Benutzerprofil

ronkurbs

Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 16
17.01.2016, 14:36 Uhr

Wie sähe die Welt heute aus hätte es die Globalisierung nicht gegeben ? Wahrscheinlich noch schlimmer als die von Herrn Müller beschriebenen Szenarien. Der kalte Krieg hätte wahrscheinlich überlebt und die Grenzen weiter [...] mehr

23.11.2015, 13:43 Uhr

Demokratieverständnis Dass es in Venezuela demokratisch zugeht ist nicht ersichtbar wenn man die Oppositionsführer zu Haftstrafen verurteilt hat, nur weil Sie zu Demonstrationen aufgerufen haben. Die Repression kam immer [...] mehr

17.02.2015, 15:24 Uhr

Die armen Griechen Seit der Euro eingeführt wurde haben alle griechische Regierungen gemogelt oder gar falsche Informationen an europäische Institutionen geliefert. Griechenland ist aus eigener Unfähigkeit am Rande der [...] mehr

27.01.2015, 18:15 Uhr

Die anderen sind Schuld Kennen wir alle als Reflex bei Problemen. Im Kirchnerland wird es aber neurotisch übertrieben und darum ist eben alles was schiefläuft "immer" ein Beweis dass Komplotte gegen die Regierung [...] mehr

25.01.2015, 13:40 Uhr

Die Verbrechen der Kirchner Regierung haben gar nichts mit den Hedge-Fonds zu tun. Der jüngste vermutliche Mord an den Sonderstaatsanwalt Nisman wurde von in Panik geratenen Regierungsmitglieder verübt. Die geheimen Iran-Argentinien [...] mehr

23.08.2014, 14:38 Uhr

Wozu so teure Schmöker ? Wer sich mit der Grillkultur eines Landes wie Argentinien beschäftigt entdeckt schnell wie man beste Steaks grillen kann. Das allerwichtigste ist natürlich die Fleischqualität. Es ist nicht zu [...] mehr

28.07.2014, 03:20 Uhr

Leute, warum alles so kompliziert und sauteuer. Es ist relativ günstig ein gutes Steak zu geniessen. Man muss nur die schwierig zu findenden echten argentinischen Rib Eye Steaks (Ojo de Bife) aus frei weidenden Pampa-Gras Kühen bei [...] mehr

22.06.2014, 13:07 Uhr

Leute, es geht wahscheinlich auch um mehr als um die Kosten oder das müde werdende Patriot-Personal. Die NATO und insbesondere die Amerikaner wollen den Türken auch ihren Missfallen bezüglich der "geduldeten ISIS Umtriebe [...] mehr

21.06.2014, 12:36 Uhr

Auf dumme Fragen dumme Antworten. Natürlich kann Deutschland auch Unentschieden oder wie bei Italien gar verlieren. Die Frage ist fast so eindeutig wie zu fragen ob Argentinien Iran schlagen kann. Beim Potential den [...] mehr

19.06.2014, 07:59 Uhr

Herr Gabriel fällt Bundeskanzlerin Merkel in den Rücken Das zeugt von schlechter Partnerschaft. Die SPD erhebt wieder einmal den Anspruch es besser zu wissen. Ohne Substanz. Genauso wie bei der letzten Rentenunform ist das Signal an die Bürger verkehrt. [...] mehr

10.06.2014, 16:03 Uhr

Die Angst muss erst einmal in den Köpfen installiert werden. Danach soll jemand es halbwissenschaftlich fundieren und wir haben wieder etwas wofür wir "kämpfen" können. Des Deutschen liebste Beschäftigung. mehr

25.05.2014, 21:49 Uhr

Rechtspopulismus Mich regt die längst eingebürgerte Etikettierung der Parteien auf, wenn diese sich immer nur auf den Rechts-Populismus bezieht. Als wenn man heute nicht auch von Links-Populismus bei einigen SPD [...] mehr

22.02.2014, 10:02 Uhr

Machen wir uns doch nichts vor Griechenland war und ist von einer beispiellosen Vetternwirtschaft im staatlichen Bereich durchzogen. Wenn an der falschen Stelle die Einsparungen durchgeführt, so muss den griechischen [...] mehr

13.02.2014, 20:26 Uhr

Armer Diego wenn man den Unschuldslammblick sieht und dazu im Originalton seine Erklärungen hört, kann einem direkt schlecht werden. Maradona hintergeht wohl systematisch Steuerzahlungen vor allem mit der Deckung [...] mehr

18.01.2014, 14:03 Uhr

Homospitzfindigkeiten Dieses ständige Gerede wer sich mehr oder weniger homofob äußert ist doch nur eine künstliche Diskussionsinstallierung des Themas "Hey Leute, wir sind homosexuell ". Die jüngste Äußerung von [...] mehr

16.11.2013, 14:26 Uhr

Sybile hat wieder mal zugeschlagen. Von Judenhass in D verallgemeinernd zu sprechen ist wohl extrem falsch. Viele haben ihre Meinung zu israelischer Siedlungs- und Palästinenser Ausschlusspolitik als [...] mehr