Benutzerprofil

Stauss3

Registriert seit: 28.11.2013
Beiträge: 79
Seite 1 von 4
13.03.2014, 13:14 Uhr

Die Fäkalienkanone des neuen Kalten Krieges. Nahe der Grenze stehen ständig mindestens 200.000 Soldaten von Russland. Nahe der Grenze der BRD standen ständig im Kalten Krieg 500.000 Mann. Was soll eine solche alberne Propaganda? Es ist längst [...] mehr

09.03.2014, 17:28 Uhr

"schmachtende Salonmusik" Na ja, wen´s gefällt. Schreibt sie sich ihre Stücke auch selbst? Wie Johann Strauss Sohn, der Salonmusiker schlechthin. Vielleicht den "Elbewalzer"? mehr

09.03.2014, 17:13 Uhr

Ein begnadigter Krimineller besucht den Majdan Passt! Vielleicht will er jetzt in den Handel mit gebrauchter Demostrationsausrüstung einsteigen. mehr

09.03.2014, 17:08 Uhr

Ein guter Stürmer ist er trotzdem nicht. 3 Tore in 21 Spielen. Das ist doch lächerlich für einen Offensivspieler. mehr

09.03.2014, 17:02 Uhr

Keine Befehlsgewalt "Sein Verteidigungsminister dementierte Berichte über Truppenbewegungen" Als ob die Generäle Befehle dieser Putsch-Regierung entgegennehmen würden. Aus einer Kaserne westlich orientierte [...] mehr

09.03.2014, 16:56 Uhr

Der lange Arm Im Krankenhaus in Charkow diagnostizierten die gleichen Ärzte einen Bandscheibenvorfall mit Gefahr der Lähmung. "Julia Timoschenko sei nicht verhandlungsfähig. Ihre Schmerzen müssten mit [...] mehr

28.02.2014, 19:48 Uhr

Merkt man richtig erst heute Und er spielte Sparringspartner von Lennox Lewis. Hat Klitschcko was in dem Weltmeisterschaftskampf am 21.6.2003 an den Kopf gekriegt. Soviel, dass de Ringrichter nach der 6. Runde abgebrochen [...] mehr

25.02.2014, 19:20 Uhr

Läuft doch in den Zeitungsforen ähnlich "Eine kleine, nur technisch mächtige Gruppe möchte die politische Richtung bestimmen, indem sie andere politische Diskussionen erschwert. " Nur dass in den online-Magazinen die kleine [...] mehr

25.02.2014, 19:07 Uhr

Leben als Wille und Vorstellung Phobiker phantasieren pholl phil. Scheibenwischer an. mehr

23.02.2014, 23:11 Uhr

Spinner Welcher deutschen Konjunktur? Die Stagnation mit 0,2 % Wachstum? China boomt immer noch mit einem jährliches Wachstum von über 7 % national und bis 14 % beim Export. Ihr beherrscht ja noch [...] mehr

23.02.2014, 23:01 Uhr

4 : 0 Das scheint langsam der Standard der Münchner zu werden. Eine solche gute Vereins-Mannschaft gab es noch nie in Deutschland, auch nicht zu Zeiten von Müller, Beckenbauer und Breitner. Schade, dass [...] mehr

23.02.2014, 22:51 Uhr

Geheiligter Boden Der Spiegel-Journalist küsste den Boden so, das eine Endreinigung nicht mehr nötig ist. D a s sind Freunde! mehr

23.02.2014, 22:47 Uhr

Schwachsinn Mich wundert, das Sie so einen Schwachsinn äussern können, ohne pro Satz mindestens 20 Schreibfehler zu machen. mehr

23.02.2014, 22:43 Uhr

Wie im Kinderdorf "und glaubt den USA bewiesen zu haben" Tja, darum geht es nur. Sich bei der Erzieherin einzuschleimen. Souveränen Staaten agieren anders. mehr

23.02.2014, 22:38 Uhr

Bleiben Sie bitte bei der Wahrheit. [QUOTE=maburayu;14982741](...) Nein, auch Herr P. und Herr J. haben sich auf die Oligarchen gestützt. (...) /QUOTE] Herr Jelzin hat diese Clique, die aus jüdischen Schiebern bestand, erst in die [...] mehr

20.02.2014, 15:40 Uhr

Einfädeln kann er, nur nicht nähen Sein Elfmeter war doch geschunden. Einfach an den gegnerischen Abwehrspieler im Elfmeterraum anlehnen und so ins Beingewirr gehen. Wenn der Schiedsrichter pfeift, ist´s Elfmeter. mehr

20.02.2014, 15:02 Uhr

"Die Ukraine selbst könnte in den Bürgerkrieg abgleiten" Das ist doch so von den USA und ihrem Helfershelfer EU gewollt. Deshalb werden die Hooligans bezahlt. Geplant haben die, eine Marionettenregierung einzusetzen. Wie in Kroatien, in Montenegro, im [...] mehr

20.02.2014, 14:44 Uhr

Brago hält sich Das RVG ist die Brago. Nur weil de Namen wechselt, ist der Inhalt nicht verändert. Evtl. können Sie ja mal ausrechnen, was das dem H. Gauweiler an Gebühren bringt. Da Sie glauben, sich gut [...] mehr

20.02.2014, 14:37 Uhr

Das bleibt sich gleich Die Deutsche Bank schreibt die Kosten in ihre G+V und der versteuerte Bilanzgewinn ist damit wesentlich verringert. Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer und Kapitalertragsteuer sinken entsprechend. [...] mehr

20.02.2014, 14:22 Uhr

"plus Zinsen und weitere Kosten" Das ergibt ca. 1,4 Mrd. Euro. Aus 12 Jahre zu 6 % Zinsen und Zinseszins ergeben sich über 500 Mio. Euro. Die Rechtsanwaltsgebühren für H. Gauweiler lt. Brago (mehrere Parteien) liegen bei 100 Mio. [...] mehr

Seite 1 von 4