Benutzerprofil

Waudel

Registriert seit: 02.01.2014
Beiträge: 379
Seite 1 von 19
05.06.2019, 13:53 Uhr

Steuer Wer ein paar Millionen zu wenig Steuer bezahlt kommt ins Gefängnis. Wer ein paar Milliarden Steuergelder verdummbeutelt, erhält Abfindungen, Pensionen und Empfehlungsschreiben für einen neuen Job. mehr

05.06.2019, 10:40 Uhr

Sachlich bleiben Es handelt sich um Betrug in einer GmbH, die teils der DB, teils dem Verteidigungsministerium gehört. Beamte mit Pensionsanspruch gibt es dort nicht. GmbH zahlen Steuern wie alle Firmen und werden vom [...] mehr

10.05.2019, 15:25 Uhr

Wenn 2 dasselbe tun... In Köln wurde nach der Silvesternacht viele Tage lang von Polizeispitze und Ministerpräsidentin erklärt, alles sei friedlich verlaufen. Als dann klar war, was sich zugetragen hatte, hörte man nichts [...] mehr

02.05.2019, 13:44 Uhr

SPD-Jungstar Herr Kühnert wird in wenigen Wochen 30 Jahre. Er hat keine Berufsausbildung, in zwei Studien ist er gescheitert. Außerhalb der Politik hat er nur in einem Call-Center gearbeitet. Er ist somit ein [...] mehr

19.04.2019, 13:05 Uhr

Juristen und ihre Gutachten Mein Enkel, 7 Jahre, hat sich zu Politikern so fundiert sich geäußert - viel fundierter als die meisten Politiker und Kommentatoren - dass nichts dagegen spricht, ihm das Wahlrecht zu geben. Es ist zu [...] mehr

17.04.2019, 17:28 Uhr

Symbol Auch wenn für Deutsche, deren Geschichte bekanntlicherweise 1933 beginnt, so etwas nicht mehr verständlich ist, für Frankreich und die Franzosen ist Notre Dame das wichtigste Symbol der Nation und [...] mehr

17.04.2019, 11:51 Uhr

Kant Überträgt man den Kategorischen Imperativ auf das Migranten-Problem, muss man prüfen ob die angestrebte Lösung grundsätzlich tragfähig ist. In Verbindung mit der oft angeführten sozialen Gerechtigkeit [...] mehr

11.04.2019, 10:40 Uhr

Juristische Träume und Fragen Wenn Harz 4 das Minimum für ein menschenwürdiges Leben ist, darf dann überhaupt eine Geldbuße verlangt werden? Ist es, so wie bei den arabischen Clans, nicht einträglicher durch Schwarzarbeit und [...] mehr

19.02.2019, 15:07 Uhr

Gespenstisch Es ist gespenstisch, wie unterschiedlich geurteilt wird. Vor einiger Zeit wurde ein Mörder, dem die Flucht nach Kurdistan gelungen und dort verhaftet worden war, nach Deutschland zurückgeholt und [...] mehr

22.01.2019, 17:13 Uhr

Falsch Ein Lehrender ist ein Mensch, der lehr, oder noch enger, ein Mensch im Zustand des Lehrens. Beiden trifft für den modernen Pädagogen nicht zu. Der leht die Kinder kein Wissen - das wäre reaktionärer [...] mehr

22.01.2019, 16:41 Uhr

Achtung Satire Lieber Herr Klaus, sind Sie neidisch, dass sich Nachbarn vertragen? Wollen Sie auch zu diesem Freundesbund gehören. Kein Problem: So wie vor 1200 Jahren Frankreich und Deutschland unter einem Kaiser [...] mehr

14.01.2019, 16:19 Uhr

Markt Warum sind die Wohnungen auf dem Land billiger als in der Stadt? Auf dem Land gibt es ein Überangebot an Wohnungen (Mietermarkt). In der Stadt ist es umgekehrt (Vermietermarkt). Warum werden in der [...] mehr

13.01.2019, 13:20 Uhr

Politiker sind feig. Sie nötigen ihre Beamten, ihnen die gewünschte Expertise zu liefern, um so behaupten zu können, sie hätten sachlich entschieden. Richtig wäre, dass die Beamten nach bestem Wissen und Gewissen [...] mehr

13.01.2019, 12:11 Uhr

Hoher Kommissar Vielleicht wäre eine diskrete Botschaft an die USA angemessen: Der Botschfter könnte ins Kanzleramz einbestellt werden. Dort lässt man ihn zuerst eine Stunde warten. Danach teilt ihm ein hoher Beamter [...] mehr

12.01.2019, 14:05 Uhr

Kein Schaden Für Katar gilt das Gleiche wie für Saudi-Arabien: Moderne Waffen, die dorthin verkauft werden, sichern Arbeitsplätze , bringen Gewinn und Staatseinnahmen und richten wegen der Unfähigkeit des dortigen [...] mehr

24.12.2018, 14:43 Uhr

Hübsch sieht sie aus in ihrer gelben Weste, die so schön zum schwarzen Outfit kontrastiert, auch wenn es sich hier vermutlich nicht um ein Designerstück handelt. Noch ist sie allein. Aber sie hat zum [...] mehr

21.12.2018, 15:03 Uhr

Jovi et Bovi Ein Politiker darf neben Wahrem auch Halbwahres und Unwahres verkünden. Ein Journalist sollte, wie der jetzige Fall zeigt, grobe Unwahrheiten meiden oder sich bei seinen Lügen nicht erwischen lassen. [...] mehr

22.10.2018, 14:42 Uhr

Reihenfolge Frau Merkel informiert sich über die Fakten, dann denkt sie nach und schließlich handelt sie oder auch nicht. Bei Trump ist die Reihenfolge umgekehrt. Er handelt, dann denkt er nach und schließlich [...] mehr

02.10.2018, 13:42 Uhr

Bgb Die Autos wurden mit einem arglistig verborgenen Mangel verkauft. Unabhängig von der Gewährleistung besteht grundsätzlich eine Verpflichtung zur Mängelbeseitigung oder Wandlung, d. h. Nachrüstung oder [...] mehr

25.09.2018, 13:58 Uhr

Mao schickte die Akademiker regelmäßig auf das Land zur Arbeit, damit sie nicht den Kontakt zur Realität verlieren. Warum kann man nicht auch die Professoren der Lehrerausbildung und die Beamten der [...] mehr

Seite 1 von 19