Benutzerprofil

etna

Registriert seit: 09.01.2014
Beiträge: 117
Seite 1 von 6
05.04.2017, 20:36 Uhr

Hat der Autor Beweise? Solange es keine Beweise gibt, dass es mal wieder absichtlich die bösen Russen gewesen sein sollen, sollte weiterhin die Unschuldsvermutung gelten. Denn sonst kann man nach alt bewährter Strategie [...] mehr

04.04.2017, 07:05 Uhr

Trau, schau wem, bei der Bundetagswahl..! Es ist ja wohl schwer zu leugnen, dass für diese Misere in deutschen Krankenhäusern, die Gewinnmaximierer-und Lobbyisten-Politik von CDU und FDP verantwortlich ist, und nicht zuletzt die CSU, die mit [...] mehr

21.03.2017, 20:00 Uhr

Jetzt erst!? Das da nicht schon längst ein Riegel vorgeschoben wurde verstehe ich nicht!!! Sieht doch jeder was da vor sich geht und mit welchen monopolistischen Zielen die Chinesen hier agieren. Auf der einen [...] mehr

07.03.2017, 17:19 Uhr

Wer heilt hat ja nunmal bekanntlich Recht... ...und ich habe durchweg positive Behandlungserfolge mit der Homöopathie zu verzeichnen! Ich weiss auch garnicht, warum sich die Menschen in Deutschland so leicht manipulieren lassen...Ein, zwei [...] mehr

06.03.2017, 23:26 Uhr

Erdogan betreibt hier Volksverhetzung Und Volksverhetzung ist in Deutschland verboten! Müssen wir unseren Politikern jetzt schon juristisch und argumentativ unter die Arme greifen!? Spiegel online hat kürzlich selbst nochmal die Worte [...] mehr

03.02.2017, 18:36 Uhr

Regel Nr.12: Fang`n die Bauern an zu meckern... ...ham `se richtig Dreck am stecken!!! Mal ehrlich, nichts an den neuen Bauernregeln stimmt nicht, und wenn man sich gegen den traurigen Sumpf im Bundesministerium für Landwirtschaft durch die CSU [...] mehr

20.01.2017, 14:08 Uhr

Einfach asozial Und jetzt glaubt Zuckerberg uns mit seiner rührseligen Geschichte von seiner Tochter weiss machen zu können, dass es da ja natürlich ganz logisch ist asozial sein zu "müssen" und anderen [...] mehr

22.10.2016, 13:24 Uhr

Ach,plötzlich doch kein Weltuntergangsszenario mehr... ..und das Mobbing und der künstlich aufgebaute Druck und die "Es gibt kein zurück" / "Jetzt oder nie"- Drohgebärden entpuppen sich leider doch nur als neoliberales BlaBla, von [...] mehr

22.10.2016, 01:26 Uhr

Alles richtig gemacht, Wallonien! Wenn Sie jetzt erst auf die Idee kommen, bei Umwelt-und Verbraucherstandards sowie beim verfassungswidrigen Investorenschutz etc. "Zugeständnisse" zu machen...dann können wir Wallonien und [...] mehr

18.10.2016, 20:41 Uhr

Mit wem will die EU in den nächsten Jahren Handel betreiben..!? Mit allen weiterhin, wie bisher auch, wir werden uns nur nicht,dank der klugen Wallonen, unter Druck setzen lassen, undemokratische, undurchsichtige, neoliberale Vertragskonglomerate von korrupten [...] mehr

06.10.2016, 08:28 Uhr

Naive Drüberhinwegtäuschung über den tatsächlichen Ernst der Lage Anscheinend hat Herr Pfister keine Ahnung, was CETA und TTIP für Auswirkungen auf den deutschen Rechtsstaat haben, sonst hätte er sich so einen polemischen Satz sicher gespart : "Vielleicht [...] mehr

05.10.2016, 07:09 Uhr

Diese Politik so überflüssig wie ein Kropf Wie wäre es, wenn die SPD zu Sozialpolitik zurückfinden würde und einfach mal auf die Idee käme, die Beitragsbemessungsgrenze, statt die Rentenbeiträge zu erhöhen!? Aber die SPD erklärt sich lieber [...] mehr

03.10.2016, 13:06 Uhr

Ja und? Dann kaufen "se" eben nur noch drei Viertel um Steuern zu "sparen"! Diese Politik, wo die Abgabenlast niemals auf den Konzernen, und nur auf den unteren Gehaltsklassen lastet, ist [...] mehr

01.09.2016, 13:15 Uhr

Respekt egal welcher politischen Couleur... ...für alle Politiker, die das Kind beim Namen nennen und nicht verschleiern, was die deutsche Regierung und auch großteile der Medien ihren Bürgern vorenthält. TTIP und CETA sind mit ISDS ein [...] mehr

01.09.2016, 07:52 Uhr

Diese Berichterstattung, warum nicht gleich so? Warum wurde bei Spiegel online und in den Medien nicht gleich so differenziert über den Putsch in Brasilien berichtet? Wenn korrupte Minister wegen ihren eigenen Praktiken, die Roussef gegenüber sogar [...] mehr

01.09.2016, 07:35 Uhr

Söder schadet der Allgemeinheit Politiker wie Söder Schaden der Allgemeinheit, sie fühlen sich nur sich selbst und ihrer persönlichen Vorteilnahme verpflichtet. Es gibt absolut keinerlei Berechtigung, Apple,einem der reichsten [...] mehr

16.08.2016, 08:30 Uhr

Sehr bemüht Ich wusste schon bevor ich den Artikel gelesen habe, was Spon uns sagen werden will...Dabei verstehe ich nicht, warum sich Spiegel online nicht wenigstens etwas seriöser mit dem Thema befassen kann, [...] mehr

01.07.2016, 12:21 Uhr

Gentechnikkonzerne versklaven die Bauern Der Selbstmord von etwa 300000 indischen Bauern, die durch u.a. Monsantos Gentechnikbaumwolle in die Schuldknechtschaft gezwungen wurden sagt alles über die ethischen Intentionen der [...] mehr

21.06.2016, 07:39 Uhr

Gerücht Das halte ich aber für ein Gericht, dass es hier kaum Auswirkungen auf die Wirtschaft gäbe, durch die erliegenden Handelbeziehungen zu Russland. Was ist im Tourismus in Südeuropa und in der [...] mehr

01.06.2016, 09:25 Uhr

Peanuts Die Tüten sind doch Peanuts im Verhältnis zu dem ganzen anderen Verpackungsmüll aus dem die CDU in den 90ern schon ein ganz wunderbar lukratives Geschäft mithilfe des "grünen" Punktes [...] mehr

Seite 1 von 6