Benutzerprofil

rgryf

Registriert seit: 04.12.2013
Beiträge: 127
Seite 1 von 7
05.07.2018, 16:10 Uhr

Als LINKSGRÜNVERSIFFTER sehe ich Merkel vor allem als Kalkulierte Wahlfassade der CDU / CSU um Wahlen zu gewinnen. Nicht mehr und nicht weniger. Und es macht mir Angst, dass Merkel mit diesen Schnapsnasen regiert und damit die Probleme der Zukunft größer [...] mehr

27.06.2018, 11:03 Uhr

Die Serie kann man sehen, um die aktuellen Entwicklungen des Schweizer Finanzplatz zu verstehen, halte ich das Buch die "Erklärung von Bern (Hg.): Rohstoff - Das gefährlichste Geschäft der Schweiz" für weit explosiver. Da wird das wohl bedeutendste Geschäft der [...] mehr

27.04.2018, 12:29 Uhr

Starke Positionierung zum Russlandthema warum? Da sie konkret auf den Sicherheitsrat abhebt. Ich bin gespannt welche Position sie in Richtung Türkei bezieht. mehr

12.03.2018, 12:26 Uhr

Durchaus ist auch die EU schuld und hier brauchen wir den Pulse of EU Jahrelanges Wegsehen. trotz Anzeichen die es immer wieder gab. Das betrifft auch Entwciklungen in Ungarn und Polen. Und mittlerweile haben sich die Länder an EU-Gelder gesundgestossen. und immer lief [...] mehr

08.03.2018, 18:27 Uhr

Hysterie sagen Sie !? Fahren Sie mal täglich mit dem Rad durch die Stadt. Dann können wir uns gerne treffen. Aber wahrscheinlich finden sie dann das nächste Argument: Der Radler ist selbst schuld, wenn er in der Stadt [...] mehr

08.03.2018, 18:20 Uhr

Genauso habe ich mich auch gegen den Diesel entschieden Dem Braten vom sauberen Diesel habe ich nie getraut. Mittlerweile spricht man sogar davon, dass die emittierten Teilchen in neuen dieselsystemen wie kleiner sind und ein Riesenproblem für die [...] mehr

08.03.2018, 18:10 Uhr

So ein zusammengewürfelter Schwachsinn "Kauf eines Diesel ist wie auf der Barrikade stehen." fasse ich mal zusammen. "Das mit den Grenzwerten ist nur Rechenwerk ohne Wert und Sinn, nur ausgedacht von züchtigenden [...] mehr

08.03.2018, 17:55 Uhr

Klare kante im dieselskandal zum wohle der modernen stadtkinder Wir reden hier nicht einfach über Grenzwerte. Ein Großteil der Menschen, die bereits jetzt ohne Auto unterwegs sind, ob Radfahrer, Fussgänger oder ÖPNV-Nutzer, sind schwer betroffen. Für einen Radler, [...] mehr

07.03.2018, 13:48 Uhr

Überfluss angreifen Wir leben ohnehin weit über den großen Fuss hinaus. Das ist Donald Trumps Beitrag zum Klimaabkommen. Wenn unter dem Zollkonflikt ein Teil der Verwendung leidet, dann ist das so! mehr

06.03.2018, 22:37 Uhr

Es gibt durchaus positive Effekte dieser Zollpolitik In unserer Überflussgesellschaft mit dieser entgrenzten Industrialisierung (die Digitale Komponente ist da ein schwerwiegender Verstärker) tut eine Handelsbremse absolut Not. Gerade bei den Produkten [...] mehr

27.02.2018, 11:09 Uhr

Man sollte nicht vergessen, dass die SPD einige eher kantige Typen aus dem Osten, die erfolgreich Wahlen gewannen, von eher Parteigenossen aus der Parteilinie verdrängt wurden. Bsp. OBM Magdeburg usw. mehr

25.02.2018, 23:24 Uhr

Einmal mehr Europäische Idee Fehlanzeige Dieser Namensstreit ist einfach nicht normal. Schon aus dem Grund da man in Griechenland andere und viel wesentlichere Themen vor der Brust haben sollte. Es scheint aber, dass es einige Griechen nötig [...] mehr

14.02.2018, 12:36 Uhr

Toll, na klar entsteht Wasserdampf der entsteht auch beim Holzverbrennen. Aber eben nicht nur. Das größte Problem bei Verbundsstoffen sind die verschiedenen beigemischten Stoffe. Entweder sind das Farbstoffe, Temperaturbeständig [...] mehr

14.02.2018, 11:44 Uhr

STALL DES AUGIAS - Leute, denk zuerst dran, was mit Plastik passiert. Dann werden ihr merken, dass hier der Stall des Augias überschwemmt! Auf Plastik zu verzichten ist einleuchtend und sollte zum natürlichen Instinkt gehören. Es gibt keine Freiheit Plastikverpackten [...] mehr

14.02.2018, 11:00 Uhr

Das Projekt ist ja erstmal gut, in einem sonnenland mit Atom und ÖlKWs Allerdings ist die ausländische Hilfe bei Projekten in dieser Region konkret zu hinterfragen. Gerade in Ägypten als hochkorruptes System, wo gerade das Militär von der Wirtschaft lebt, sind [...] mehr

27.01.2018, 15:53 Uhr

Viel wirksamer ist das Versicherungssystem mit mehr Transparenz! Es ist doch gar nicht mehr zu vermitteln, dasstig wir nicht über die Kosten unserer eigenen Behandlungen informiert sind. Und damit selbst kein Bewußtsein mehr für dieses System [...] mehr

26.01.2018, 09:49 Uhr

Das ist ja mal ein schwammiger Kommentar von Sascha Lobo Im Grunde sagt der aus: Alles ist freie selbstbestimmte Entscheidung. Ist es aber nicht! Ich arbeite in einem großen petrochemischen Werk. Also fett oldschool und ja nicht zu empfehlen. Aber diese [...] mehr

10.01.2018, 16:44 Uhr

Prinzipiell ist die Besteuerung der Verschwendung von Plastik dringend Ohne Rücksicht auf irgendwenn. Denn wir hängen da mit drin - Stichwort Bequemlichkeit killt Schönheit. Das der EU-Haushalt in Zukunft daran hängen soll!? mehr

28.12.2017, 11:51 Uhr

Das Verschwinden der Sozialdemokraten ohne Alternative Es ist ein Verlust, egal in welcher Form Sozialdemokraten Politik gemacht haben und wie diese in der Bevölkerung wahrgenommen wurde. Ein gutes Beispiel sieht man in Ungarn, wo sich erstens die [...] mehr

06.12.2017, 12:31 Uhr

Es sind nicht nur die Briten auch die EU-VErtreter versuchen ihre völlig unkonstruktive Herangehensweise als Stärke zu verkaufen. Dabei sind sie genauso planlos, können sich nur darauf zurückziehen, dass dei Briten zuerst etwas [...] mehr

Seite 1 von 7