Benutzerprofil

mwern1966

Registriert seit: 22.12.2013
Beiträge: 60
Seite 1 von 3
02.09.2019, 22:38 Uhr

Auch im Westen überspringt die AfD offensichtlich locker die 5% Hürde. Also doch ein gesamtdeutsches Problem. Werte zwischen 7 und 10 % kann man nicht so einfach unter den Teppich kehren. Verdrängen hilft nicht. mehr

01.09.2019, 21:39 Uhr

Wahlergebnisse der AfD in Bayern und Baden Württemberg > 12 % bei der Bundestagswahl 2017. Das zeigt eigentlich recht deutlich, dass die AfD ein gesamtdeutsches Problem ist. Und das Führungspersonal der AfD stellen mehrheitlich die Wessis. Ich denke, mehr [...] mehr

08.06.2019, 19:57 Uhr

Faule Ausrede Der Warschauer Pakt hat sich nicht aufgelöst. Er ist schlichtweg zerfallen, als die kommunistischen Machthaber in Osteuropa von ihren Völkern davon gejagt wurden. Balten, Polen, Tschechen [...] mehr

22.12.2018, 00:23 Uhr

Verkehrte Logik Eines der wesentlichen Ziele der Brexit-Befürworter war doch die Kontrolle bzw. Begrenzung der Zuwanderung nach UK. Um dieses umzusetzen, müsste UK sofort nach dem EU-Austritt Personenkontrollen [...] mehr

20.12.2018, 19:28 Uhr

Apple wird es überleben, Qualcomm wird es überleben, die User werden es überleben. So what? mehr

20.12.2018, 19:16 Uhr

Da hilft nur ein Verbot von Drohnen für Privatleute. Damit dürfen die Dinger dann auch nicht mehr verkauft werden. Besitz und Nutzung ohne behördliche Genehmigung werden unter Strafe gestellt. Damit erschwert man [...] mehr

04.08.2018, 12:07 Uhr

Im Physikunterricht nicht gut aufgepasst! Selbst SUV brauchen bei Geschwindigkeiten um 120 km/h vergleichsweise wenig. Erst hohe Geschwindigkeiten führen zu hohen Verbräuchen. Der Luftwiderstand steigt nun mal quadratisch zur Geschwindigkeit. [...] mehr

04.08.2018, 09:32 Uhr

Genau hier liegt doch das Problem, ...dass sich die Lobby zunutze macht. Es gibt immer noch zu viele Fahrer von „gut“ bzw. über motorisierten Autos, die glauben, dass sie besser fahren als der Rest. mehr

04.08.2018, 08:32 Uhr

Ein ganz einfache erster Schritt... ...wär die Einführung eines generellen Tempolimits von 120 oder 130 km/h auf deutschen Autobahnen. Der Kraftstoffverbrauch und damit der CO2 Ausstoß würden sinken. Gleichzeitig wäre der Anreiz, [...] mehr

28.07.2018, 11:09 Uhr

Lieber die CDU in Bayern Also ich hätte lieber die CDU in Bayern als die CSU bundesweit. Mit ihren Versuchen, die AfD rechts zu überholen, werden Seehofer und Söder krachend scheitern. Der Verlust der absoluten Mehrheit [...] mehr

19.06.2018, 17:34 Uhr

Tatsachen Nein, sie lebt nicht mit irgendwelchen, imaginären Geldköfferchen vom Pentagon. Sie lebt mit der Tatsache. dass Russland sich mal eben einen Teil der Ukraine einverleibt hat. Die Ukraine war [...] mehr

31.05.2018, 16:35 Uhr

Russland? Erklären Sie doch bitte, wie der Handel mit Russland Europa wirtschaftlich stärker machen soll. Beim BIP liegt Russland auf dem Niveau Italiens. Es ist schlicht unmöglich, die wirtschaftlichen [...] mehr

21.03.2018, 23:54 Uhr

Unsinn! Eine leerstehende Wohnung verursacht doch nur Kosten. Wer so denkt ruiniert sich doch erst recht. mehr

03.03.2018, 18:57 Uhr

Falsch! Grundsätzlich ist es die Aufgabe des Halters bzw. Fahrers, dafür zu sorgen, dass sein Fahrzeug gesetzeskonform ist. Aufgabe das Staates ist es, dies zu überwachen und falls notwendig zu [...] mehr

03.03.2018, 18:30 Uhr

Wieso soll der Steuerzahler haften? Sie vergessen, dass die NOx Grenzwerte der Reinhaltung der Luft und dem Gesundheitsschutz dienen. Da D Teil der EU ist, sind bzw. waren auch die EU Grenzwerte zu akzeptieren. Wenn denn die [...] mehr

31.01.2018, 22:31 Uhr

Als Absatzmarkt... ist UK für China sicher interessant. Aber was bitte wollen die Briten in China verkaufen? Profitieren werden wohl nur die Chinesenn. mehr

14.01.2018, 10:55 Uhr

Unsinn Mit den Sanktionen des Westens hat diese Misere wenig zu tun. Venezuela. verfügt über vergleichsweise viele natürliche Resourcen. Für eine einigermaßen fähige Regierung wäre es relativ einfach, [...] mehr

23.12.2017, 21:29 Uhr

Putin ist Taktiker, kein Stratege. Sorry, aber Putin denkt nicht strategisch. Ich kann zumindest keine klare Strategie für ein zukünftiges Russland in Putins Handlungen erkennen. Alles, was der Mann tut, dient in erster Linie [...] mehr

23.12.2017, 21:18 Uhr

Putin, ein Glücksfall für die Russland und die Welt? Natürlich hat Russland nicht einfach so in Syrien bombardiert. Putin wollte seinen Vasallen Assad an der Macht halten. Jenen Assad, vor dem die Syrer heute reihenweise nach Europa flüchten. Jener [...] mehr

23.12.2017, 18:34 Uhr

Ja, der böse Russe. Man hätte 1995 auch nicht gedacht, dass Russland mal eben einen Teil der Ukraine annektiert, zivile Einrichtungen in Syrien bombardiert, regierungskritische Medien und Institutionen im eigenen [...] mehr

Seite 1 von 3