Benutzerprofil

otelago

Registriert seit: 28.10.2013
Beiträge: 4105
Seite 1 von 206
26.03.2017, 19:46 Uhr

Weder CDU noch SPD begeistern irgendeinen normalen Menschen. Allenfalls überlegt man sich, ob ein Wahlausgang eine irgendwie relevante Veränderung verursachen wird. Minimale Veränderungen sind durch Wahlen in der [...] mehr

26.03.2017, 15:13 Uhr

Nun Ihre Argumentation hat leider die fatale Schwäche, daß verschiedene bekannte Persönlichkeiten und Politiker aus dem islamischen Umfeld ausdrücklich solche Terrortaten für sich reklamieren, diese [...] mehr

25.03.2017, 15:35 Uhr

Das ist Unsinn Kleine und sehr kleine Länder haben sich vielmehr daran gewöhnt, jahrzehntelang eine ganz besonderts große Aufmerksamkeit zu bekommen, weil sie in allen möglichen internationalen Gremien eigenes [...] mehr

25.03.2017, 15:04 Uhr

Eine EU die sich als Staat im Interesse der Europäer als souveräner Staat zusammenschließt, wäre EU - weit innerhalb kurzer Zeit demokratisch mehrheitsfähig. Voraussetzung ist, sich von einigen Legenden zu [...] mehr

23.03.2017, 20:40 Uhr

Meine 2 der ältere ist fertig der 18j ist seit einer Weile zugange mit dem Schein. Wir hatten damals mit 18 den Ehrgeiz es so schnell wie möglich mit sowenig Fahrstunden wie möglich zu schaffen. Damaks gab [...] mehr

23.03.2017, 11:51 Uhr

Fundstücke Paläontoligen haben es schwer. Aus einer ungeheuren Menge an tatsächlich in Vorzeiten existierenden Arten an Lebewesen anhand einer demgegenüber sehr dürren und selektiven Datenlage Zusammenhänge und [...] mehr

23.03.2017, 01:00 Uhr

Da es sich bei künstlicher Intelligenz um eine Suggestion, eine Ente handelt und nicht um ein exakt beschriebenes existierendes Phänomen, können wir uns getrost zurücklehnen. Tatsächlich handelt es sich [...] mehr

23.03.2017, 00:52 Uhr

Tsunamis definieren sich überhaupt nicht dadurch daß sie eine hohe Wellenfront bilden, sondern durch ihre gigantische Wellenlänge. mehr

22.03.2017, 11:43 Uhr

Gift und Müll Zerstören die Naturräume und Meere. Absurde Verpackungsorgien im Supermarkt, Überdüngung der Böden für unsinnige Energiepflanzen bis zum Horizont statt klare Reservate überall. Abfallberge vor Schulen [...] mehr

20.03.2017, 00:13 Uhr

das ist sehr gut Leider werden EU - Funktionäre und Medien diese Bewegung infiltrieren und beenden, indem sie ihr Islamisierung und Neoliberalismus unterjubeln. Keine Sorge, die kriegen die EU kaputt, wetten! mehr

20.03.2017, 00:11 Uhr

Deutschland und Japan sollten auf allen Ebenen zusammenarbeiten, insbesondere Naturschutz, künftige Nukleartechhnik, Sicherheit, Kultur, Spionageabwehr etc. Den Japanern traue ich mehr als den Amerikanern oder [...] mehr

18.03.2017, 11:30 Uhr

Nsa Kann alles mitlesen, nur kann niemand wissen ob man denen trauen kann, sie können alles in die Richtung lenken die ihnen passt. Ich kenne die Türkei lang, ich glaube dass man seitens der [...] mehr

15.03.2017, 08:31 Uhr

Wirtschaftswunder Na da ist ja wohl die Energiepolitik krachend gescheitert. Die frueheren Generationen waren da erfolgreicher. Die Rezepte der Ökononen von heute sind als absurd blossgestellt. Merkels Insm Team [...] mehr

15.03.2017, 00:07 Uhr

Schleierhaft a) der EU muß machtpolitisch unangreifbar sein und dann alle Geschäfte die es will selber bestimmen, eigene Ratingagenturen und Rohstoff/ Öl - Abwicklung b) der Einfluß von US Banken in die Politik [...] mehr

14.03.2017, 18:03 Uhr

Danke so ist es plausibel. Das Mehrgewicht ist aber vermutlich enorm. mehr

14.03.2017, 01:56 Uhr

Euro ist eine echte Konkurrenz zum Dollar und deswegen hetzt man die Länder gegeneinander auf. Als nächstes sollte man dien Rohstoff- und Ölhandel in EURO abwickeln und schauen was der CIA macht, den [...] mehr

13.03.2017, 17:20 Uhr

Verheerende Szenarien hören wir immer dann, wenn Politikversagen offensichtlich wird. Dann kommen die nimmermüden Warner in Gestalt hochwissenschaftlicher Experten. Wölfe im Giraffenkostüm. Nur ein weites Setzen [...] mehr

13.03.2017, 16:32 Uhr

Die Südeuropäer sind überwiegend sprachlich isoliert und provinziell, aber satt. Gemütlichkeit und Ineffizienz gepaart mit krachenden Politikerreden. Und Schulden machen auf Kosten anderer Völker Bonität juckt [...] mehr

13.03.2017, 16:19 Uhr

Wachsweiche Nullinfo Ein italienischer Expremier beklagt deutsch Sparsamkeit nachdem Deutschland via Target2 und Esm und Eurodruck den Wohlstand Südeuropa finanziert.. der Mann ist Gefangener der Sonnragsreden reicher [...] mehr

13.03.2017, 15:01 Uhr

Äh Ich dachte die Italiener seien etwas sozialer gesinnt. Diese Regel ist absurd und steht sicher nicht mit der Eu Politik in Einklang. mehr

Seite 1 von 206