Benutzerprofil

madmorty

Registriert seit: 09.12.2013
Beiträge: 19
24.06.2019, 23:42 Uhr

Hahahaaa Das dümmste Politiktrio der letzten Jahrzehnte Trump Bolton und Pompeo versuchen sich als Staatsmänner. Das planlose Säbelrasseln in einer Phase in der sehr viel mehr Fingerspitzengefühl gefragt ist [...] mehr

14.06.2019, 23:45 Uhr

Aber natürlich Ein Schuss ins eigene Bein wäre es für den Iran allemal auch. Und vielleicht noch schlimmer wenn die USA einen Krieg beginnen. Und warum sollte der Iran ein japanisches Schiff angreifen da der [...] mehr

10.06.2019, 21:34 Uhr

Iran hat in diesem Punkt recht Warum wird ständig nur den USA der schwarze Peter zugeschrieben? Es ist zwar zu einem zwiegespaltenen shizophrenen Land verkommen das mit letzter Kraft versucht sich mit allen Mitteln als Weltmacht zu [...] mehr

10.06.2019, 09:02 Uhr

Was will Maas alleine erreichen?? Was wollen Sie denn erreichen Herr Maas? Friedensdiplomatie? Wie wäre es mal diese Region gänzlich in Ruhe zu lassen und Internationales Recht und Verträge einzuhalten! Der Westen spielt in dieser [...] mehr

31.05.2019, 06:52 Uhr

Clever Sollte der Iran tatsächlich hinter den Sabotageakten stehen finde ich es gar legitim und clever. In Anbetracht der permanenten verbalen Drohungen gegen Iran geeint mit der Verlegung einer [...] mehr

24.05.2019, 21:14 Uhr

Schutzmaßnahmen oder Kriegsvorbereitungen? Liebe Journalisten des Spiegel, vielleicht erklären Sie uns mal was die Gründe dafür sind, dass die USA im Middle East ständig 60-80!! tsd Soldaten stationieren. Warum kommt diese Region trotzdem oder [...] mehr

15.05.2019, 22:54 Uhr

Kriegstreiberei der USA Die USA steigen aus dem Atomwaffenvertrag aus. Die USA verkaufen Waffen für mehrere hundert Milliarden Dollar an die arabischen Rivalen des Iran und verurteilen den Iran selber Waffen zu besitzen. Die [...] mehr

15.05.2019, 15:41 Uhr

So so.... da wird der Iran als zunehmende Bedrohung für die Sicherheit von Personal vor Ort aufgebaut um im Bedarfsfall zuschlagen zu können. Es stinkt zum Himmel. Der IS ist weg und jetzt wird der nächste [...] mehr

12.05.2019, 15:13 Uhr

Die Zivilbevölkerung leidet aber.. ...die Sanktionen und die Kriegsandrohung der USA aber auch die Tatenlosigkeit der EU werden die Zivilbevölkerung hinter der sonst sehr kritisch gesehenen iranischen Regierung einreihen und einen [...] mehr

10.05.2019, 07:06 Uhr

Die Welt schaut zu Die USA kündigen einseitig ein internationales Abkommen und treiben den Iran in die Enge. Die EU Legasteniker schauen zu wie ein 80 Millionen Volk gedemütigt wird und warnen den Iran nicht [...] mehr

09.08.2014, 10:46 Uhr

das man die isis bekämpfen muss ist fakt.was sorge bereiten sollte ist die zunehmende bewaffnung der verschiedenen bevölkerungsgruppen..was dann im verlauf passiert sehen wir ja grad in lybien mehr

01.08.2014, 09:01 Uhr

die medien im westen sind da nicht viel besser. nach dem absturz der mh maschine war am folgetag überall putin auf den titeln und wurde als täter bezeichnet..mit welchem beweis? ich bin kein putinfan aber man sollte sich [...] mehr

10.04.2014, 16:57 Uhr

der iran wäre ein gaslieferant. jedoch hat man beziehungen zum vorzeigestaat saudiarabien ausgebaut und den iran ungerechterweise als angeblichen schurkenstaat verprellt. jetzt ist man von den saudis und [...] mehr

25.01.2014, 08:07 Uhr

ein destabilisiertes Syrien lässt sich besser erpressen und unterwerfen. so macht es die usa und seine verbündeten u.a. deutschland immer.völker gegeneinander aufbringen und den nutzen daraus ziehen mehr

21.01.2014, 06:29 Uhr

iran hat also den konflikt verschärft und wird ausgeladen, aber nicht die saudis und der westen mit ihren waffenlieferungen an die islamisten? die uno beugt sich dem druck der usa? was für eine schande... mehr

12.01.2014, 09:32 Uhr

verkehrte welt hier scheint wohl niemandem klar zu sein wie sich israel und der westen verhalten.das nennt man dann verteidigung? nach dem tod eines isr. grenzsoldaten wurden als reaktion Straßenzüge zerbombt mehr

06.01.2014, 22:10 Uhr

wie immer Solange der Westen nicht auf Augenhöhe verhandeln möchte, wird es keine Annäherung geben. Assad bekämpft Islamisten, keine friedlichen Bürger mehr

09.12.2013, 13:51 Uhr

optional Iran als gemässigtes islamisches land, mit 70% gut ausgebildeten motivierten jungen menschen, kein vielvölkerstaat, trotz jahrzehntelanger sanktionierung wirtschaftlich stark wie saudi arabien und [...] mehr

09.12.2013, 13:42 Uhr

optional Der westen fürchtet nur um seine interessen in der rohstoffreichsten region unserer erde. Das deriran zunehmend ein machtvakuum durchbricht freut mich.die finanzielle unterstützung der taliban durch [...] mehr