Benutzerprofil

123Klarspüler

Registriert seit: 20.11.2013
Beiträge: 32
Seite 1 von 2
01.05.2019, 20:43 Uhr

Auch Kevins... ...”demokratischer Sozialismus” würde bald zum Verlust der gesunden Eigeninitiative und Selbsverantwortung der großen Mehrheit der Bevölkerung führen...welcome back Rückschritt und Rückstand. Jede [...] mehr

03.03.2017, 16:39 Uhr

Jeder Handwerker/Rechtsanwalt/... ...Frisör/Schlüsseldienst rechnet pro Stunde/Zeiteinheit ab - ein Arzt/Zahnarzt kann das im Grunde nicht. Jeder der weiß was seine persönliche Arbeitszeit wert ist/den Kunden kostet,sollte dafür [...] mehr

18.02.2017, 13:27 Uhr

Was in diesem Zusammenhang... ...leider meist verschwiegen wird, ist die Tatsache, dass nicht jede Laufbahn eine ausgeprägte Inanspruchnahme der Elternzeit durch beide Elternteile zulässt. Wer in manchen Branchen und [...] mehr

17.11.2016, 11:59 Uhr

Der letzte Satz... ...wäre noch nichtmal der Freizeit Revue würdig. Herr Trump mag zwar viele Defizite haben und es ist absolut nachvollziehbar, dass er in Europa nicht die (etwas irrationalen) Jubelstürme wie damals [...] mehr

13.11.2016, 10:45 Uhr

Ich bin gespannt... ...wie Sie es erklären,wenn in 2 oder 3 Jahren wieder mal alles ganz anders kam als Sie es hier prophezeien. Ein bisschen mehr Zurückhaltung bei den politischen und wirtschaftlchen Prognosen täte der [...] mehr

12.10.2016, 14:47 Uhr

Genau darüber... ...hat sich damals das proeuropäische Establishment ja sehr deutlich echauffiert. Allen voran die sozialdemokratische Fraktion des EU-Parlaments. Im Prinzip war die Aufregung damals auch [...] mehr

21.09.2016, 01:32 Uhr

@ schröte Ob Bild-Niveau oder nicht und ob Sie es wahrhaben wollen oder nicht,aber genau das ist Berlin: Eine Pleitestadt - wirtschaftlich und politisch. Man könnte jetzt noch unken,dass sie damit einen Blick [...] mehr

30.08.2016, 11:31 Uhr

Ach was... ...wer hätte gedacht das der Markt die "Wohnungsnot" in den Metropolen regelt. Mietpreisbremse adieu! Ein tolles Beispiel verunglückter Regulierungsversuche! mehr

15.08.2016, 17:23 Uhr

Das hat nicht mit Ausgewogenheit zu tun! Ihr Erfahrungsbericht mag für Sie stimmen - Glück gehabt bei der Verteilung der Immunsysteme und/oder Mundflora...oder Pech gehabt bei der Genauigkeit ihres Zahnarztes...oder viel Spass an dem [...] mehr

15.08.2016, 14:13 Uhr

Bessere Kostenkontrolle... ...würde die Zunahme an Ausgaben bremsen. Und wer könnte das im Einzelfall besser als der Patient selber. Also sollt eine Eigenanteil auch für gesetzlich Versicherte und eine für den Vermischteren [...] mehr

04.08.2016, 23:52 Uhr

Wer erklärt... ...den französischen Winzern bei Gelegenheit nochmal das Prinzip der Marktwirtschaft? Bei 7 Wochen Urlaub wird aus dem gemeinen Landwein schnell ein konkurrenzunfähiger "edler Tropfen" - vor [...] mehr

04.05.2016, 08:30 Uhr

Rente Bei knapp einem viertel Frührentner,können diese nicht alle aus "manifester Erschöpfung" aufhören. Ich kenne im direkten Bekanntenkreis ausreichend Beispiele, bei denen es weniger um [...] mehr

07.04.2016, 12:05 Uhr

Nein,... ...lieber sok1950, das würde nur jeder Manager machen,dem der Konzern persönlich schnuppe ist. Ein Unternehmer mit Anstand würde so etwas nie tun! mehr

07.04.2016, 12:03 Uhr

Puh... ...man wechselt von einem top bezahlten Job in einen "nur" verdammt gut bezahlten, aufgrund normaler "Karriereereignisse" und lässt sich dafür "entschädigen"?! Ich habe [...] mehr

18.03.2016, 11:10 Uhr

So ein Blödsinn... ...ist doch kaum zu fassen! Ich selbst hätte liebend gerne ausgeschlafen als Schüler. Halbwegs zeitiges Aufstehen und halbwegs regelmäßig pünktliches erscheinen zu verbindlichen Unterrichtszeiten hat [...] mehr

18.03.2016, 08:51 Uhr

Bemitleidenswert... ...wenn eine Partei jetzt sogar ganz unverblümt versucht Wähler mit Versprechen zu kapern. Wäre schon schön,wenn jemand mal wieder ein bisschen Politik für die Bevölkerung, ihre Wirtschaft und ihre [...] mehr

15.03.2016, 16:37 Uhr

Der Kollaps des klassischen Bankwesens... ...wird kaum noch zu vermeiden sein. Bombastische Personalkosten und eingerostete Prozesse fressen die reduzierten Gewinne, die durch die Niedrigzinspolitik des Herrn Draghi verursacht sind. Und [...] mehr

14.03.2016, 09:01 Uhr

Wissensschaftliches Interesse... ...kann man aber bei leibe auch nich allen Naturwissenschaftlern attestieren. Z.B. In Bio oder Chemie hören die Studenten schon früh,dass "die große Karriere" auch in der freien Wirtschaft [...] mehr

19.02.2016, 09:01 Uhr

Dass überhaupt... ...Sonderrechte einzelner Mitgliedstaaten bestehen und die EU sich jetzt ernsthaft mit weiteren Extrawürsten der Briten auseinandersetzt, ist doch nur das neuste Zeichen des Scheiterns des eigentlich [...] mehr

16.02.2016, 14:52 Uhr

Der Untertitel der Grafiken... ...verwirrt. Bei der Mietpreisveränderung von Januar bis September eines Jahres im Vergleich zum gleichen Zeitraum in einem anderen Jahr geht es ja was die Werte Betrifft um das Verhältnis der [...] mehr

Seite 1 von 2