Benutzerprofil

open.eyes

Registriert seit: 30.12.2013
Beiträge: 35
Seite 1 von 2
02.06.2016, 12:39 Uhr

wenn die briten draussen sein wollen bitte. aber dann haben sie ähnlich guten zugang zum eu markt wie ghana. das wird alles sehr sehr teuer auf der insel und sehr ser arbeitslos. alle die hier uber [...] mehr

30.05.2016, 12:58 Uhr

Alle die als Kind mit Lego waffen gebaut, cowboy und indianer, völkerball gespielt ubd voller stolz mit wasser und knallpistolen sich gegenseitig abgeschossen haben lesen bitte entspannt weiter. wer [...] mehr

17.05.2016, 10:09 Uhr

Und wer macht den Helikoptereltern klar, das ihr kind eben nicht hochbegabt und von der fiesen wilkürlichen lehrkraft gemobbt wird, sondern das gurs abitr kognitiv nicht geschaffen ist und lieber die [...] mehr

30.10.2015, 15:04 Uhr

Eine nette anekdotemhafte Einzelfallschildung. Mehr nicht. Vor allem keine Antwort darauf wie man als Gesellschaft mit unmotivierten, weil hoffnungslosen Jugendlichen umgeht, die in einer immer [...] mehr

01.10.2015, 09:17 Uhr

schwierig der satz das ingenieurswissenschaften "schwierig" ist kann nur von einem ingenieur kommen. die wahrgenommene schwierigkeit ist immernoch rein subjektiv und individuell. ich habe mit [...] mehr

23.06.2015, 00:38 Uhr

in ministerien sitzen halt juristen und spielen wirtschaft anstelle von wirtschaftswissenschaftlern. die finden sich im höheren dienst von ministerien nur sehr sporadisch. mehr

29.05.2015, 12:14 Uhr

"mehr oder minder heterosexuelle Ehepaare" schöne formulierung. wenn man mal hinter die gesellwchaftliche fassade schaut wird man erstaunt sein wieviele alternative und erweiterte [...] mehr

27.05.2015, 11:59 Uhr

@derauskenner > "Sie unterstellen in Ihrem fiktiven Beispiel eine Verfahrensweise, in der potentiell jeder Polizist kriminelle Energie besitzt und für den Haustierblog seiner Frau [...] mehr

27.05.2015, 11:52 Uhr

Alte Forderung: Gleiches Geld für gleiche Arbeit. Man kann sich nicht beschweren, das Arbeitgeber an billig-Subunternehmer auslagern aber im gleichen Betrieb unterschiedliche Löhne akzeptieren, nur weil eine [...] mehr

19.05.2015, 13:10 Uhr

es gibt mitfahrplattformen fur private und sowas wie mytaxi für gewerbliche fahrdienste. erklär mir mal einer den sinn von uber ausser viel pr blabla. mehr

18.05.2015, 23:17 Uhr

Gleiches Geld für gleiche Arbeit. Bedeutet ein tarifvertrag für eine Berufsgruppe. Alles andere ist unsolidarisch. mehr

13.05.2015, 18:42 Uhr

Ich bin quereinsteiger und nach jahren im management grad im lehramtsstudium um erziehugswissenschaften nachzuarbeiten. die uni liefert die fachausbildung und da sind die fachprofs auch gut drin. [...] mehr

11.05.2015, 14:58 Uhr

es steht dèn ach so gering verdienenden architekten frei zu ihrer gewerkschaft zu gehen und auch streiks zu starten. die logik das niemand mehr verdienen wollen darf solange jemand anderes nach [...] mehr

27.04.2015, 23:32 Uhr

"Habe kein Verständnis dafür, dass Leute im öffentlichen Dienst streiken. Die wissen garnicht wie gut es Ihnen geht." Ne, ist klar. Ist ja auch so praktisch das die für billig Geld deine [...] mehr

24.04.2015, 13:42 Uhr

iwatch? apple hat einen marktanteil von 20% (fallend) android von 70% (steigend) bei neuen handys. kann mir mal jemand erklären warum alle stolz auf sich sind wenn sie für ios irgendwas programmieren und [...] mehr

16.04.2015, 13:18 Uhr

Konstruiert ist das vermutlich nicht. Tests korrigieren hat durchaus unterhaltsame Momente, wenn Schüler schneller denken als sie schreiben und da seltsame Argumentationslinien zu papier bringen. Das [...] mehr

10.04.2015, 11:02 Uhr

nix klausur Mir ist mal eine Klausur ausgefallen, weil es der Lehrstuhl über wochen nicht hinbekommen hatte, einen Raum zu finden und zu reservieren. War übrigens der BWL Fachbereich Organisation... mehr

27.03.2015, 09:49 Uhr

schöner beitrag kann ich unterschreiben, das bunte bilder den inhalt und die prasenz des referenten überlagert. auf der anderen seite ist das aich ergebnis eines lernprozesses, wie man mit pp umgeht. sie können [...] mehr

12.03.2015, 08:51 Uhr

@uksubs es wird dafür gestreikt, das alle für die gleiche arbeit gleiches gehalt bekommen. mehr

19.02.2015, 09:31 Uhr

konzept für alle Und jetzt wird wieder aus einem unsignifikantem einzelfall eine generalkritik an der achsoschlimmen schule gemacht und zum heiteren lehrerbashing geblasen. immerhin war jeder mal in der schule und hat [...] mehr

Seite 1 von 2