Benutzerprofil

estelle

Registriert seit: 24.10.2013
Beiträge: 82
Seite 1 von 5
29.10.2019, 17:09 Uhr

naturalmente zunächst die abgrenzung zwischen flüchtling und immigrant . danach die abgrenzung zwischen selbstverständlichem asyl , ehrenhafter hilfe auf zeit durch adaption der hier nicht einschlägigen [...] mehr

26.06.2019, 09:43 Uhr

permanent liefert der windstrom dato 2,4 % des bedarfs , 40 % werden verklappt, sämtliche europäischen speicherkapazitäten sind fest in deutscher hand . wenn wir nun ohne ausnahme alle 1,5 km , stadtpark inkl. [...] mehr

24.06.2019, 04:59 Uhr

schön dass die lästigen rechtstaatlichen prozeduren incl. verdict in bester me - too - tradition den überlasteten gerichten entzogen werden und in die deutlich kompetenteren hände anne will s gelegt werden [...] mehr

24.06.2019, 04:32 Uhr

am lustigsten ist der umstand , dass 30000 windräder den permanenten stombedarf von 2,4 % liefern und 40 % verklappt werden . sie sind teil eines wohldurchdachten gesamtkonzepts , welches p.a. der subventionierung [...] mehr

13.06.2019, 19:56 Uhr

und wieder stirbt ein stück alter spiegel augstein war liberal und liebte sein vaterland ! seine vornehmste pflicht war die kontrolle der administration (der letzte kritische artikel über merkel muss lichtjahre zurückliegen ) . zurück [...] mehr

26.02.2019, 06:59 Uhr

geil ! einfach irgendwie über die grenze und schon ist man zu hause . und sollte mal - gott respektive allah verhüte - krieg sein , dann kann sich der mezut ja noch in ruhe entscheiden , ob er für [...] mehr

30.01.2019, 20:11 Uhr

jeder der rechnen kann sieht , dass das mitnichten genügt . schon jetzt sind die eckdaten ( de facto 248 % staatsverschuldung incl . pensionsansprüchen und sonstiger jüngster sozialer wohltaten sowie 0,5 - 1,5 bio euro [...] mehr

20.01.2019, 23:25 Uhr

dieser trump - hass gleitet ab ins pathologische . der mann wurde gewählt weil sich minderheiten und selbst ernannte elite für das mass aller dinge hielten . die ganzen repetitiven , geifernden , jegliche selbstkritik [...] mehr

14.01.2019, 17:17 Uhr

ich bin der meinung dass es gute gründe gibt , warum sich die harte auflage des spiegel den mitgliederzahlen der spd annähert . beide definieren die gesellschaft von den rändern her , verwenden inflationär begriffe im [...] mehr

02.12.2018, 15:43 Uhr

offenbar sieht herr günther die einst als sonderfall gedachten bündnisse a la jamaika als ausdruck intakter demokratischer verhältnisse und nicht als sympathische kifferbude mit elaborierenden ansprüchen . [...] mehr

19.11.2018, 19:27 Uhr

ich bin fassungslos ein politiker welcher sich tatsächlich überlegt , wie die dato tausend jährlichen milliarden an benötigten sozialstaatskosten erwirtschaftet werden , anstatt sich leicht zu findende neue bedürftige zu [...] mehr

04.11.2018, 09:01 Uhr

wieviel chuzpe verträgt das land ? bis 2022 werden wir numerisch berlin neu gründen , allerdings mehrheitlich mit leuten ohne berechtigung und qualifikation , für schlappe 50000000000 euro p.a. , 70 % junge männer , dato 2 % leidlich [...] mehr

15.10.2018, 03:51 Uhr

folklore nahezu jedes medium in der brd schrieb und wies auf schwarz - grün , letztendlich verlor rot - grün oder vice versa 1,7 % , der konservative block hält wie eh und je 60 % plus und der aufstand der [...] mehr

21.09.2018, 23:24 Uhr

ein letzter dienst am vaterland eröffnet sich nun für seehofer : in anderer sache , auf anderem niveau , mit anderen mitteln , vor allem anders als stauffenberg solange in der baracke bleiben bis die bombe hoch geht . mehr

11.09.2018, 11:10 Uhr

traditionell wird hierzulande die rechte bedrohung kalkuliert überhöht es beginnt mit " rechten " beiträgen in themenfeldern auf einem ideologischen niveau , welches im ausland ob seiner verhaltenen /schamhaften unschärfe oft heiterkeit auslöst . eine reife [...] mehr

10.09.2018, 13:15 Uhr

der söder markus hat den machiavelli im gsicht ? vollkommen wurscht , fleissig , intelligent und lösungsbezogen muss er sein . protestant ? mei , dann ist der heilige geist halt nicht zuständig . der hoch sympatische obama z.b . war eine aparte [...] mehr

18.08.2018, 01:26 Uhr

tempi passati einst rang der spiegel aus kühlen gründen mit dem sich tumb an quartalszahlen kettenden primat der ökonomen , im zeitalter der deutschen weltrettung sind sie nun wohlfeile verbündete . der bedarf an [...] mehr

06.08.2018, 06:15 Uhr

selbstkritik ? nicht vom spiegel ! wir machen weiter mit aktivismus statt journalismus , vertreten weiter unreflektiert die standpunkte der caviar - gauche respektive derer , welche den schlamassel nicht bezahlen [...] mehr

06.08.2018, 03:28 Uhr

die gretchenfrage lautet seit jahren , was mit den 55 % , welche keinen der 4 aufenthaltstitel erhielten , zu geschehen hat . die nichtbeantwortung wird in weiten teilen der bevölkerung als staatsversagen [...] mehr

03.08.2018, 15:58 Uhr

es geht um die form , nicht um den inhalt . bayern ist ein grosszügiges land , es finanziert nicht nur berlin , sondern lässt sich auch noch gerne von dort belächeln und beraten . fremden helfen wir gerne , damit sie [...] mehr

Seite 1 von 5