Benutzerprofil

alter_nativlos

Registriert seit: 20.12.2013
Beiträge: 568
Seite 1 von 29
17.05.2019, 13:12 Uhr

Das reicht nicht! Es wäre konsequent, Mehrehen auch im Bereich Familiennachzug und Siozialleistungen zu berücksichtigen. Dass ein syrischer, anerkannter Flüchtling mit 3 Ehefrauen und 13 oder 14 Kindern rund € 4000 [...] mehr

17.05.2019, 12:35 Uhr

Brexit ohne Ende Das Nicht-Ergebnis kommt ja nicht eben unerwartet. Aber jetzt haben wir, sicher auch in Britannien, erst einmal Sommerpause. und dann...ja dann wird die zeit wieder knapp bis Oktober und es gibt die [...] mehr

03.05.2019, 13:52 Uhr

Luxus.... ....den viele Hundertatusend Fussballbegeisterte, darunter sicher auch eine große Zahl Hartz 4-Empfänger, und natürlich auch der brave Zahler der Zwangsabgabe für ARD und ZDF finanzieren. Bezeichnend: [...] mehr

18.04.2019, 09:47 Uhr

Nachträgliche Entschuldigungen Die Gründe für die erfolgreichen Prozesse von Kürzungen betroffener Hartz-4-Empfänger wären interessant. Ganz überwiegend werden nachträglich konstruierte Entschuldigungen (auf dem Postweg verloren [...] mehr

16.04.2019, 16:12 Uhr

Strafbewehrte Unterlassungserklärung Der in dem SPON-Artikel mitgeteilte Sachverhalt ist nicht eindeutig. Im allgemeinen beseitigt nur die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung die Wiederholungsgefahr, d.h. Frau Merkel hätte [...] mehr

11.04.2019, 18:35 Uhr

Inzwischen ist schon fast egal... ...ob es zu einem Brexit kommt oder auch nicht und auf welche Weise. Nur auf zwei Dinge muss die EU achten: Im Falle des brexit zahlen die Briten auf Euro und Cent ihre Schulden. Im Falle des Remain [...] mehr

10.04.2019, 11:52 Uhr

Harte Bedingungen? "konstruktiv" und "verantwortungsvoll"handeln sollen die Briten, um eine Verlängerung zu erreichen. Das ist eine lächerliche "Bedingung", die das papier nicht wert ist, [...] mehr

08.04.2019, 15:51 Uhr

"Oder schieben die Briten den Brexit weiter auf?" Dieser Satz im Aufmacher des Artikels zeigt, dass die Strategie der Briten aufgeht: Es scheint die Meinung des Autors zu sein, dass die Briten allein beschließen können, dass der Brexit aufgeschoben [...] mehr

08.04.2019, 11:52 Uhr

Kurz gedacht! Der Einwand, dass Enteignungen keine neuen Wohnungen schaffen, ist zu kurz gedacht! Die öffentliche Hand (Genossenschaften, Sonderbehörden oder speziell gegründete Körperschaften...) werden aus dem [...] mehr

08.04.2019, 09:52 Uhr

Britische Hybris Es ist bezeichnend für das durch Überheblichkeit gekennzeichnete Selbstverständnis der Briten, dass sie ganz selbstverständlich selbst über die Verlängerung des Aufschubs des Brexit entscheiden [...] mehr

02.04.2019, 17:49 Uhr

Tatvorwurf Diese SPON-Nachricht ist unvollständig! Was ist eigentlich die Tat, die verurteilt wurde? Das gehört zu einer sachlichen Information! Der Unstand der verurteilung allein ist reine Häme. mehr

02.04.2019, 17:46 Uhr

290.000 ungültige Stimmen ...sind nach Überprüfung mindestens 289.000 Stimmen mehr für die AKP. (Sozial)demokratische Oberbürgermeister in Ankara und Isttanbul bleiben damit eine eitle Hoffnung der westlichen Welt! mehr

01.04.2019, 17:18 Uhr

Schmierentheater.... Das Vereinigte Königreich ist am 29.3. nicht gegangen und wird auch am 12.4. nicht gehen! Natürlich wird die EU den Briten im letzten Moment eine Fristverlängerung über die EU-Wahl hinaus einräumen. [...] mehr

26.03.2019, 20:28 Uhr

Naiv Von moralischen Bedenken ganz abgesehen war es mehr als naiv, dieses toxische Unternehmen zu erwerben! Das Desasetr war absehbar. So wie die deutsche Bundesregierung den deutschen Autobauern kein Haar [...] mehr

22.03.2019, 20:04 Uhr

Exit vom Brexit! Gerne! Aber nur noch zum vollen Preis und ohne Thatcher Discount! mehr

09.03.2019, 16:35 Uhr

Was solls? Wenn die Italiener mit ihren Chinakrediten Schiffbruch erleiden müssen wir (im wesentlichen der deutsche Steuerzahler) sie halt retten! es geht schließlich um Europa, die heilige Kuh der Neuzeit. Und [...] mehr

06.03.2019, 18:20 Uhr

Einmischung in innere Angelegenheiten Die haltung der Bundesregierung und ihres Botschafters in Caracas ist verständlich, dass ändert aber nichts daran, dass sie ein Akt der unzulässigen Einmischung in die inneren Angelegenheiten des [...] mehr

08.02.2019, 11:32 Uhr

So viel zum Thema Mietpreisbremse! Dem ungebremsten Mietpreisanstieg in den Ballungsräumen kann nach dieser Entscheidung des BGH nur noch dadurch begegnet werden, dass die Kommunen selbst im großen Stil bezahlbare Wohnungen bauen. Die [...] mehr

25.11.2018, 18:26 Uhr

BREXIT-Absage ist keine Option Die Briten können definitiv nicht einseitig entscheiden, vom Brexit zurückzutreten. Eine Kündigung, und nichts anderes war die Erklärung der Briten, die EU verlassen zu wollen, kann nicht einseitig [...] mehr

21.11.2018, 11:47 Uhr

Mossad-Agenten Es ist noch gar nicht so lange her, dass Israel von Mossad-Agenten in Dubai eine missliebiege Person ermorden ließ. Er mag ein Feind Israels und seiner Regierung gewesen sein, aber das war Kashoggi [...] mehr

Seite 1 von 29