Benutzerprofil

joemcbro

Registriert seit: 08.11.2013
Beiträge: 29
Seite 1 von 2
07.04.2016, 21:06 Uhr

Ich muss widersprechen [Zitat von kugelsicher (Beitrag Nr. 77)] "Als angeblicher Statistiker dürften sie eigentlich wissen wie a) solche Befragungen gemacht und ausgewertet werden, und b) wie relativ genau sie das [...] mehr

07.04.2016, 20:58 Uhr

Das kann ich Ihnen sagen [Zitat von muellerthomas (Beitrag Nr.50)]: "Wie kommen Sie darauf? Das Konfidenzintervall ist doch letztlich sogar angegeben und die Historie zeigt ja auch, dass die Umfragewerte fast immer sehr [...] mehr

07.04.2016, 18:41 Uhr

Statistisch nicht belastbar Aus Sicht eines Statistikers sind diese Werte - wie bei jeder Sonntagsfrage - nicht aussagekräftig. Eine belastbare Aussage wäre nur etwas wie: "Zu einem Konfidenzniveau von 95% würde Partei XY [...] mehr

04.05.2015, 08:13 Uhr

Oh nein! Die arme deutsche Wirtschaft! Scheiß auf Arbeitnehmerrechte, es geht hier immerhin um den Wirtschaftsstandort Deutschland! mehr

13.03.2015, 09:21 Uhr

Falsche Schlüsse Meiner Meinung nach zieht diese Stuide völlig falsche Schlüsse. Ich denke nicht, dass Armut die Entwicklung der Kinder beeinträchtigt, denn das würde im Umkehrschluss bedeuten, dass allein der Besitz [...] mehr

26.02.2015, 09:05 Uhr

Man achte auf die Wortwahl Aha, die Scharfschützen erschießen die Aufständischen, während andersherum die Aufständischen die Scharfschützen ermorden. Diese Formulierung ist nicht frei von Wertung und zeugt nicht gerade von [...] mehr

26.02.2015, 08:38 Uhr

Wirtschaftspartei Die CDU ist eben eine sog. Wirtschaftspartei. Wenn irgendein Wirtschaftsvertreter jammert, so eine Verordnung würde aber zu Mehraufwand in den Unternehmen führen und - Gott bewahre - vielleicht sogar [...] mehr

03.12.2014, 09:39 Uhr

Nichts Neues Das bestärkt mich jetzt nur in meiner Einschätzung, wen die FDP am ehesten vertritt: große Wirtschaftsbosse. Ich glaube, das tut dem Image der Partei gar nicht gut, sonder stempelt sie nur noch mal [...] mehr

17.11.2014, 09:44 Uhr

Absurd Ich hab's - leider - gesehen. Umgehend ist mir der Gedanke gekommen, dass gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland nicht heiraten dürfen, weil das ja die klassische Familie gefährde. Wenn zwei [...] mehr

16.11.2014, 11:18 Uhr

Also ich bin ja kein religiöser Mensch, aber wenn jetzt jemand daher käme und die Lokführer in vernunftbegabte Arbeitnehmer verwandeln würde, würde ich diesen jemand sofort als keinen Messias [...] mehr

06.11.2014, 09:19 Uhr

Der Grund? Und alles nur, weil sich ein Herr Weselsky gerne groß fühlen möchte. mehr

02.11.2014, 10:06 Uhr

@#2 Auch ein Gerichtsurteil würde nichts bringen. Die UNO hat ja eigentlich schon festgelegt, was im Nahen Osten passieren soll. Das Problem ist nur: Israel hat sich nie daran gehalten und hat auch [...] mehr

02.11.2014, 09:22 Uhr

Der BGH sagt was Anderes Hat der BGH nicht noch vor Kurzem entschieden, dass der Präsident nicht unparteiisch sein muss? Die NPD darf man als Spinner bezeichnen, aber nicht in Frage stellen, ob die Linke einen [...] mehr

24.10.2014, 09:02 Uhr

Allein gegen alle Ich finde es schon eigenartig, dass die britische Regierung permanent gern alle Vorteile der EU nutzen, dafür aber nur bestimmte Verpflichtungen erfüllen will. Das geht jetzt schon seit Jahren so und [...] mehr

23.10.2014, 10:28 Uhr

Das regt mich ja schon wieder auf: Seit Ewigkeiten wird der Rechtsstaat in Ungarn untergraben und den USA ist das völlig egal. Jetzt aber gibt es Mehrwertsteuerbetrug und die Wirtschaft ist nicht ganz [...] mehr

23.10.2014, 10:02 Uhr

Verirrt? Da dringt ein russisches Militärflugzeug in den Luftraum eines anderen Staates ein und man begleitet es einfach zurück?? Wäre nicht korrekt gewesen, es zur Landung zu zwingen und den Piloten zu [...] mehr

16.10.2014, 10:47 Uhr

Na endlich Da der Klimawandel nun ein Risiko für die nationale Sicherheit ist, ist er auch endlich ein politisch relevantes Thema in den USA. Das Budget für die Bekämpfung des Klimawandels wurde bereits [...] mehr

16.10.2014, 10:40 Uhr

Bock zum Gärtner Man hat das Gefühl, der Juncker versucht, so oft es geht den Bock zum Gärtner zu machen. Ich glaube, es hat noch niemand so öffentlich unter Beweis gestellt, ein miserabler Personalchef zu sein, wie [...] mehr

13.10.2014, 10:16 Uhr

Naja Also ganz Recht geben kann ich dem Artikel nicht. Es stimmt wohl, irgendwie hat man das Gefühl, die Regierung weiß selbst nicht so genau, wohin mit sich und dem Land. Ich bin aber der Meinung, dass [...] mehr

13.10.2014, 10:02 Uhr

Typisch Die haben also mit dem Professor darüber diskutiert, "mit welchem wirtschaftspolitischen Kurs die Union bei der Bundestagswahl 2017 Erfolg haben kann." Nicht etwa darüber, mit welchem [...] mehr

Seite 1 von 2