Benutzerprofil

Matthias Kelm

Registriert seit: 08.01.2014
Beiträge: 4
17.02.2015, 15:53 Uhr

Europäische Banken und griechischer Staat haben profitiert Es ist richtig, dass die meisten Rettungsgelder an den Finanzsektor gezahlt wurden. Diese zu Recht kritisierte Umschuldung von privaten Gläubigern auf europäische Steuerzahler war jedoch die [...] mehr

24.10.2014, 09:09 Uhr

Warum wir die Ukraine nicht wollen Herr Bidder hat völlig Recht, nennt aber selbst den Grund, warum ihm fast niemand zustimmen wird: "Brüssel müsste Kiew über Jahre mit Milliarden-Summen unter die Arme greifen und auf Rückschläge [...] mehr

19.04.2014, 15:24 Uhr

spreepirat (erster Kommentar) beschreibt die Lage leider völlig zutreffend. Gerettet wurden nur die griechischen Beamten und die europäischen Banken. Ob das etwas damit zu tun hat, dass diejenigen, [...] mehr

08.01.2014, 17:10 Uhr

Einer der schlimmsten Vertreter des alten Systems Zu empireone: Der Beitrag ist angesichts der tatsächlichen Lage noch sehr maßvoll. Und an der "Misere der früheren Regierungen" war Venizelos führend beteiligt. Seit 1993 war er Minister in [...] mehr