Benutzerprofil

dergärtner

Registriert seit: 24.10.2013
Beiträge: 17
14.11.2019, 14:35 Uhr

Jeder, der seinen Job nicht kann, muss sich einen anderen suchen! Minderwertige Lebensmittel (Kartoffel und Getreide wieder mal mit Glyphosat geerntet) mit fälschlich kassierten Subventionen produziert und sich dann beschweren, wenn man damit auf Widerstand stösst. [...] mehr

04.09.2019, 16:30 Uhr

Paradies für die Tories Sollen sie doch machen, aber unter der Vorbedingung, daß die verbliebenen Tories auf den Wrackinseln fest verbleiben müssen. Dann haben sie ja ihr unabhängiges Königreich! mehr

22.08.2018, 10:09 Uhr

Mitverursacher des Klimawandels Die arroganten Betreiber des agro-industriellen Komplexes sind massgeblich an der Klimaverschlechterung beteiligt und möchten jetzt gerne, dass jemand anders für die Konsequenzen einsteht. Lösung [...] mehr

21.01.2018, 11:49 Uhr

Schnelle und günstige Lösung für das Problem: Wir schicken den Ronald in den Wald, die Bäume festhalten! Hilft zwar den Bäumen nicht aber in der Zentrale gibts ein Hindernis weniger und die Bahn kann wieder fahren. mehr

08.01.2018, 10:49 Uhr

Ich nehm dann gerne weniger Programm! Bei dem Angebot, das da aus München kommt (gilt auch für Frankfurt), kann ich gerne ganz verzichten. Einstellen, Anzahl der Sender halbieren, anfangen zu sparen, entgegen der Ansage wurde damit nocht [...] mehr

28.11.2017, 11:34 Uhr

Es wird definitiv nicht korrekt angewendet! Wenn ich zur Erntezeit über Feldwege radele, sehe ich unsere lieben, um unser Wohl besorgten Bauern durchgängig mit Glyphosat zur Erntevereinfachung auf [...] mehr

28.11.2017, 10:08 Uhr

Vorschlag zur schnellen, gütlichen Einigung Ist doch nicht so schwer. Unsere regionalreaktionäre Bauernpartei benennt sich um in Bayerische Brunnenvergiftervereinigung und Schwamm drüber! mehr

05.11.2017, 19:36 Uhr

Es handelt sich um ein Versehen: Der Haftbefehl lautet auf Rajoy! Wenn Spanien Rechtsstaat wäre, würde der liebe, korrupte Mariano längst gesiebte Luft atmen. Wie die Katalanen möchte ich als überzeugter Europäer den Madrider Saustall nicht länger finanzieren, weil [...] mehr

26.10.2017, 11:15 Uhr

Bei Einsatz zur Ernteverbesserung kompletter Subventionsentzug Es wird von CSU-Seite behauptet, man könne sich mit dem Verbot Zeit lassen, alles nicht so tragisch, wenn Glyphosat korrekt eingesetzt wird. Wird es aber nicht. Wnn ich im Herbst durch die Felder [...] mehr

10.10.2017, 09:36 Uhr

Themaverfehlung Das Problem ist aus meiner Sicht kein Finanzierungsproblem. Das System ist zutiefst korrupt. Aus eigener Erfahrung: 4000 Euro im Monat für Zimmer mit 2 Personen ohne Bad/Toilette, Essen unbrauchbar, [...] mehr

30.09.2016, 15:20 Uhr

Präsidentenrecycling Eindeutig Christian Wulf, zwar andere Partei, macht aber nichts, auf der Pay-Roll ist er ja eh schon! mehr

02.04.2015, 10:41 Uhr

Wäre nur noch festzustellen, für wen das ein Segen war! Zwei Währungsvereinigungen solide in den Sand gesetzt, mehrere tausend Millairden Steuergeld sinnlos verbrannt, die Spaltung Europas in die Wege geleitet. Das wa r schon eine Leistung für einen [...] mehr

25.02.2015, 10:10 Uhr

Die entscheidende Frage ist nicht, ob geimpft wird sonder, wie Bin kein prinzipieller Impfgegner, einige impfungen wie Masern sind notwendig. Aber kann mir einer erklären, warum bei uns mit Dreck geimpft wird: Quecksilber, Formaldehyd, Aluminium ua. Darüber wird [...] mehr

03.06.2014, 11:08 Uhr

GKV-Verwaltungskosten über 25% [QUOTE=Boandlgramer;15830486]Das mit dem Krankenhaus-Überschuss ist dennoch nur die halbe Wahrheit: Seit den 80er Jahren stagniert der Anteil der Gesundheitsausgaben bei rund 10% des [...] mehr

23.01.2014, 16:25 Uhr

Kompetenzillusion Bisher hat Frau Aigner sehr effektiv die Industrie vor dem Verbraucher geschützt. Warum sollte man daran etwas ändern? Entprechend sorgt die Krankenversicherung in Kooperation mit Ärzten dafür, daß [...] mehr

06.01.2014, 12:33 Uhr

Finde ich gut, wenn Seehofer fliegt! Wer betrügt fliegt! Dann muß der Herr Seehofer ja wohl als erstes Koffer packen!?! mehr

24.10.2013, 14:29 Uhr

Mitleid mit dem NSA Mir tun die armen Leute vom Geheimdienst leid, die sich den ganzen drittklassigen Sermon auf dieser Leitung anhören mußten. Schlage deshalb eine Auszeichnung mit Tapferkeitsorden vor! mehr