Benutzerprofil

spmc-12331432047318

Registriert seit: 01.01.2014
Beiträge: 28
Seite 1 von 2
24.05.2019, 19:42 Uhr

Fangen wir doch mal damit an bei Smartphones zu sparen, die viel Sondermüll produzieren, Klassenfahrten auf Mallorca zu unterlassen und dem bla bla der Influenzer keine große Beachtung zu schenken, weil es sowieso nur darum geht, [...] mehr

10.04.2019, 08:06 Uhr

Montag Bis Donnerstag von den Autos der Eltern in die Schule fahren lassen und Freitag gegen diese Autos demonstrieren. Umweltmaßnahmen sind ein absolutes Muss. Alkerdings sollten die lieben Schüler nicht [...] mehr

16.03.2019, 16:19 Uhr

Er ist eben ein Türke ist ja auch nicht schlimm. Er wohnt nicht hier, arbeitet nicht hier, ist nicht mehr in der Nationalmannschaft...soll er seinen Pass abgeben und sich einen aus seiner undemokratischen Heimat holen. [...] mehr

10.01.2019, 08:49 Uhr

Sozaiale Medien eignen sich höchstens für Selbstdarsteller und sogenannte Influencer. Politik und andere ernst zu nehmende Themen sollten da nicht stattfinden. Es ist schon verwunderlich, welche Bedeutung diese [...] mehr

22.09.2018, 08:05 Uhr

@nichtsovoreilig Das Wort welchen Herrns...der auch zulässt das seine Priester sich an kleinen Kindern? Das ist auch nicht mit Logik zu erklären. mehr

22.09.2018, 08:00 Uhr

@al bundee Nein, Frau Nahles hat nur erkannt das ihre Position gefährdet ist und deshalb musste sie handeln. Insgesmatbein erbärmliches Bild aller Beteiligten...keinen Arsch in der Hose mehr

20.06.2018, 14:32 Uhr

Nun ja Klar muss man sich nicht darüber aufregen was Solche Menschen von sich geben...aber genau deshalb sollte man sie auch nicht medial hypen, wenn er z.B. Deutschland besucht oder seine Meinung über [...] mehr

12.04.2018, 06:50 Uhr

Twitter, Facebook und Co. Sollten für Politiker solcher Bedeutung für solche Aussagen verboten werden. Auch wenn das geistige Niveau dieser Plattformen und des amerikanischen Präsidenten gut zusammen passen mehr

08.02.2018, 04:23 Uhr

Zu nächsten Wahlen werde ich nicht mehr gehen. SPD, CDU und CSU sind ein altertümlicher Einheitsbrei und die Mischung der Inhalte ist für mich nicht akzeptabel. Die Personen der SPD überschreiten alle Grenzen der [...] mehr

16.01.2018, 07:06 Uhr

Peinlich, peinlich wenn die Partei-Chefs etwas beschließen, vertreten sie auch diese Partei. Dann sollte jeder auch mal die Klappe halten, in den „unteren“ Reihen, damit es voran geht. Man kann es nicht immer jedem [...] mehr

19.11.2017, 08:47 Uhr

Beitrag Nr. 4 tyxh Es auf irgendeinen Gott zu schieben, lenkt davon ab sich selbst zu reflektieren und ggfs. zu ändern. Das ist mittelalterlich. Da hat man seinen Ablass bezahlt und auch sein Übel weitergetrieben. [...] mehr

07.10.2017, 08:02 Uhr

Fragen Einfach in der Projektgruppe mal fragen wer auch läuft und die Mittagspause nutzen. Machen wir montags bei uns im Unternehmen für 30 min. Besser als nichts und schon Anfang der Woche was für die [...] mehr

09.09.2017, 17:24 Uhr

Hahaha... langsam wird es lustig. Was für ein Spinner. Hoffentlich beachtet er die Warnung selbst und kommt nicht mehr mehr

12.07.2017, 12:20 Uhr

Dann soll er aber auch mal... die Nazi-Äusserungen zurücknehmen. Ich fühle mich auch zutiefst beleidigt und als Mensch von ihm entwertet. Er soll sich in seinem Land um seinen Kram kümmern. mehr

08.07.2017, 07:17 Uhr

Heute morgen ....ich bin schockiert über diese Bilder aus Hamburg heute morgen auf N24. Verwüstung, Gewalt und schockierte Bürger. Allen die das noch hier verteidigen wollen..schaut euch mal Videos und Bilder [...] mehr

07.07.2017, 21:02 Uhr

Armes Hamburg Ich habe Mitgefühl für jeden betroffenen Hamburger Bürger, Respekt vor der Polizeiarbeit ( die Hamburg nicht als G20-Stadt ausgesucht haben und immer die Prügelknaben sind), Verständnis für die [...] mehr

10.05.2017, 07:14 Uhr

Es stellt sich doch gar nicht die Frage ob es rechtens ist oder nicht. Dann sollte man ein Gesetz beschließen, das solche Themen für ein Referendum ausschließt. Aber sehr wahrscheinlich bleibt es dabei...wer laut brüllt, setzt [...] mehr

19.04.2017, 05:54 Uhr

Herunterspielen der Autokratie Es wundert mich sehr, wie manche Beiträge hier das Wahlverhalten der Deutsch-Türken verharmlosen. a. sie haben nun mal dazu beigetragen das Erdogan mehr Macht bekommt und zum Diktator wird b. das [...] mehr

17.04.2017, 11:16 Uhr

Was ist denn das? mögen die "ausländisch" lebenden Türken die in der Türkei lebenden Türken nicht? Sonst hätten sie Ihnen keine Diktatur aufgebürdet. Wer im warmen Nest sitzt, hat eine leichte Wahl. Ich [...] mehr

17.04.2017, 08:26 Uhr

Die Türkei braucht nicht das Gegenteil von Erdogan. Sie braucht keinen Erdogan. Kein Mensch braucht einen Diktator. Leider hat Europa es auch nicht verhindert. Jetzt soll es reagieren? Das ist zu spät. Erdogan kann [...] mehr

Seite 1 von 2