Benutzerprofil

may.karl

Registriert seit: 17.11.2013
Beiträge: 123
Seite 1 von 7
12.09.2019, 16:20 Uhr

"Skandal" ist ein Euphemismus " Wo genau liegt der Skandal?" Momentan in der Berichterstattung der Journaille, die. angeführt von den Experten der BILD, aus niederen Beweggründen vorverurteilen, ohne die Fakten zu [...] mehr

30.05.2019, 17:02 Uhr

Die Tatsache, dass die Linke nicht vom Dahinscheiden der "Mutterpartei" profitieren kann, ist für das Duo Kipping/Rixinger ein Supergau. Wenn sie Anstand hätten, würden sie zugeben, dass der [...] mehr

29.05.2019, 10:21 Uhr

"Wo in den USA Sozialismus draufsteht, ist Sozialdemokratie drin." Und wo in D. Sozialdemokratie draufsteht, ist spätestens seit Schröder CDU drin. Mit der Abnahme der Manipulationsmacht [...] mehr

25.01.2019, 12:28 Uhr

"...Vorgang, der Hessen betrifft." Die Verantwortlichen in Hessen, die seinerzeit Steuerfahnder für geisteskrank erklären und aus dem Dienst entfernen ließen, weil sie ihre Arbeit auch bei [...] mehr

21.01.2019, 10:21 Uhr

Querfront Dummheit des Abends. Die lächerlichen Einlassungen des Transatlantikers Röttgen zu Wagenknechts Kritik an der unsozialen Ausrichtung der EU. Dazu passt die Meldung von heute, dass mittlerweile 26 [...] mehr

12.09.2018, 14:18 Uhr

Peinlich In dieser insgesamt erbärmlich niveaulosen Sendung (der Wissenschaftler war die Ausnahme) hat sich insbesondere Bildungsministerin Gebauer blamiert, die den Eindruck hinterließ, ihr IQ liege deutlich [...] mehr

19.06.2018, 17:27 Uhr

Größenwahn? "Die junge Generation ist bereit, unser Land zu verteidigen" Das würde ein ungleicher Kampf, den man besser vermeiden sollte. Die politischen Spitzen der baltischen Staaten, der Ukraine und [...] mehr

04.05.2018, 13:06 Uhr

Peinlich Die Journaille hat sich einmal mehr nicht mit Ruhm bekleckert, als sie mehrheitlich von "Schummeln" sprach, wo doch für jedermann (außer Dobrindt?) klar zu sein schien, dass die Gier der [...] mehr

02.05.2018, 10:52 Uhr

Es ist noch schlimmer Wenn man den Experten von Kraus/Maffay/Wegmann Glauben schenkt, sind es eigentlich nur zwei flugfähige Geräte. Allerdings legt das die Vermutung nahe, dass die Belegschaft nicht in der Lage ist, mit [...] mehr

08.01.2017, 13:40 Uhr

Schwer zu verstehen Meistens sind es arme Hunde, die vehement verteidigen, was sie im Grunde entmenschlicht und zu Zombies degradiert - deshalb auch die hasserfüllten Tiraden gegen Frau Berg, die ja nicht alle als [...] mehr

12.11.2016, 18:42 Uhr

Weiter so! Jeder mit etwas Verstand weiß, dass das Verschleudern von Dingen, die uns allen gehören, nur im Interesse der Reichen geschieht. Warum nicht gleich Milliardenbeträge an die Versicherungswirtschaft [...] mehr

23.09.2016, 13:53 Uhr

Nicht nur für Katholiken Wenn die "Qualitätspresse" also einseitig berichtet oder auch durch das Ignorieren von relevanten Nachrichten manipuliert, läuft sie nach Ansicht von Papst Franziskus Gefahr, terroristisch [...] mehr

19.09.2016, 17:41 Uhr

"Woher kommt Ihr Zugang zu dem Thema?" Es überrascht, dass er den Dänen Jacob Holdt nicht als Inspiration nennt oder kennt, der 1977 einen ähnlich verstörenden Bildband zum Thema vorgelegt [...] mehr

19.09.2016, 11:26 Uhr

Oppermann irrt Die Wahlergebnisse der SPD reflektieren die Abkehr der Partei von wichtigen Grundpfeilern ehemals sozialdemokratischer Politik: innenpolitisch sozial halbwegs gerecht, außenpolitisch Aussöhnung mit [...] mehr

15.09.2016, 18:22 Uhr

Tacheles Kurz und bündig formuliert: Wenn Russen dopen, ist das Staatsdoping und sie werden "disqualifiziert" - wenn Sportler aus dem "Westen" das machen, sind sie krank und [...] mehr

14.09.2016, 14:30 Uhr

Nicht alles schlecht reden Alles nicht so schlimm. Man muss die Dinge positiv sehen, so wie das SPON tut. mehr

14.09.2016, 14:25 Uhr

Manche sind gleicher Wir merken nicht mal mehr, dass wir mit zweierlei Maß messen - wer hat uns nur so konditioniert? mehr

10.07.2016, 13:42 Uhr

Respekt! Besser kann man es nicht ausdrücken. Blair ist mittlerweile Multimillionär, man könnte seinen Reichtum heranziehen, das unendliche Leid, das er über Millionen Menschen gebracht hat, ein wenig zu [...] mehr

10.07.2016, 13:35 Uhr

Ekelhaft Wir brauchen Geld für Kindergärten und Schulen, aber die Reichen drücken sich, wie immer - führen jedoch das große Wort. Bei den Öffentlich-Rechtlichen hat sich noch nicht rumgersprohen, dass diese [...] mehr

14.06.2016, 17:56 Uhr

Kriminelle Energie? Diese Bundesregierung will mit dem Konzept der Fremdfinanzierung (PPP) allen Ernstes der Versicherungswirtschaft und den Banken Milliarden zuschustern, statt den Straßenbau selbst - zu Minizinsen - zu [...] mehr

Seite 1 von 7