Benutzerprofil

inkognito2010

Registriert seit: 16.10.2013
Beiträge: 9
07.11.2018, 13:07 Uhr

Vater. Allerdings. Wenn man als Vater seine kleinen Kinder liebt, ist man nach einer Trennung schlicht ausgeliefert. Der unaufhörliche Kummer, den es mit sich bringt, wenn einem die Kinder genommen [...] mehr

12.05.2015, 18:57 Uhr

Blockwarte Ich würde Fotos von NS-Blockwarten nehmen, von den Geschwistern Scholl und anderen Regimegegnern, die dem Staat zum Opfer fielen. Heute wäre jeder Widerstand völlig zwecklos, der Mensch ist [...] mehr

12.05.2015, 13:45 Uhr

Blockwarte Ich würde Fotos von NS-Blockwarten nehmen, von den Geschwistern Scholl und anderen Regimegegnern, die dem Staat zum Opfer fielen. Heute wäre jeder Widerstand völlig zwecklos, der Mensch ist [...] mehr

30.04.2015, 07:47 Uhr

Hoffnung Vielleicht hat Frau Merkel am Ende doch noch soviel Anstand und Gewissen, daß sie von sich aus einfach abdankt und Platz macht für einen Volksvertreter. Sonst fällt mir langsam nur noch Gewalt als [...] mehr

17.04.2015, 07:11 Uhr

Souverän Der Souverän bekommt jetzt eine Fußfessel und ist nur noch auf Bewährung draußen. Die Staatsdiener halten das nämlich für notwendig. Da werde ich lieber mal Staatsfeind. mehr

16.04.2015, 22:26 Uhr

Souverän Der Souverän bekommt jetzt eine Fußfessel und ist nur noch auf Bewährung draußen. Die Staatsdiener halten das nämlich für notwendig. Da werde ich lieber mal Staatsfeind. mehr

01.01.2014, 19:13 Uhr

freiheitlich demokratische Grundordnung Am Anfang der Spähkatastrophe hatte ich mich schon auf die Reaktion der Bundesanwaltschaft gefreut. Das die Regierung unter Merkel nicht groß reagieren würde, hatte ich schon vermutet, aber ich [...] mehr

17.12.2013, 09:50 Uhr

Kämpft? Berlin kämpft? weiter? Furchtbar, was ihr da tut, Spiegel. mehr

16.10.2013, 08:14 Uhr

informierte öffentlichkeit und wenn alle informiert sind und immer noch nichts passiert? absolute mehrheit für merkel? danach sieht es doch aus. vielleicht 10.000 demonstranten auf der bundesweiten hauptdemo in einer [...] mehr