Benutzerprofil

fischfreund2

Registriert seit: 30.10.2013
Beiträge: 7
05.04.2017, 20:36 Uhr

Kein Aprilscherz Jahrelang erzählt man der Fischerei und der Öffentlichkeit, due Doggerbank wäre so ein wertvolles und hochsensibles Ökosystem, da müsse man jede bodenberührende Fischerei unbedingt verbieten. Und [...] mehr

24.04.2015, 14:15 Uhr

Glasaal nur aus Zuchten? Da glänzt SPON wieder mit Fachkompetenz mit dieser Kaufempfehlung. Das findet ein Drittklässler in 2 Minuten im Internet heraus, dass es das nicht gibt. Faktencheck abgeschafft? mehr

24.04.2015, 08:08 Uhr

Nur Quatsch Wir bestimmen den Wert von etwas, das wir noch garnicht vollständig kennen und nicht verstanden haben, wie z.B. Tiefsee. Wieviel fachlichen Unsinn kann eine Organisation wie der WWF eigentlich noch [...] mehr

13.04.2015, 11:26 Uhr

Danke, genau so ist es. Zu den Katzenopfern kommen noch die von Autos plattgefahrenen Vögel dazu. Und alles, was tot unter den Windmühlen liegen bleibt. In einem aufgeklärten, säkularen Land [...] mehr

22.09.2014, 16:36 Uhr

Computerbiologie Das Problem ist, dass die Computermodellierer die Nase rümpfen über die Feldforscher ("Gummistiefel-Fraktion"). Selbst im Hamburger Hafen hat man bei gründlicher Probenahme Muschelarten [...] mehr

14.05.2014, 11:42 Uhr

Bitte korrekt 1.Zentrale Ostsee ist östlich von Rügen. 2. die Kattegatt-Westl. Ostsee-Population ist nach der aktuellsten Zählung auf 18.000 Individuen angewachsen. 3. Wie gut ist ein Lebensraum für Wale geeignet, [...] mehr

30.10.2013, 17:46 Uhr

Frage der Maßstäbe Die gleiche Zunahme der Artenvielfalt oder Biodiversität lässt sich messen, wenn man Shell erlauben würde, als künstliches Hartsubstrat ausgediente Bohrinseln ins Meer zu versenken. Das Meerestier [...] mehr