Benutzerprofil

sondengängerterminator

Registriert seit: 01.01.2014
Beiträge: 5
26.01.2016, 22:05 Uhr

Die Hand wurde ausgeschlagen Ich möchte hier noch anmerken, das der Raubgräber vor der Strafanzeige die Möglichkeit erhalten hatte, sich bei den zuständigen Archäologen zu melden. Das hat er verweigert und irgendwann reichte mir [...] mehr

26.01.2016, 21:57 Uhr

In diesem Fall wurde kein Finder "kriminalisiert". ich weiss das, da ich die Strafanzeige gestellt habe. Und ob der "Barbarenschatz" tatsächlich niemals entdeckt worden [...] mehr

26.01.2016, 21:46 Uhr

Ich würde die Zahlung nicht als "Entschädigung" sehen, sondern eher als "Belohnung". In der Tat ist das mit der Zahlung und mit der Summenhöhe ein Problem. Aber nicht von der [...] mehr

26.01.2016, 21:38 Uhr

Hallo, das gibt es schon bereits in vielen Budesländer. Beispiel die erfolgreiche Detektorengruppe in Schleswig-Holstein. Nur möchten diese Sondengänger nicht als "Schatzsuche" [...] mehr

01.01.2014, 17:45 Uhr

Blödsonn, reine Stimmungsmache! Entweder Sie betreiben bewusst mit Falschinformation hier Stimmungsmache gegen die Archäologie, oder sie leben nicht in Deutschland und lesen kaum, wenig deutsche Zeitungen. In der Archäologie [...] mehr