Benutzerprofil

MichaelKlein

Registriert seit: 03.01.2014
Beiträge: 24
Seite 1 von 2
15.01.2014, 17:48 Uhr

Gleichschaltung der Meinung Ich halte es für äußerst wichtig, Homsexualität im gesellschaftlichen Alltag und seiner Akzeptanz zu verankern. Was ich jedoch nicht tolerieren kann ist, wenn jemand sich gegen Homosexualität [...] mehr

14.01.2014, 14:10 Uhr

Es geht doch darum, dass man es sich schon garnicht mehr aussuchen kann ob man diese Überwachung möchte oder nicht. Facebook z.B mit seiner Facebook APP greift auf SMS und Kontakte zu. Sorry, [...] mehr

14.01.2014, 14:07 Uhr

Marketing Das versteht man in diesen Kreisen nicht als Überwachung, sondern als Kundennähe! ;-) mehr

14.01.2014, 13:14 Uhr

Dank an Herrn Lobo für seine Beharrlichkeit Ich muss dazu sagen, ich finde es super dass Herr Lobo und der Spiegel im Allgweinen sich diesem Thema widmen und die Augen nich vor einer totallen Kontrolle durch US-Unternehmen verschließen. Danke [...] mehr

14.01.2014, 12:01 Uhr

Gesetzliche Grundlage für Verbot Mit dem Einschleichen in die Privatsspähre von Smartphones und technischen Geräten wie Fernsehern muss endlich schluss sein. Wir dürfen die Augen vor der Massenüberwachungen nicht mehr verschließen. mehr

13.01.2014, 12:54 Uhr

Menschen machen Fehler. Und wegen dieses einen Fehlers, stelle ich nicht gleich die komplette Stiftung in Frage. Die Stiftung Warentest hat über viele Jahre die Verbraucher mit zuverlässigen [...] mehr

13.01.2014, 12:16 Uhr

Was glauben Sie wie viele Milliardenklagen die Industrie jährlich an den Tag legt? Hier müsste es heißen: Endlich wehren sich mal die Verbraucher und nicht die Industrie, denn diese tut das schon [...] mehr

13.01.2014, 10:09 Uhr

Stiftung Warentest Ich vertraue weiterhin auf Stiftung Warentest. Sie haben gezeigt, dass sie der Lebensmittelindustrie die Stirn bieten. Dafür Danke! mehr

12.01.2014, 13:19 Uhr

Frage Warum schießen die Jäger nicht mit Betäubungsgewehren? Warum muss das Tier unbedingt tot sein? mehr

10.01.2014, 12:52 Uhr

Csu Kinderarmut in Deutschland und eine offene Hand für alle, das passt so leid es mir tut nicht zusammen. Erstmal die Probleme im eigenen Land regeln, dann kann man wieder mehr Leute aufnehmen. Eine [...] mehr

10.01.2014, 10:53 Uhr

In the Land of ausgelegte Freiheit Freiheit neu definiert. Die Freiheit den Bürger auszuspähen und schamlos in seine Privatssphäre einzudringen. Die Freiheit zu töten. Alles eben Auslegungssache. mehr

10.01.2014, 10:50 Uhr

Vertrauen verspielt Obama hat seine Glaubwürdigkeit verspielt. Wer Sätze wie "Ich nin eben gut im Töten" oder die geheimdienstlichen Tätigkeiten bezüglich des Handys unserer Kanzlerin verneint, dem kann man [...] mehr

10.01.2014, 10:33 Uhr

Schadensersatz für Wirtschaftsspionage Man sollte die USA verklagen und zwar auf Schadensersatz. Sie richten mit ihrer kriminellen Energie Milliardenschäden in der europäischen Union an. In unserer Firma verschlüsseln wir die Daten, doch [...] mehr

10.01.2014, 08:21 Uhr

Brüssel Jetzt sieht man erst was wir angerichtet haben mit Brüssel und woher die Anweisungen kommen. Schöne neue EU. mehr

09.01.2014, 11:54 Uhr

Farce Der Zugang ist natürlich nur gegen ein Aufgeld von 500 €/mtl möglich. Ich finde es eine endlose Farce, dass man mit Geld die Politik, den Willen der Bürger und alles erkaufen kann was man nur will. Da [...] mehr

08.01.2014, 20:55 Uhr

Gegenseitiges Wunden-lecken Eine Farce. Das Freihandelabkommen würde ich nach dieser NSA Geschichte für nichtig erklären. Unfassbar. mehr

08.01.2014, 12:48 Uhr

Nur dass wir hier nicht von Sektenmitgliedern sprechen, sondern von Kritikern, Ermittlern von Korruptionsvorwürfen und anderen Oppositionellen, die Erdogan schlicht weg ein Dorn im Auge sind. mehr

08.01.2014, 12:02 Uhr

Erdogans Milliarden in der Schweiz Die Schweiz wird immer mehr zum Mittäter. Der Tresor der Diktatoren dieser Welt. Darüber sollte man mal berichten. mehr

08.01.2014, 11:41 Uhr

[QUOTE=kleiner Prinz;14591146]Aha, die schlauen Reichen. Dann hätten ja im Umkehrschluss die 'dämlichen' Armenhäuser zuerst auch die jetzigen schlauen Reichen ausnutzen können und wären heute die [...] mehr

08.01.2014, 11:23 Uhr

Schon mal daran gedacht dass auch Hartz 4 Empfänger mal gearbeitet haben könnten und unverschuldet in der Arbeitslosigkeit sitzen? Ich bekomm ehrlich gesagt mehr Gänsehaut von solchen Beiträgen [...] mehr

Seite 1 von 2