Benutzerprofil

sigi J

Registriert seit: 30.06.2006
Beiträge: 246
Seite 1 von 13
27.10.2014, 20:40 Uhr

Zwei Dinge fallen auf Der Ermittler stimmt zu, als der Redakteur unterstellt, der VVS habe ausgeschlossen dass Militärflugzeuge in der Nähe waren - das steht aber ncht im VVS Bericht, von Militärflugzeigen ist gar keoine [...] mehr

19.10.2014, 11:58 Uhr

Erinnert an etwas Das erinnert mich irgendwie an die Chobrock-Steiner Geschichte aus 2001 (http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-19237182.html). Ein Ballon wird steigen gelassen - angebliche vertrauliche [...] mehr

09.09.2014, 22:40 Uhr

Economies of scale Jaguar fehlen die Forschungs-und Entwicklungskapazitäten, um bei Luxuslimousinen die Innovationen anbieten zu können, die die Konkurrenz stetig produziert. Vielleicht eben deshalb nun ein [...] mehr

09.09.2014, 10:34 Uhr

Widersprüchlich Ihr Artikel sagt, das Flugzeug sei durch schnell fliegende Objekte durchsiebt worden, der Bericht sagt aber nur etwas zu Löchern im Cockpit aus, die anderen Teile sind offensichtlich nicht durchsiebt. [...] mehr

21.08.2014, 11:15 Uhr

Beschränkt einsatzfähig In Südafrika und Indien kann man mit dem Ding schonmal wenig anfangen, da passen die Stecker nicht. Diese Multistecker sind üblicherweise zu komplex. Ich komme mit einem kleinen Zwischenstück für [...] mehr

08.08.2014, 16:42 Uhr

Wie kommen sie denn da drauf?? Ukrainische Truppen haben bis heute keine Kontrolle über die Absturzstelle. Nebenbei: Die Niederlande haben inzwischen ja zugegeben, dass die Aufräumarbeiten [...] mehr

08.08.2014, 14:41 Uhr

Undurchsichtig Immer häufiger hört man, nun auch von unverdächtigen Quellen, dass MH 17 nicht von einer Boden-Luft Rakete abgeschossen wurde, sondern durch Maschiengewehrfeuer nebenherfliegender Düsenjäger. [...] mehr

27.06.2014, 07:46 Uhr

Man weiss nichts [QUOTE=sysop;16015003]Vor zwei Wochen verschwanden drei israelischen Jugendliche im Westjordanland. Die Armee startete die größte Militäraktion gegen die Hamas. Jetzt veröffentlicht der Geheimdienst [...] mehr

02.06.2014, 05:04 Uhr

Feinde Amerikas? Für den Kampf gegen die Talibanregierung wurde die sogenannte "Norhern Alliance" engagiert. Das waren Privatmilizen von Drogenbanditen, denen als Lohn ganz Afghanistan als [...] mehr

28.05.2014, 20:43 Uhr

Moralische Führung Mehdorn fehlt die moralischen Führungsfähigkeit für diese Aufgabe. mehr

27.05.2014, 13:56 Uhr

Undurchsichtiges System/undurchsichtige Studie Bei Fairtrade mag manches blauäugig und bürokratisch sein, aber der Grundgedanke ist richtig - das möchte ich auf Grundlage meiner umfassenden Erfahrung der Lebens-und Arbeitsbedingungen in Afrika [...] mehr

28.02.2014, 16:05 Uhr

96% Das ist eine unzulässige Unterstellung, dass 96 % der Bevölkerung die drakonischen Strafen unterstützen. Der Zeit-Artikel sagt dies nicht, und es ist auch schlichtweg falsch. Wie gesagt, [...] mehr

28.02.2014, 13:49 Uhr

Aids in Uganda Uganda hat Ende der 90er Jahre sehr erfolgreich die ABC Kampagne durchgeführt (Abstain, Be faithful, use a Condom). Die Menschen wissen, wie AIDS übertragen wird. Kondome sind überall frei (in [...] mehr

28.02.2014, 13:32 Uhr

Selbstgerecht Ich weiss nicht ob Ihr Problem Ihre Leichtgläubigkeit ist - woher haben Sie Ihre Ziffer von 95%? - oder Ihre entrückte Selbstgerechtigkeit. Schlagen Sie Sanktionen gegen Uganda vor?? Ich kenne [...] mehr

28.02.2014, 12:34 Uhr

Entwicklung und Homophobie Die Empörung ist groß. Für den großen Teil der Bevölkerung in Uganda ist die Lösung ihrer täglichen Probleme relevant. Ihr traditioneller Umgang mit Homosexualität schliesst Verschweigen, aber nicht [...] mehr

23.02.2014, 11:55 Uhr

Unzulässige Anspielung Auf was Sie hier anspielen wollen lassen Sie offen, aber allein die indische Herkunft mit "nichts zu billig" und Geburt in Zusammenhang zu bringen geht erstens vollkommen am Thema [...] mehr

21.01.2014, 07:26 Uhr

Interessanter Zeitpunkt Und gestern lief dazu eine Diskussion auf CNN, mit ehrenwerten ehemaligen Richtern, Anklägern und Forensikern, die von Quatar bezahlt wurden. Grausame Bilder! Eloquente Redebeiträge. Vielleicht [...] mehr

20.01.2014, 22:55 Uhr

Von wegen Blamage Der UN Generalsekretär - wie auch die Iraner - wird das Szenario der Ablehnung durch die USA vorher durchgedacht haben. Letztendlich könnte er ganz gut dastehen, nämlich wenn die Verhandlungen [...] mehr

11.01.2014, 09:54 Uhr

Ethnische Konflikte??? Der Südsudan ist seit Beginn der Unabhängigkeitkämpfe eine Spielball anderer Interessen gewesen. Das begann Ende der 60er, als mit Hilfe eines gewissen Idi Amin im Auftrag westlicher Interessen [...] mehr

08.01.2014, 12:59 Uhr

Grundlage für Wachstum in Tansania Großer Glückwunsch zu Ihrem Beitrag! Sie haben vollkommen recht. Es war Nyereres Politik, die das soziale Kapital geschaffen hat, auf dessen Grundlage nun Wachstum entsteht. Tansanier verbinden [...] mehr

Seite 1 von 13