Benutzerprofil

anblake

Registriert seit: 09.01.2014
Beiträge: 9
21.03.2019, 13:33 Uhr

Kleiner Fehler... Nicht die LVZ hat als erste berichtet. Es stand bereits am Mittwoch in der BILD. mehr

07.08.2017, 14:44 Uhr

Wahnsinn! Wechselt jemand von grün zu schwarz, dann ist das verboten - denn es ist ja die dunkle Seite der Macht. Dass in Thüringen rot-rot-grün nur noch an der Regierung sind, weil ein AfD-Abgeordneter zu [...] mehr

06.07.2017, 22:50 Uhr

Alles nicht ganz richtig http://www.uni-leipzig.de/service/kommunikation/medienredaktion/nachrichten.html?ifab_modus=detail&ifab_id=5988 mehr

20.09.2016, 16:27 Uhr

Es schmerzt, zu lesen, wenn mittlerweile nicht mal mehr Autoren des Spiegel der Grammatik mächtig sind. Es heißt "zu Weihnachten" (wie auch Silvester, Ostern) und nicht "an [...] mehr

09.08.2015, 09:34 Uhr

Keine Ahnung? Irgendjemand schrieb hier, ich hätte keine Ahnung, weil das Geld für Erzieher aus der Streikkasse weniger ist als ihr eigentlicher Lohn. Und? Wir Eltern sollen - so die Empfehlung eines höheren [...] mehr

08.08.2015, 22:23 Uhr

Für alle Streikbefürworter: Die einzigen, die der Streik trifft, sind die Eltern. Und da ist das Maß mehr als voll. Vier Wochen Streik im Mai. Jetzt zwei Wochen Schließzeit aufgrund von Ferien. Schon zusammengerechnet? Macht [...] mehr

02.06.2015, 15:08 Uhr

Pervers? Wenn eine Relegation zwischen dem Dritten der 2. Liga und dem Drittletzten der 1. Liga bereits pervers ist, was sind dann die Aufstiegsspiele der Staffelsieger (und teils Zweiten) in der 4. Liga? mehr

11.04.2015, 20:59 Uhr

Wenn das alles ist, was vier Spiegel-Autoren zum Thema "Torgauer Straße" zusammentragen können, dann 'Gute Nacht' Journalismus. Vor allem das bewusste oder unbewusste Auslassen ist nicht zu [...] mehr

09.01.2014, 11:26 Uhr

optional Bei dem Handgeld, das Diego beim FC Santos kassiert, ist ein besseres Angebot wohl unwahrscheinlich. ;) mehr