Benutzerprofil

JimmyJohnson

Registriert seit: 12.12.2013
Beiträge: 16
20.08.2015, 18:04 Uhr

Hauptsache wieder rumgestänkert... Tun Sie doch nicht so schockiert! Es ist vollkommen erwartbar gewesen und eine richtige Entscheidung - alles andere als eine Neuwahl NACH den beschlossenen Maßnahmen wäre hochgradig [...] mehr

24.10.2014, 17:34 Uhr

Nicht rumjammern Es gibt Alternativen zu YouTube, die das einbetten auf anderen Seiten nicht gestatten. Es ist mir jedoch unbegreiflich, wie man als Musiker sich darüber beschwert, dass selbst hochgeladene Videos auf [...] mehr

23.05.2014, 08:05 Uhr

Nicht so voreilig Das Ergebnis in UK ist noch überhaupt nicht bekannt, in den Niederlanden nur Wahlnachbefragungen, die auch schon mal einige Prozentpunkte daneben lagen. So ein Kommentar als Nachbearbeitung der Wahl [...] mehr

16.05.2014, 08:09 Uhr

Vorteil Fürth? Bei einem 1:1 im Rückspiel bleibt Hamburg drin, bei einem 2:2 oder 3:3 auch. Rein objektiv nach Ergebnis ist ein 0:0 zu Hause kein schlechtes Ergebnis. mehr

08.05.2014, 14:32 Uhr

Was in anderen Sportarten gilt... Es hat Gründe, wieso ich -als Anhänger von Eintracht Frankfurt - keine Formel 1 schaue, obwohl Vettel bekanntermaßen auch Sympathisant dieser Mannschaft ist. In Sportarten wie Basketball sind [...] mehr

08.05.2014, 13:55 Uhr

Entscheidung unabhängig von 50+1 Die Entscheidung, ein Logo zu ändern oder den Verein zugänglicher zu machen ist unabhängig von der 50+1-Regelung zu betrachten. Nochmal: RB ist formell keine Werkself und daher ist es denkbar, dass [...] mehr

08.05.2014, 13:31 Uhr

Keine Werkself wie SG Leipziger Verkehrsbetriebe Das Problem ist, dass RB von Beginn an keine Werkself war. Bei seiner Gründung hieß es, dass die Namensbezeichnung "Red Bull" inklusive dem Logo des Konzerns dann möglich sei, wenn man in [...] mehr

11.04.2014, 01:17 Uhr

Sie können die Verhältnisse Venezuelas nicht annähernd 1:1 auf die hier in Deutschland übertragen. Nochmal, viele der Kritikpunkte der Opposition sind absolut zutreffend. An den Aufständen beteiligen [...] mehr

10.04.2014, 13:39 Uhr

Gespräche sind gut und richtig Viele der Kritikpunkte der Opposition sind zutreffend. Es ist falsch, Klientelpolitik zu betreiben; es ist falsch, Staatsfernsehen zu haben, dass der Opposition keinerlei Meinungsäußerung gewährt und [...] mehr

10.04.2014, 13:37 Uhr

Gespräche sind gut und richtig Viele der Kritikpunkte der Opposition sind zutreffend. Es ist falsch, Klientelpolitik zu betreiben; es ist falsch, Staatsfernsehen zu haben, dass der Opposition keinerlei Meinungsäußerung gewährt und [...] mehr

10.04.2014, 13:01 Uhr

Friedliche Opposition? Hm. Man mag zur venezuelanischen Regierung und dem sicherlich autokratischen Stil stehen wie man will. Aber der Opposition eine besonders demokratische Haube überziehen muss man dennoch nicht. Es ist [...] mehr

03.04.2014, 18:31 Uhr

Mimimi Soll er sich dem Fußball widmen und vielleicht noch irgendein Amt bei der FIFA bekommen. Der Seppl wird ihm da bestimmt was besorgen können. mehr

03.04.2014, 18:26 Uhr

Vergleich hinkt etwas Es würde sich wohl kaum eine Mehrheit für eine Angliederung an Deutschland finden, sofern Belgien noch einigermaßen intakt ist. Es gibt keine separatistische Bewegung in der Deutschsprachigen [...] mehr

25.03.2014, 09:00 Uhr

Torlinientechnik ungleich Videobeweis Hier wird immer wieder der so genannte Videobeweis als Argument herangeführt. Das ist aber etwas Anderes! Ein Videobeweis wäre sinnvoller, da damit mehrere Arten von spielentscheidenden Situationen [...] mehr

14.12.2013, 15:14 Uhr

Gratulation an die Lemminge! Meine Überraschung und meine Aufregung hält sich in Grenzen. Zumindest weiß man jetzt wieder, woran man bei den Sozialdemokraten ist (nirgends). Das ist schon okay, als politisch links von der Mitte [...] mehr

12.12.2013, 21:55 Uhr

Unqualifizierte Beiträge Katalonien ist weitaus EU-freundlicher als der Rest Spaniens. Es muss über den Länderfinanzausgleich etwa das 20fache dessen zahlen, was etwa Bayern oder Hessen zahlen müssen. Die spanischen [...] mehr