Benutzerprofil

recepcik

Registriert seit: 17.01.2014
Beiträge: 1706
Seite 1 von 86
12.05.2019, 11:53 Uhr

Das Forum ist das beste Beispiel Wie leicht zu manipulieren sind. Erdogan muss nur Venezuela erwähnen und schon können sogar viele Linke Sympathien für ihn hegen. Nur aus purem Antiamerikanismus solidarisiert man sich mit Erdogan [...] mehr

11.05.2019, 00:34 Uhr

Übrigens sind über 7000 politische Gefangene in der Türkei Seit längerem in Hungerstreik. Die Mütter dieser Gefangenen werden vor den Gefängnissen in Reizgas erstickt und an den Haaren am Biden gezerrt. Aber auch hierzu schweigen Amnesty international und [...] mehr

10.05.2019, 21:24 Uhr

In der Türkei wird gefoltert ! Wenn Deniz Yücel der Folter oder zumindest dem Psychoterror ( für mich such Folter ) ausgesetzt war, will ich mir gar nicht vorstellen was die politischen Gefangenen in der Türkei über sich ergehen [...] mehr

09.05.2019, 21:29 Uhr

Die Türken Wären dumm, wenn sie ihr Heil in Erdogans Weggefährten suchen würden. Diese Leute würden sich zur Not wieder Erdogan anbiedern. Der Damm ist gebrochen. Es wäre falsch, wenn Erdogans ehemalige [...] mehr

09.05.2019, 21:21 Uhr

@DerMuedeJoe Der Forist @stollm wollte damit eigentlich nur sagen, daß es den Rechtspopulisten nicht um das Land, sondern wie bei Erdogan um die eigene Bereicherung geht. mehr

09.05.2019, 21:11 Uhr

Auf der anderen Seite Wurden Sportler und Künstler, die bei der Propaganda für das Präsidialsystem eingesetzt wurden, gekauft. So wurde zum Beispiel der Transfer vom Nationalspieler Arda Turan zu Basaksehirspor von den [...] mehr

09.05.2019, 21:01 Uhr

Im Artikel wurde nicht erwähnt Daß der Archivar von Erdogan eine Liste mit den Namen der Künstler und Schauspieler mit der Überschrift „Erfasst“ veröffentlicht hat. Das ist ein weiterer Beweis dafür, daß das Erdogan Regime wie in [...] mehr

08.05.2019, 21:03 Uhr

Das Problem ist der politische Islam Der die Frau für sich instrumentalisiert. Wir dürfen aber nicht zulassen, daß die Islamisten uns verbieten wollen worüber zu diskutieren haben. Habe mal in einer Zeitschrift Vergleiche der [...] mehr

06.05.2019, 21:12 Uhr

Ein kleiner Fehler im Artikel Nicht die Wahlkommission hat die Annullierung und Wiederholung der Wahlen in Istanbul bekanntgegeben, sondern der Vertreter der AKP bei der Wahlkommission. Der Vorsitzende der Wahlkommission sich bis [...] mehr

06.05.2019, 20:24 Uhr

Das lächerliche ist Nur die Bürgermeisterwahlen wird wiederholt, nicht der Stadtrat, obwohl die Wahlen an den gleichen Urnen gehalten wurden. Der Grund ist, daß die AKP und ihr Bündnispartner MHP im Stadtrat die Mehrheit [...] mehr

06.05.2019, 20:07 Uhr

Erdogan Hatte selber vor kurzem gesagt, daß es keine Demokratie ist, wenn man die Ergebnisse aus der Urne nicht akzeptiert und es sich in diesem Fall um ein totalitäres Regime handelt. Das ist Erdogans [...] mehr

05.05.2019, 21:28 Uhr

@Antalyaner Die Spaltung der türkischen Gesellschaft wird aber nicht von der republikanischen Allianz sondern von der isalamistisch-nationalistischen Allianz von Erdogan und Bahçeli vorangetrieben. mehr

05.05.2019, 19:07 Uhr

@Antalyaner In einem Land, in dem ein von Erdogan, Bahçeli und den Medien, insbesondere AHaber und Ak-it TV, aufgewühlter Mob versucht den Oppositionsführer zu lynchen, glaube ich nicht daß die von Ihnen [...] mehr

05.05.2019, 02:38 Uhr

Der Sender Ak-it TV hat vor zwei Monaten einen Galgen gezeigt, und gemeint die türkische Öffentlichkeit wünsche sich die Oppositionsführer in diesem Galgen. Vor Zehn Tagen hat hat der durch Erdogans reden und [...] mehr

04.05.2019, 22:40 Uhr

Übrigens Fordern Erdogans Medien schon, daß man keine Wahlen braucht. Erdogan soll die Bürgermeister ernennen. So in Erdogans A Haber und Ak-it TV. mehr

04.05.2019, 20:03 Uhr

Die Manipulation Für eine wahrscheinliche Wiederholung der Wahl sind schon im Gange. Erdogan sagte vor zwei Tagen, daß seine Partei bei einer neuen Wahl mit 100 prozentiger Wahrscheinlichkeit gewinnt. Er wird wie bei [...] mehr

04.05.2019, 19:59 Uhr

Die Manipulation Für eine wahrscheinliche Wiederholung der Wahl sind schon im Gange. Erdogan sagte vor zwei Tagen, daß seine Partei bei einer neuen Wahl mit 100 prozentiger Wahrscheinlichkeit gewinnt. Er wird wie bei [...] mehr

01.05.2019, 17:31 Uhr

@golfstein.84 Das war ein Ergebnis der bei-osmanischen Politik und nicht um Erdogan in Not zu bringen. Erdogan stand damals auch hinter Davutoglu. Erst nach den wirtschaftlichen Sanktionen von Russland hat Erdogan [...] mehr

01.05.2019, 15:10 Uhr

Erdogan Hat wie Maduro in Venezuela seine bewaffneten Milizen gebildet. Wie man an den Wahlen in Istanbul sieht, akzeptiert Erdogan keine Niederlage an der Urne. Solange er gewonnen hat, war es der Wille des [...] mehr

01.05.2019, 12:08 Uhr

Es ist eine Frage der Zeit Wann Erdogan Davutoglu als Gülen Anhänger einsperrt. In seinen Medien wird er schon als Gülenist aufgeführt. mehr

Seite 1 von 86