Benutzerprofil

Huppät

Registriert seit: 25.11.2013
Beiträge: 67
Seite 1 von 4
14.09.2019, 10:29 Uhr

"ökonomisch unseriös" ist es, in guten Zeiten nicht zu tilgen! mehr

02.08.2019, 00:05 Uhr

Gruß aus der Naturwissenschaft Bei "das menschliche Selbstverständnis in seiner Abgrenzung zum Tier" kam mir ein Verdacht. Und siehe da, der "Experte" hat tatsächlich Gotteskunde (Theologie) studiert. [...] mehr

10.06.2019, 08:48 Uhr

So wird das nix Während der Professor (Hochschule für Angewandte Wissenschaften (!)) in einem Großflugzeug mit nur einem Tank sitzt, das es gar nicht gibt, assistiert SpiegelOnline mit Tipps "Günstige [...] mehr

09.06.2019, 14:20 Uhr

Keine Hoffnung mehr Normaler Weise wird jemand, der etwas wie die Dreieinigkeit (3=1) erzählt, bestenfalls ignoriert. Hängt man der Sache jedoch ein religiöses Mäntelchen um, schaltet der Homo "sapiens" [...] mehr

06.04.2019, 10:29 Uhr

Fein! "Selbstständige sollen nach den Willen von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil dazu verpflichtet werden, privat oder über die gesetzliche Rentenversicherung für das Alter vorzusorgen." [...] mehr

04.04.2019, 23:38 Uhr

Hoffentlich werden die Kinder nach der anstrengenden Fahrt nicht auch noch zum Sport gezwungen. Mit dem Lesen und Schreiben haben sie es ja wohl nicht so. Tröstlich, dass sie wenigstens was für den [...] mehr

18.03.2019, 18:36 Uhr

"Trumps Terminals" Wenn also z.B. die German LNG Terminal GmbH in Deutschland eine Anlandestation baut, gehört diese Trump? Selten solchen Unfug gelesen. Am 25.07.2018 schrieb SpiegelOnline noch von einem [...] mehr

17.01.2019, 11:20 Uhr

Gefühlskälte Die "neue Sachlichkeit" ist in meinem Augen einfach nur Gefühlskälte. Wärme, Gemütlichkeit, Geborgenheit etc. gehen den Bauhäuslern offensichtlich vollkommen ab. Kalte Architektur für [...] mehr

10.01.2019, 10:44 Uhr

Mut? "Dabei beweist er mit der selbstverordneten Social-Abstinenz vor allem eines: Mut." Hatte aus Überzeugung noch nie einen Facebook- oder Twitter-Account. Mir war Gezwitscher Geschwätziger [...] mehr

08.01.2019, 07:35 Uhr

Illusorisch Sicherheit gibt es höchstens, wenn man seinen Rechner vom Internet trennt und ihm verbietet, fremde Speicher aller Art zu lesen. Leute mit "123" - Passwort kann man nur schützen, indem man [...] mehr

07.01.2019, 09:00 Uhr

Schlichte Gemüter Wenn die Herrschaften meinen, etwas zu verbergen zu haben, warum dann "123" als Passwort (kein Witz, war in der Tagesschau kurz in Daten zu sehen), statt zu verschlüsseln? Über wesentlich [...] mehr

04.01.2019, 20:44 Uhr

123 In der Tagesschau gab es ein Bild mit "Hacker"-Daten. Beide sichtbaren Accounts hatten das intelligente Passwort "123". Wollte da jemand zeigen, welch schlichtes Gemüt unsere [...] mehr

03.01.2019, 06:39 Uhr

Schneemann im Weltraum Na, wenn das kein Gottesbeweis ist ... mehr

02.01.2019, 00:12 Uhr

Schizophrenie Wenn der Mann unter einer Psychose leidet, kann man über Berichterstattung und Kommentare nur den Kopf schütteln. Von Schizophrenie scheint niemand eine Ahnung zu haben. mehr

03.12.2018, 21:09 Uhr

Der Blockwart als Künstler Darauf muss man erst mal kommen. Sind die Leute selber Nazis? mehr

20.10.2018, 10:08 Uhr

Eiskalte Architektur für kalte Menschen. Gruselig. Ich ziehe mich im Sommer immer in die gemütliche Wärme der alten Ortschaften in Nordholland zurück. Dort sind, wen wundert's, auch die Menschen wesentlich wärmer und [...] mehr

20.10.2018, 09:56 Uhr

Unabhängige Presse "Massiv geschult von westlichen PR-Agenturen sollte der smarte Asiri vor allem westlichen Journalisten glaubhaft erklären" Wer täglich die Presse liest, merkt deutlich, dass viele [...] mehr

20.10.2018, 09:43 Uhr

Jetzt bloß keine Vorurteile! Andere Länder andere Sitten. Zur Ablenkung sollte man schnell ein Konzert mit den Sahneheringen organisieren. mehr

23.09.2018, 11:27 Uhr

Ich weiß zwar, dass einseitige Sichtweise heutzutage fast Pflicht ist, die andere Sicht meist gelöscht wird. Dennoch ein Versuch: "Amthor, CDU, zu Maaßen: "Spitzenbeamter, der [...] mehr

21.09.2018, 09:40 Uhr

"Unfall" Wenn ich ungeeignetes Material für eine Brücke verwende oder sonstige bauliche Fehler begehe, ist ein Todesfall ein "Unfall"? Ah, ja. mehr

Seite 1 von 4