Benutzerprofil

pionpair

Registriert seit: 23.10.2013
Beiträge: 40
Seite 1 von 2
30.06.2014, 19:00 Uhr

Ach so! Der Druck auf den Bundespräsidenten wächst. Dieser Druck kommt wohl kaum vom Wählervolk. Wieso verkauft man uns steuerzahlende Bürger ständig für so dumm? Bald schon könnte das Maß voll sein, viel [...] mehr

29.06.2014, 13:13 Uhr

Na dann ... Wieso müssen wir in Deutschland Waffen produzieren, die im Ausland Menschen umbringen? Sollen diese Jobs doch - mitsamt ihren Arbeitgebern - ins Ausland abwandern! Vamos Amigos ... mehr

16.06.2014, 16:13 Uhr

Die mathematischen Zusammenhänge ... ... sind in der Finanzwirtschaft hochgradig nicht-linear. Schraubt amn an einem Parameter willkürlich herum, kann Chaos entstehen. Meistens tut es das wohl auch. Und es wird wohl noch chaotischer [...] mehr

12.06.2014, 10:00 Uhr

Was ist das Problem? Im alten Rom haben die Cäsaren doch auch den Spielen im Circus Maximus beigewohnt. Hat sich etwa was geändert? mehr

28.05.2014, 16:59 Uhr

Wie sieht es denn mit den US-Amerikanern aus? Könnten die genügend Einfluß auf Frau Dr. Merkel genommen haben, um sie zur Einfußnahme auf ein bestimmtes Ergebnis hin zu bewegen? Sie war doch schließlich vor Kurzem dort. Hmmm ... mehr

27.05.2014, 17:54 Uhr

Das stimmt! Aber ich bleibe bei meiner Interpretation. Was Sie daraus machen, ist wohl Ihre Sache. mehr

27.05.2014, 12:49 Uhr

Ich widerspreche hier ... ... da ich selbst betroffen bin. Ja, so ist das. mehr

27.05.2014, 11:19 Uhr

Unterhaltszahler sind m. a. Worten armutsgefährdet, weil sie nur einen Selbstbehalt in Höhe von 950 Euro haben. Soviel zum Thema Scheidung, und was danach ... mehr

24.05.2014, 00:05 Uhr

Ich will ... ... weder Schulz noch Juncker! Wie kann ich das verhindern? Ach ja, eigentlich gar nicht, weil es hier wohl keine direkte Demokratie gibt ... Deshalb bin ich u. a. unzufrieden und wähle etwas [...] mehr

22.05.2014, 22:21 Uhr

Also hier in Deutschland ... ... habe ich schon eine Partei per Briefwahl gewäht, die NICHT rechtspopulistisch ist. Die Etablierten dichten ihr nur dieses Attribut zwar an und übernehmen jetzt - wohl aus Angst um Stimmenverlust - [...] mehr

22.05.2014, 17:33 Uhr

Keine Angst, ich bleibe meiner ursprünglichen Meinung treu ... ... und wähle diesmal AfD! mehr

22.05.2014, 09:42 Uhr

Der Unterschied zur AfD ... ... könnte darin bestehen, dass die CDU ihre ''last minute"-Wahlversprechen wieder schnell vergessen wird. Deshalb wähle ich diesmal AfD! mehr

20.05.2014, 13:17 Uhr

Unpatriotisch ... ... scheinen wir deutsche Staatsbürger wohl zu sein. Zumindest verliefe so wohl eine Einschätzung in den USA, wenn wir denn alle US-Bürger wären. Oder sind wir das sowieso schon irgendwie??? mehr

20.05.2014, 12:02 Uhr

Der Klügere gibt nach! ... hiess es immer. Deshalb scheinen wohl die weniger Klugen zu oft ihren Willen zu bekommen. Es ist Zeit, dass das aufhört. Deshalb meine Empfehlung: Alternativen ernsthaft erwägen! mehr

15.05.2014, 14:14 Uhr

Familien in Deutschland brauchen ... ... bezahlbaren Wohnraum ... bezahlbare Energiekosten ... gute Bildungschancen für ihre Kinder ... angemessene Einkommen ... bezahlbare medizinische Versorgung ... usw. Davon lese ich hier [...] mehr

08.05.2014, 13:50 Uhr

Die Blockadehaltung der Regierung ... ... ist unerträglich, insbesondere in der Frage der Aufklärung der NSA-Affäre. Zum Glück ist ja nicht alles so alternativlos, wie man es uns als Bürgern einreden möchte. In etwa drei Wochen könnte [...] mehr

30.04.2014, 17:47 Uhr

Warum nicht rückwirkend? Warum nicht für einen gewissen Zeitraum auch rückwirkend derartige Zahlungsforderungen implementieren? Im Unterhaltsrecht ist das doch wohl auch gängige Praxis, denn da können ggfs. [...] mehr

29.04.2014, 21:01 Uhr

Heiliger Krieg? "Die Matrix" made in Hollywood könnte hier ein annehmbares Vorbild sein. Wollen wir die totale Übernahme? Ich denke nein. Jeder sollte sich also überlegen, welche Pille er schlucken [...] mehr

24.04.2014, 16:55 Uhr

Das Original ist wohl besser! D. h., in dem Fall AfD wählen UND NICHT die CSU. Klingt logisch, oder? mehr

03.04.2014, 15:55 Uhr

Das ist nicht gerade hilfreich ... ... unsere Politiker sollten wohl besser besonnener reagieren und weniger Oel ins Feuer giessen. mehr

Seite 1 von 2