Benutzerprofil

krypton8310

Registriert seit: 23.12.2013
Beiträge: 1021
Seite 1 von 52
16.07.2019, 17:07 Uhr

Motorleistung Wenn ich mich hier in Oberbayern so umschaue: Ja, das sind defintiv die Leistungsklassen, die den Ottonormalbürger so bewegen. Nicht wenigen sind offensichtlich auch die 272 PS des Superb noch zu [...] mehr

16.07.2019, 15:35 Uhr

Und den starken Benziner gibts im Kodiaq auch nicht obwohl er das bitter nötig hätte um seine Fettleibigkeit zu komensieren und auf der BAB eine halbwegs anständige 100-200-Zeit hinzubekommen. Der [...] mehr

15.07.2019, 13:46 Uhr

Die Parkhäuser müssten mitsamt Versorgung auch erst gebaut werden, wozu oft kein Platz ist. Außerdem ist das - sorry - unkomfortabler Krampf. mehr

15.07.2019, 13:45 Uhr

Es ist unwahrscheinlich, dass alle größeren elektrischen Verbraucher in Ihrem Haus gleichzeitig zu 100% in Betrieb waren. Also Herd auf allen Feldern + Backofen gleichzeitig in jedem Haushalt. So [...] mehr

15.07.2019, 12:33 Uhr

Selbst in den letzten Jahren wurden bzw. werden die wenigsten Mittelspannungstrafos auf die Leistunganforderung des Ladens vieler E-Autos ausgelegt. Und auch Mehrfamilienhäuser in den Städten sind [...] mehr

15.07.2019, 11:34 Uhr

Ganz sicher nicht! Bei den Hochspannungstrassen wird es sich wohl nicht viel nehmen ob man BEV- oder FCEV-Autos betreibt. Sehr wohl aber bei den Mittelspannungsnetzen. Da brauchen Sie bei FCEV [...] mehr

14.07.2019, 20:08 Uhr

Zwei nicht mit drin Der Wasserstofftransport ist schon mit drin. Was nicht mit drin ist, ist der Ausbau des Stromnetzes für eine hohe Anzahl an BEVs. Das dürfte auch nicht ohne sein... mehr

10.07.2019, 09:13 Uhr

Leih-Modell Das Leih-Geschäftsmodell für diese Fahrzeuge wäre mit einer Helmpflicht zum Sterben verurteilt. Wer will sich schon einen öffentlichen Helm aufsetzen? mehr

10.07.2019, 06:52 Uhr

Mal bei den Fakten bleiben Für diese Fahrzeugklasse mag das stimmen. Nur hat k70-ingo diese wesentliche Einschränkung weder geschrieben, noch lässt der Kontext vermuten, dass er es so gemeint hat. Dass Sie diese [...] mehr

09.07.2019, 15:56 Uhr

Fetter Auftitt kein Kriterium??? Wenn man mal auf die Straße schaut, was da an Luxus rumfährt, kann man Ihre Einschätzung nicht bestätigen. Mir stellt es sich so dar, dass sich die Prestige-Fraktion und die Nutzen-Fraktion etwa [...] mehr

27.06.2019, 13:41 Uhr

Das wichtigste vergessen: Maßnahme 4: Deckelung der steuerlichen Absetzbarkeit von Dienstwagen (PKW) bei 35.000€ Listenpreis. mehr

27.06.2019, 10:44 Uhr

effiziente Beschleunigung Unsinn, schauen Sie sich nochmal das Verbrauchskennfeld an. Bei mittleren Drehzahlen mit hohem Mitteldruck ist der Wirkungsgrad am besten, also muss man dort beschleunigen, also kurz (!) viel [...] mehr

27.06.2019, 06:24 Uhr

Vorteilhaftigkeit nicht sicher Der Mieter hätte einen Kapitalstock, der eventuell genauso groß oder größer wäre wie die Erlöse aus dem Hausverkauf. Die meisten Hauskäufer unterschätzen den Zinseszinseffekt des früh angelegten [...] mehr

27.06.2019, 06:02 Uhr

Lebensqualität Die Rechnung was rein finanziell günstiger ist, hängt von sehr vielen, sehr persönlichen Variablen ab und lässt sich nicht allgemeingültig beantworten, meist auch nur im Nachhinein. Zu behaupten [...] mehr

26.06.2019, 19:08 Uhr

Absolut richtige Einschätzung Völlige Zustimmung. Dem ist nichts hinzuzufügen! mehr

26.06.2019, 18:50 Uhr

Disziplinierung Wenn Sie allerdings bei Ihrer Rechnung die wahrscheinlich angefallenen Soll-Zinsen für das Haus abziehen, dann hat das Haus kaum Rendite gebracht, inflationsbereinigt gar keine. Den eigentlichen [...] mehr

26.06.2019, 15:57 Uhr

Verbrauchskennfeld Sich mal ein Verbrauchskennfeld anzuschauen hilft! Wenn man Geschwindigkeit X erreichen will, ist es am effizientesten bei mittleren Drehzahlen fast Vollgas zu geben. Da hilft auch der gedankliche [...] mehr

26.06.2019, 14:59 Uhr

Wirkungsgrad Prinzipiell kommt man mit kleinen Motoren im Alltagsverkehr besser in den Bereich des optimalen Wirkungsgrads. Irgendwo bei ca. 60% Nenndrehzahl und 85% effektivem Mitteldruck. Also fast Vollgas [...] mehr

26.06.2019, 11:25 Uhr

Falsch Mag ja sein, dass der 1,3 Liter bei Nissan dig-t heißt. Bei Mercedes heißt er M 282 DE 14 und wird im Motorenwerk Kölleda von der Mercedes-Benz Cars – Tochter MDC Power GmbH produziert. Nix 'nix [...] mehr

25.06.2019, 07:56 Uhr

Interessante Motorenpolitik Mich würde ja mal die interne Begründung von Renault interessieren, warum man zwei fast identische Motoren mit 8 PS Leistungsunterschied anbietet, gleichzeitig aber die 163 PS - Variante des [...] mehr

Seite 1 von 52