Benutzerprofil

Erwin Lottemann

Registriert seit: 16.12.2013
Beiträge: 715
Seite 1 von 36
26.12.2015, 16:44 Uhr

Was mich ja mal interessieren würde..... Wie können aus Damaskus überhaupt 4000 IS-Terroristen abziehen, bzw. deren Abzug gestoppt sein, wo unsere freien Qualitätsmedien uns seit Beginn des russischen [...] mehr

11.10.2015, 13:38 Uhr

Das ist das Einzige, was Ihnen einfällt, oder? Wer die Rolle "Amerikas", der selbsternannten "Führungsmacht der Welt" hinterfragt, muß ein bezahlter Troll sein. Jämmerlich! mehr

09.10.2015, 11:54 Uhr

Und dann noch der letzte Absatz: Keine Blowups mehr??? Die gibt es fast ausschließlich auf Beton-Fahrbahnen. Asphalt reagiert bei Hitze ganz anders. Und ganz nebenbei: Das eventuell in diesem [...] mehr

30.08.2015, 23:56 Uhr

Zwei Anmerkungen: 1. In der Aufgabenstellung wird mit keinem Wort erwähnt, daß das Quadrat dieselbe Fläche haben soll wie das Kreuz. Das ist unvollständig! Denn ein Quadrat mit vier Schnitten [...] mehr

29.08.2015, 20:59 Uhr

Mal spitz nachgefragt: WO hätte dieser Atomschlag denn stattfinden sollen? In Afghanistan - das nichts mit dem 11.9. zu tun hatte? Im Irak - der nichts mit dem 11.9. zu tun hatte? In Hamburg [...] mehr

26.08.2015, 11:05 Uhr

Ähm... doch! Die Mehrwertsteuer wird einbehalten. mehr

25.08.2015, 21:32 Uhr

Wenn das grundsätzliche Problem (das des Wirtschaftssystemes) nicht angegangen wird, ist das Doktorn an den Symptomen "alternativlos". Ich bin sofort dabei, wenn es darum geht, [...] mehr

25.08.2015, 18:45 Uhr

Das entspricht einfach nicht der Wahrheit. Und entweder, Sie wissen das einfach nur nicht, dann sind Sie ignorant. Oder Sie wissen es, denn sind Sie ein Lügner. Fakt ist: Wenn man alle aus der [...] mehr

25.08.2015, 17:09 Uhr

Mal abgesehen von der Brille, die auch ein "Hartzer" allein bezahlen muß: Sie unterschätzen den Druck, der mit HartzIV aufgebaut wird, erheblich! Der eigentliche Grund für die EInführung [...] mehr

25.08.2015, 15:24 Uhr

Das ist eine viel zu hörende Lüge der Politik. Die Realität sieht anders aus. Es GIBT einfach keine Jobs mehr, und Langzeitarbeitslose werden von Firmen bei der Einstellung benachteiligt. All dies [...] mehr

25.08.2015, 14:45 Uhr

Ich empfinde Ihre Verallgemeinerung als Frechheit den Ärmeren gegenüber. Der Unterschied zu "früher" und "heute" ist einfach der, daß es immer weniger einfache Jobs mehr gibt! [...] mehr

25.08.2015, 14:32 Uhr

Ja, UND? Dann sind DIE eben auch arm! Zudem wird bei solchen Aufrechnungen immer vergessen, daß Arbeitende auch mit Niedriglohn das Kindergeld behalten können, statt daß es auf das HartzIV [...] mehr

24.08.2015, 16:42 Uhr

Ich hätte Sie mal wettern hören wollen, wenn EZB und FED sich geweigert hätten, "frisches Geld" auf den Markt zu werfen, nachdem der Interbankenmarkt komplett zusammengebrochen war! [...] mehr

24.08.2015, 13:12 Uhr

Unwissen hoch drei. Kapitalismus hat nichts mit Tauschhandel zu tun. Und nichts anderes als einen Tauschhandel beschreiben sie da. Geld wurde als selbst-werthaltiges Tauschmittel erfunden, um [...] mehr

23.08.2015, 22:22 Uhr

Nein. mhuz hat ganz recht. Sie verstehen nur nicht, was er meint, weil sie bei "Aktionär" das romantische Bild des Kleinaktionärs vor Augen haben, der sich eine Aktie kauft, um sie 20, [...] mehr

23.08.2015, 20:54 Uhr

Doch. Wenn ich bei der Bank einen Kreditvertrag abschließe, schöpft die Bank das Geld aus dem Nichts. Einfach aufgrund meines Versprechens, das Geld plus Gebühren und Zinsen im Laufe der [...] mehr

23.08.2015, 17:38 Uhr

Nicht wirklich. Handys hatten früher spezialisierte Chips für einige wenige Aufgaben. Die wichtigste und energieaufwendigste Aufgabe war, den Kontakt zur Funkzelle aufrechtzuherhalten. Der Rest [...] mehr

23.08.2015, 15:01 Uhr

Diese Kolummne kann man nach dem ersten Absatz schon komplett wegklicken. Da erzählt uns der Autor das alte Märchen von den Banken, die nur das Geld der Sparer einsammeln und weiterverleihen, damit es [...] mehr

19.08.2015, 16:33 Uhr

Sie wissen doch, wie diese Diskussion unter Neoliberalen läuft: Nicht wer für die Gesellschaft unverzichtbare Tätigkeiten ausübt, wie etwa eine Krankenschwester oder ein Bauer und Ernthehelfer [...] mehr

19.08.2015, 12:32 Uhr

Ja, und? Ist das in irgendeinem kapitalistischen Land anders? Wir sehen es doch auch in Deutschland: Die Reallöhne sinken seit Jahren! Ganz besonders seit den angeblich alternativlosen und für die [...] mehr

Seite 1 von 36