Benutzerprofil

G. Duldig

Registriert seit: 07.01.2014
Beiträge: 9
30.06.2019, 19:36 Uhr

Vorgestern, Also nach gut einer Woche Ferien in Berlin, gab es eine beachtliche Demo rund um den Bundestag, die im Artikel nicht mal erwähnt wird ... Solange die Politik junge Menschen und ihre Anliegen [...] mehr

01.06.2019, 23:23 Uhr

Falsche Analyse Der Vorwurf in Richtung CxU ist nicht (nur) falsche Politik in Sachen Klimaschutz. Der völlig berechtigte Vorwurf lautet: Ihr macht Politik gegen die Interessen eines Großteils der Bevölkerung. Weil [...] mehr

01.07.2017, 17:21 Uhr

Der Herr Botschafter irrt. Ein kurzer Blick in die einschlägigen völkerrechtlichen Übereinkünfte hätte ihm diese Peinlichkeit erspart. Art. 42 des Wiener Übereinkommens über diplomatische Beziehungen und Art. 55 des Wiener [...] mehr

05.08.2016, 18:25 Uhr

Ich bin mir nicht sicher Ich bin mir nicht sicher, ob die Abschaffung bzw. Überwindung tradierter Rollenbilder als Diskriminierung bezeichnet werden kann. Vermutlich werden sich dort mehr Männer melden, die "wegen einer [...] mehr

06.09.2015, 19:55 Uhr

Veränderung gestalten! Was mich überrascht, ist, dass viele hier davon auszugehen scheinen, dass sie ein Anrecht auf Wohl- und Stillstand haben, während sie gleichzeitig schulterzuckend (oder auch mit Schaum vor dem Mund) [...] mehr

06.09.2015, 18:38 Uhr

Kein Vorbild Ich bin schon froh, dass bei uns die Würde des Menschen als Maßstab zumindest das Verwaltungshandeln gilt - mit noch einiger Luft nach oben. Es wäre schön, wenn uns nicht immer mal wieder nahegelegt [...] mehr

20.06.2015, 11:25 Uhr

Ein solcher Vorschlag hat, sollte er jemals Gesetz werden, allenfalls dann Bestand vor dem Verfassungsgericht, wenn der Staat gleichzeitig alles (wirklich alles) tut, damit Paare nicht kinderlos [...] mehr

24.10.2014, 22:28 Uhr

So ist es. Deshalb müssen wir, wenn wir die Werte, die wir propagieren, auch tatsächlich leben, unerbittlich gegen diese Fanatiker vorgehen. Ende der Durchsage. mehr

07.01.2014, 18:53 Uhr

Warum muss eine 59-jährige untrainierte Frau auf "schwierig zu befahrenden" Loipen "gleich mehrmals" stürzen? Und warum wird diese Fehlentscheidung, die ihre Grundlage ja nur in [...] mehr