Benutzerprofil

ayberger

Registriert seit: 02.12.2013
Beiträge: 607
Seite 1 von 31
19.05.2019, 18:28 Uhr

Warum gibt es einen Herrn Strache und seine politische Zielrichtung, da muß man ansdetzen, und nicht bei diesem lächerlichen Videoplausch, weil die seit Jahrzehnten Herrschenden das Volk sytematisch einlullen, belatscheln und übertölpeln wollen mit ihren Floskeln von [...] mehr

19.05.2019, 00:25 Uhr

BMW sollte das Geld lieber dazu verwenden, neue Antriebsarten zu entwickeln, als es den Millionären eines Bällchenkullervereins in den A... zu stecken ... mehr

17.05.2019, 21:53 Uhr

Die 2 % müssen irgendwie doch erreicht werden, können wir jetzt noch die Gewehrläufe und Koppelschlösser vergolden? mehr

13.05.2019, 23:32 Uhr

Warum sind hohe Mieten schädlich? Sie bewirken, daß die Menschen weniger in den Urlaub fahren oder fllegen und weniger Plastiukmüll kaufen , das schont die Umwelt, also Greta, kämpfe auch für höhere Mieten ... mehr

13.05.2019, 20:58 Uhr

Ein regelrechter Aufarbeitungswahn ist ausgebrochen, ich stemme mich dagegen - schon immer, wir hatten einen allumfassend totalitären Staat, und der hat eben in alle Bereiche hineingewirkt, wem will man da heute rückwirkend noch einen Vorwurf [...] mehr

06.05.2019, 00:14 Uhr

Wenn Herr Kühnert einmal in einer industriellen Kalkulations-, Personal- und/oder ERxport-/Verkaufsabteilung gearbeitet hat und seine gesamte Existenz von seinem Betrieb abhängig ist, dann kann er noch einmal mit seiner [...] mehr

29.04.2019, 22:15 Uhr

Abgesehen davon, daß E-Mobilität ein Irrweg ist, wird diese "deutsch-französische" Unternehmen wie folgt ablaufen: Standort: Frankrich, Führungspersonal: Franzosen, Finanzierung: Deutschland - wenn so "Freundschaft" und [...] mehr

23.04.2019, 19:58 Uhr

Eine Weltkoalition - einschließlich Deutschland - sollte sich stark und strikt gegen diese US-Absichten wenden und sie sabotieren, aber die Deutschen haben ja wieder Angst - um ihre Exporte und um ihre Unterdrückung - Stichworte Ramstein und [...] mehr

17.04.2019, 23:05 Uhr

Vergemeinschaftung von Kosten und Problemen jetzt durch die Europa- Stärkungs-Solidaritäts-Hintertür-Tränendrüsen-Betroffenheits-Falle? Ein glattes NEIN! Es handelt sich um einen ganz ordinären Brandschaden an einem Gebäude, das ein Symbol Frankreichs- nicht [...] mehr

17.04.2019, 13:10 Uhr

Und das alles soll wohl nun uns Ur-Deutschen in die Schuhe geschoben werden, weil unsere Eltern /Großeltern 33/45 gelebt und dafür sooo verantwortlich waren ..., damit Frau Merkel wieder das Scheckbuch zücken soll für den [...] mehr

17.04.2019, 10:02 Uhr

In den Jahren 1984 - 1987 verkauften sich ETWs und REHs sehr schleppend, heute wird jeder Schrott zu Höchst(spekulations)preisen an den Mann gebracht ... mehr

13.04.2019, 01:00 Uhr

Taktisch kluger Schachzug, sie hat jetzt die CDU-Macht, dem muß er sich beugen - kein offener Gegenkampf, er umarmt sie und zieht auf längere Sicht letztendlich an ihr vorbei, so soll es laufen ... mehr

13.04.2019, 00:35 Uhr

Ich will mir den Holocaust und all die damit verbundenen Gedenktage, Gedenkstätten, Gedenkreden, Überlebenden usw. nicht jeden Tag von unseren Politikern und Medien als moralischen Ballast für mein Leben um den Hals hängen lassen und dafür [...] mehr

26.03.2019, 21:01 Uhr

Ein Auto ist grundsätzlich als ein menschengefährdendes Objekt einzustufen, sodaß jeder Verursacher - ich wiederhole: jeder - als Mörder verurteilt wreden muß; jeder, der sich in ein Auto setzt, bedient eine Tötungsmaschine, und wer einen Menschen damit [...] mehr

25.03.2019, 18:30 Uhr

Muß ich mir da Sorgen machen oder Anteilnahme zeigen, jeder, der sich aus seiner sicheren Behausung nach draußen bewegt - mit welchem Verkehrsmittel auch immer oder nur zu Fuß - schwebt irgendwie immer in Lebensgefahr, das sichere Leben gab und gibt es [...] mehr

16.03.2019, 19:14 Uhr

Die Menschen stecken seit jeher im Hass, ist nur die Frage, in welche Richtung, das hat in der Geschichte oft gewechselt, so haßten uns z. B. die Engländer -auch heute noch - weil Deutschland zu Kaisers Zeiten anhub, der damals führenden [...] mehr

15.03.2019, 20:39 Uhr

Was haben Sie eigentlich gegen Maaßen, daß er Zwiefel an der "Menschenjagd"! in Chemnitz hatte, daß er in seiner Abschiedsrede Kritik an der linksdominanten Gesamtströmung übte - das alles ehrt ihn, das war mutig, das war [...] mehr

15.03.2019, 19:22 Uhr

Ich vermisse Rhein, Ems, Weser und Elbe in der Spitzengruppe, wenn ich die Hysterie unserer Politiker so höre, sind wir doch die Schuldigsten der Erde ... mehr

13.03.2019, 19:03 Uhr

Bin durchaus ein Freund des Militärs, müßte aber eher nach Wehrmacht oder NVA aussehen - eben deutsch, für diese Bundeswehr, diesen unfähigen, politisch gefesselten und verkrampften Verein von Innerer Führung, [...] mehr

11.03.2019, 18:21 Uhr

Sie kommt aus dem Saarland, sie bekam dort hautnah mit, wie die Franzosen echt ticken: Nationalistisch, egoistisch, dominant, soll man das als Deutscher hinnehmen, etwa wegen der ewig drückenden Vergangenheit, wir leben jetzt und haben unsere heutigen [...] mehr

Seite 1 von 31