Benutzerprofil

juergen247

Registriert seit: 14.10.2013
Beiträge: 74
Seite 1 von 4
07.07.2019, 10:11 Uhr

Trump agiert seit seinem Antritt im Wahlkampfmodus und hierzu zählt für mich auch diese angeblich kurzfristige Absage eines Angriffes wegen der vermuteten Opferzahlen auf ziviler Seite. Dieser Mann [...] mehr

02.06.2019, 07:50 Uhr

Nichts begriffen hat die CDU aus der Niederlage der Europawahl, die sich auch in viele Regionen der Kommunalwahlen hinzog. Die CDU braucht keine Youtube-Stars, sie muss eine Politik machen in der sich das Volk [...] mehr

14.03.2019, 16:25 Uhr

Das Spiel,zwar nicht gesehen, Aber insofern bestätigt es meine Meinung zu der Rausnahme von Hummels, Müller und Boateng aus der Nationalmannschaft. Ich traue den Vorrednern durchaus fussballerische Sachverstand zu, was sich auch [...] mehr

06.03.2019, 20:47 Uhr

Wenn nicht jetzt, wann dann? Über die Art und Weise kann immer verschiedener Meinung sein, allerdings schreibt hier auch niemand, wie denn so ein Abschied korrekt auszusehen hat. Nach dieser verkorksten Weltmeisterschaft, haben [...] mehr

20.10.2018, 09:29 Uhr

Die Presse bedient nur ihre Kunden, Oder warum ist die BILD nach wie vor ungeschlagen die auflagenstärkste Tageszeitung. Die Leser sind doch süchtig nach Sensationsstorys. Jede Gesellschaft besitzt die Medienlandschaft die sie verdient. [...] mehr

27.06.2018, 22:32 Uhr

Zeit für die Wende Bei aller Tragik, die dieses Ausscheiden mit sich bringt jedoch verdient ist, muss diese Erfahrung zu einem radikalen Neuanfang führen. Die Zeiten von Müller, Khedira u. Co. sind vorbei. Nun ist es [...] mehr

09.06.2018, 08:16 Uhr

Ich hatte einen Traum Deutschland spielt im Finale der Weltmeisterschaft am 15.07. gegen Frankreich. Nach einem torlosen Unentschieden in der regulären Spielzeit, geht es in die Verlängerung. In der 118. Minute erzielt [...] mehr

20.05.2018, 18:55 Uhr

Ein Armutszeugnis ist eher Ihr Kommentar. Natürlich ist es blanker Unsinn, Pyrotechnik bei einer solchen Feier zu zünden, aber angesichts dieser unbeschreiblichen Euphorie die nahezu ganz [...] mehr

20.05.2018, 11:33 Uhr

Bayern oder nicht ist hier nicht die Frage. Grundsätzlich verlange ich von Sportlern den Respekt gegenüber dem Gewinner, genauso wie umgekehrt. Und hier wird aufgrund des gestrigen Verhaltens der Bayern diskutiert, [...] mehr

17.05.2018, 06:22 Uhr

Wer ist Sandro Wagner Allein die Tatsache dass er beim FCB spielt, prädestiniert noch nicht zur Teilnahme an der WM. Ich denke Löw hat seither gezeigt, dass er einen guten Job macht und wird schon wissen, weshalb er Wagner [...] mehr

09.05.2018, 07:43 Uhr

Sehr durchsichtig scheint mir die Aufkündigung des Atomvertrages seitens der USA. Um auch noch das letzte Land auf ihrer Agenda für den Mittleren Osten in einen militärischen Konflikt zu zwingen, wählt man nun als [...] mehr

05.05.2018, 10:07 Uhr

Es ist eigentlich alles ganz einfach Nur weil jemand was scheinbar Gutes getan hat, wobei wir mal offen lassen wollen, wie groß sein tatsächlicher Beitrag ausgesehen hat, kann er noch lang nicht lebenslang immun gegen alles Negative [...] mehr

18.03.2018, 01:08 Uhr

Was für eine Nachricht! Viele Atomraketen aus verschiedenen Richtung können Europa und sogar Deutschland erreichen. Welchen Geund hätte Kim Yong Un eine Atomrakete Richtung Europa zu schicken? Plumpe Meinungsmache seitens [...] mehr

25.11.2017, 10:01 Uhr

Alljärhrliches Bayern-Schmierentheater Den Bayern gehts einzig allein um sich selbst. Einen Ausspruch: "mehr Frieden in Syrien für weniger Erfolg im Sport" ist populistisches, nicht ernst gemeintes Dahergebrabbel. Wenn's auch [...] mehr

23.11.2017, 06:02 Uhr

Wenn die SPD nun nachgibt und in eine GroKo einwilligt, damit nicht die historische Chance nutzt, einer grundlegenden Neuausrichtung oberste Priorität zu geben, wir dsie bei der nächsten Wahl [...] mehr

21.11.2017, 22:06 Uhr

naiv zu glauben, dass 4 parteien mit derart unterschiedlichen sichtweisen sich zu einer regierungskoalition zusammenschließen würden. wenn die fdp ihre grundsätze nicht für eine regierungsbeteiligung um [...] mehr

04.11.2017, 22:14 Uhr

Es gibt wahrlich Wichtigeres als der Meinung dieser beiden Koryphäen einen Artikel zu widmen. Dass es ziemlich dunkel wird, wenn Donald J. Trump den Raum betritt ist zwischenzeitlich hinlänglich bekannt. Überhaupt hat George W. [...] mehr

27.10.2017, 07:36 Uhr

Was für eine Farce Glaubt wirklich einer, dass durch diese Veröffentlichung die ursprüngliche, offizielle Version über das JFK-Attentag im Wesentlichen ins Wanken gerät? Wenn es tatsächlich nur um die Preisgabe von [...] mehr

15.07.2017, 09:13 Uhr

Das ist schlicht gelogen Bei jeder solcher Veranstaltungen geht es immer in erster Linie um die Staatsgäste. Das war schon immer so und wird immer so bleiben. Es wäre zuallererst eine Blamage für Merkel gewesen, wenn da was [...] mehr

15.07.2017, 09:09 Uhr

Polizeiliche Prioritäten Was meiner Meinung nach in Hamburg an oberster Stelle der polizeilichen Agenda stand, war die Verhinderung unmittelbarer visueller Wahrnehmung der Proteste durch die teilnehmenden Staatsgäste. Die [...] mehr

Seite 1 von 4