghi Altpapier für teuere [...] mehr

14.10.2013, 14:23 Uhr

Freunde freuet Euch denn balde... ... sind wir selbst ein ganz neues "Griechen-Land". Mit dem Sozialabbau geht es wacker vorwärts. Löhne und Gehälter fallen in den Inflationsgeschönten Keller und Kosten und Preise fressen [...] mehr

14.10.2013, 14:21 Uhr

Merkel sorgt sich mit Recht leider sorgt sie sich aber nicht um den verloren gegangenen Wählerauftrag. Da tut sie als hätte sie ihn noch. mehr

14.10.2013, 14:20 Uhr

Guttenberg ist auch Bischof? Das wäre doch mal wieder was Neues. Meines Wissens hatte er nur "ihr vollstes Vertrauen". Das ist keine Bischofsweihe - oder? mehr

14.10.2013, 14:18 Uhr

War immer so darf wohl so sein? Wer meint, dass es "die Andern" und besonders "früher" noch "viel schlimmer getrieben haben, der hat sicher Recht. Allerdings gab es früher wweniger Verschwender, die sich [...] mehr

14.10.2013, 13:06 Uhr

Ein Kompromiss gesucht? ich wüsste einen, auf den sonst keiner kommt, es sei denn, er ist Amtsträger bei SchwarzGelb: Betreuungsgeld für Kinder, die erst gar nicht zur Welt kommen und so auch keinen Kita-Platz in Anspruch [...] mehr

14.10.2013, 13:04 Uhr

Mit der Wirtschaft geht es aufwärts! Schade nur, dass der gemeine Arbeitnehmer kein Bestandteil DIESER Wirtschaft ist. mehr

14.10.2013, 13:01 Uhr

Umweltminister-Attrappe outet sich erneut? Altmeier liegt nichts so sehr am Herzen wie unsere Umwelt und deswegen schützt er sie - vor Veränderungen, die sie schonen könnten.+ mehr

14.10.2013, 13:00 Uhr

Die Hatz war für die Katz? Der ganze Aufruhr um NSA und Konsorten war also aus dem Ärmel geschüttelt? Bewunderung! Wenn der Mann also seine Geheimnisse auch ohne Laptop parat hatte, heißt das wohl, dass es keine Geheimnisse [...] mehr

Seite 1 von 6