Benutzerprofil

grisubilly

Registriert seit: 16.01.2014
Beiträge: 162
Seite 1 von 9
15.06.2019, 18:54 Uhr

Wäre schön, wenn beide Länder das friedlich lösen könnten. Vielleicht klappt’s ja dann auch in absehbarer Zeit mit einer Landgrenze... mehr

20.04.2019, 14:35 Uhr

Bis zu einem gewissen Grad finde ich es durchaus wichtig und richtig, sich und die Gesellschaft zu hinterfragen, wie man sich politisch korrekt ausdrückt. Allerdings werden m.E. seit einiger Zeit [...] mehr

28.01.2019, 11:33 Uhr

Zur Übertragung im öffentlich rechtlichen Fernsehen: Ich hätte es angemessen gefunden, wenn - so wie geschehen - alle Spiele der deutschen Mannschaft gezeigt worden wären, und zusätzlich die [...] mehr

26.01.2019, 16:25 Uhr

Meines Erachtens haben die Schiedsrichter nicht unerheblich Anteil am Ergebnis des gestrigen Spiels. Haben stellenweise einfach einseitig gepfiffen... Das wirkt sich dann schon auf die Mannschaften [...] mehr

06.01.2019, 15:06 Uhr

Lindner mag mit manchem recht haben, aber speziell beim Thema „Soziales Jahr“ vertrete ich eine andere Auffassung. Die Wehrpflicht auszusetzen war m.E. ein richtiger Schritt. Nur hätte man damit [...] mehr

19.12.2018, 21:22 Uhr

Meiner Meinung nach sollte man sich an unserer Richtgeschwindigkeit orientieren. Für mich spricht allerdings auch nichts gegen ein grundsätzliches Tempolimit, welches Ausnahmen zulässt. Warum sollte [...] mehr

08.12.2018, 14:29 Uhr

Die Contra-Argumentation überzeugt mich nicht, auch wenn der eine oder andere Punkt durchaus richtig ist. Dialekte sind Teil unserer regionalen Kultur und dürfen gerne erhalten bleiben. Sollte jemand [...] mehr

05.09.2018, 17:28 Uhr

Verstehe ich nicht... Wir haben doch Meinungsfreiheit, oder? Dazu gehört meines Erachtens auch, dass man niemanden dazu nötigen sollte seine Meinung kundzutun - und das auch noch öffentlich. Also was [...] mehr

09.04.2018, 16:10 Uhr

Zwei Dinge stören mich hier: Erstens: Man hätte ja mal nach Rheinland-Pfalz schauen können, da sind Kita-Plätze schon seit Jahren kostenfrei (für alle ab 2 Jahren). Zweitens: Kitas sind öffentliche Bildungseinrichtungen, [...] mehr

24.03.2018, 13:24 Uhr

Wenn sie ihr Bestes geben - und davon gehe ich mal aus, können sie eigentlich gar nicht verlieren. Egal wie das Ergebnis am Ende aussieht. Eine nicht allzu hohe Niederlage wäre schon phantastisch. [...] mehr

16.02.2018, 22:28 Uhr

Mancher bringt es doch glatt fertig, Waffen und Fahrzeuge miteinander auf eine Stufe zu stellen. Man kann von mir aus gerne über ein generelles Tempolimit bei uns diskutieren, aber eines sollte man [...] mehr

14.11.2017, 15:20 Uhr

Zugegeben: Mir und meiner Familie geht es soweit ganz gut, da bin ich was meine(!) aktuelle Lage betrifft relativ zufrieden. Ich denke aber mit Grauen an die Zukunft/Rente. Außerdem nehme ich auch die [...] mehr

05.11.2017, 20:05 Uhr

@ Freidenker10 (Beitrag Nr. 10) Anscheinend haben sie meinen Post missverstanden. Eigentlich wollte ich nur ausdrücken, dass manche leider arbeiten müssen. Ich selbst habe für die Genannten Berufsgruppen hohen Respekt. Außerdem habe [...] mehr

05.11.2017, 12:53 Uhr

War ja klar,... ...dass einige wieder den Vergleich mit Polizei, Rettungsdiensten, Pflegeberufen usw. bemühen. Leider wird dabei immer geflissentlich vergessen, dass es hier aber durchaus einen Unterschied gibt. [...] mehr

03.11.2017, 17:08 Uhr

@ Norstadtbewohner (Beitrag Nr.5): Ihre Sichtweise sei Ihnen gegönnt, aber mal ehrlich - überhaupt gar nicht zu helfen findet wahrscheinlich eine überragende Mehrheit zumindest moralisch fragwürdig, und das zurecht! Ich für meinen [...] mehr

26.09.2017, 09:40 Uhr

Zur Erneuerung der Partei wäre der erste und wichtigste Schritt, zu erkennen, dass genau dieser Seeheimer Kreis (bzw. dessen Einfluss) maßgeblich zum Absturz der Partei beigetragen hat! Eigentlich [...] mehr

25.09.2017, 14:37 Uhr

Die SPD wäre schön blöd... ...sich darauf einzulassen! Nachdem man schon die andere Wange hingehalten hat, noch den Hintern zum reintreten hinstrecken? mehr

25.09.2017, 14:33 Uhr

Ich halte es für eine gute Entscheidung, dass die SPD in die Opposition gehen will. In der Tat bietet sich hier die Gelegenheit, das eigene Profil wieder zu schärfen, und neue Kräfte zu sammeln. [...] mehr

22.09.2017, 13:09 Uhr

@ Freier.Bürger (Beitrag Nr.21) Sie meinen die FDP, ja? Sehe ich anders. Die haben auch in der außerparlamentarischen Opposition nichts, aber auch wirklich gar nichts dazugelernt... Versuchen sehr alten Wein in neuen Schläuchen zu [...] mehr

17.09.2017, 20:01 Uhr

Find ich gut! Auch wenn mir der Film persönlich nicht ganz so gut gefallen hat, finde ich das Engagement sehr gut! Daumen hoch! mehr

Seite 1 von 9