Benutzerprofil

digibkk

Registriert seit: 03.12.2013
Beiträge: 195
Seite 2 von 10
11.07.2015, 10:07 Uhr

2 Punkte darf man bei der Diskussion nicht vergessen. 1. Deutschland war schon vor dem Euro eine Wirtschaftsmacht. Der Wegfall von Wechselkursen in Europa war nur eine Gewinnoptimierung. 2. Hat der Euro den [...] mehr

10.07.2015, 12:46 Uhr

Und was hindert die Griechen daran diese Reformen bis Sonntag als Gesetz zu ratifizieren? Nichts! Wäre auch eine nette Geste für die Verhandlungen nach ihrem Verhalten. Auch nach einem Grexit bräuchte das Land [...] mehr

05.07.2015, 19:01 Uhr

schön für die griechen jetzt ist ja Zeit und Geld für wichtigeres da. Krankenhäuser und Straßen in DE. Hilfe für arme EU Länder die schwere Reformen umgesetzt haben. mehr

03.07.2015, 13:37 Uhr

@ 69. Aber was geht noch? GR unter EU Verwaltung? Siehe Balkan. EU Polizeibeamte und zB deutsche leitende Beamte in die Ämter? Dort muss die ganze Verwaltung aufgebaut werden bevor dort jemand investiert. Auch muss es klar [...] mehr

03.07.2015, 13:30 Uhr

Wie hat die FTD geschrieben Vergessen Die Immobilien und Gold in der Krise! Kaufen Sie Waffen! Immobilien kann man nicht essen und mit Goldbarren kann man schlecht einkaufen. Oder wie in GR... mit dem 500er kann man schlecht [...] mehr

03.07.2015, 13:21 Uhr

BTW Gelddruck GR hat keine Druckerei die in der Lage ist Euroscheine zu drucken!!! Selbst ein Neo-Drachme müsste im Ausland gedruckt werden, wenn sie was anderes als Monopolyscheine wollen. mehr

03.07.2015, 13:17 Uhr

@ 4. Das Bargeld,... Verfeiert? In den letzten Wochen wurden 1Mrd ELF am Tag oder 1000 p.P. in Cash abgehoben. Das ist alles in einer Woche weg? Die Zentralbank fordert den Bargeldbedarf nach Stücklung an. zB in [...] mehr

28.06.2015, 22:33 Uhr

Mal ehrlich kann es sein das Alexis und Yanis an einer Persönlichkeitsstörung leiden? Wahrnehmungsstörungen und alle paar Minuten sich bei sein Aussagen um 180° drehen. So etwas Respekt und Mitleid mit [...] mehr

28.06.2015, 21:37 Uhr

Eigentlich hätte Mutti jetzt die Gelegenheit mit erhoben Hauptes einen Fehler einzustehen. Das zwei griechische Clowns und ihre Rotfront alles zerstört haben. So schnell haben Rote noch nie ein Land in den Abgrund [...] mehr

28.06.2015, 16:19 Uhr

Jetzt hebt der Grieche nur das Geld Cash ab, das ihm über Umwege an Kredite ausbezahlt wurde. Das sind die 13 bis 14 hohe Monatsgehälter, nicht bezahlten Steuern und Gebühren usw. Seit Monaten hebt der Bürger [...] mehr

28.06.2015, 15:53 Uhr

Ich täte mir ja gerne wünschen das Merkel noch diese Woche die Vertrauensfrage stellt, ob das Parlament ihren Weg noch mitträgt. mehr

28.06.2015, 15:46 Uhr

Tatsache ist: Das der Grieche allein am Freitag vor einer Woche, 1000? p.P. in Cash abgehoben hat. Passt nicht ganz zu den Bildern von Griechenland die uns die Medien und einige Foristen die letzten Monate [...] mehr

28.06.2015, 14:49 Uhr

Und 5 Minuten nach dieser Entscheidung: Varoufakis behauptet nie etwas von Bankenschliessung und Kapitalkontrolle ab morgen gesagt zu haben. Aus dem NTV Ticker. mehr

28.06.2015, 14:32 Uhr

Ich fasse es nicht! Warum soll ich mich als Bürger noch an Verträge und Gesetze halten? mehr

28.06.2015, 11:22 Uhr

Keiner behauptet das DER Grieche europafeindlich ist. Aber der Grieche hat in der Mehrheit bis heute nicht eingesehen das er über seine Möglichkeiten lebt und gelebt hat. Nicht die Troika, sondern das Leben [...] mehr

27.06.2015, 11:24 Uhr

Im Schnitt hat in den letzten Woche jeder Griechen 1000? am Tag abgehoben und das mehrmals. ELF ist Cash das direkt an die Bürger bzw. Kontoinhaber geht. Wieviele Deutsche oder Letten können das machen? Ich nur [...] mehr

27.06.2015, 09:24 Uhr

Diese EU ist so lächerlich. Via ELF wurden 100Mrd. an die Griechen gezahlt und das fast alles Cash an die Bürger. Und wegen 7 Mrd. wird ein Aufstand gemacht. Die Griechen werden und wollen nichts änderen. Raus [...] mehr

25.06.2015, 18:41 Uhr

In Hessen haben sich die Kosten für Flüchtlinge in 3 Jahren von 30 auf 360 Mio erhöht. Die Schätzungen der Flüchtlinge haben sich in 3 Monaten von 300.000 auf 550.000 erhöht. Wenn sich die Kassen wegen GR [...] mehr

25.06.2015, 16:01 Uhr

Nächste Deadline am Sonntag? Wie soll das gehen? Mo/Di muss die Rate bezahlt werden und das Hilfsgeld überwiesen werden. 4 Parlamente und das griechische Parlament noch dazu. Selbst bei einer Einigung beruht dann [...] mehr

24.06.2015, 19:58 Uhr

Danke IWF Mit seiner unerbittlich logischen Argumentation steht der IWF in starkem Gegensatz zu EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, der eine Einigung aus politischen Gründen will, fast um jeden [...] mehr

Seite 2 von 10