Benutzerprofil

wug2012

Registriert seit: 18.01.2014
Beiträge: 354
Seite 1 von 18
14.10.2018, 21:34 Uhr

SPD und Konsorten "Die Besteuerung von Energien muss nachjustiert werden?, sagte Staatssekretär Jochen Flasbarth (SPD) des Umweltministeriums. Noch Fragen? Eine solche Aussagen drei Tage vor einer zentralen Wahl [...] mehr

14.10.2018, 21:18 Uhr

Spd-politiker! "Die Besteuerung von Energien muss nachjustiert werden?, sagte Staatssekretär Jochen Flasbarth (SPD) des Umweltministeriums. Noch Fragen? Eine solche Aussagen drei Tage vor einer zentralen Wahl [...] mehr

07.02.2018, 19:40 Uhr

Martin Schulz wird Außenminister Ist das peinlich! Ich hoffe, dass die Mitgliederbefragung der SPD diese Schmierenkomödie beendet. mehr

23.10.2017, 11:27 Uhr

-Den meisten Familien mit Kindern geht es gut in Deutschland" Alleine die Einleitung des Artikels spiegelt bereits die ganze Arroganz und Iggnoranz des Verfassers gegenüber Familien mit Kindern in Deutschland wieder. Als vierfacher Familienvater steht mir dieses [...] mehr

17.08.2017, 11:13 Uhr

Politikverdrossenheit Die allgemwine Politikverdrossenheit und der vielerorts feststellbare Hass auf unsere Berufspolitiker, bekommt hier mal wieder ein Gesicht. Diesmal ist es ein Alt-Bundeskanzler, morgen ist es ein [...] mehr

14.05.2017, 19:04 Uhr

Machtarroganz Die Arroganz diese sogenannten Dame, wird nur noch durch ihr politische Eitelkeit übertroffen. Sie hat das Land NRW an die Wand gefahren und beweihräuchert sich jetzt auch noch selbst. Unfassbar! mehr

23.04.2017, 08:47 Uhr

Der Rauswurf der Grünen aus dem Parlament würde die Politik beleben. Die linke Meinungsdiktatur müsste eine Denkpause einlegen und könnte sich mit neuen Köpfen auf ihre Kernthemen konzentrieren. Darüber hinaus wäre es [...] mehr

13.04.2017, 11:23 Uhr

Danke für Nichts Meine Frau und ich versuchen mehr oder weniger erfolgreich unsere 4 Kinder zu erziehen. Als sie im Kindergarten- znd Grundschulalter waren hat uns die Politik allein gelassen und jetzt im [...] mehr

21.02.2017, 15:58 Uhr

Unfassbar Dieser Kniefall der deutschen Justiz vor der Finanzlobby war so nicht erwarten. Ein sorgfälrug abgewogenrs Urteil, unter Einbindung aller Fakten, hätte zugunsten der Bausparkunden ausfallen müssen. [...] mehr

18.12.2016, 16:46 Uhr

Etwas mehr Gelassenheit würde allen gut tun. Ich empfehle zunächst einmal die Lektüre von Hörigs Faebook-Seite. Die Inhalte mus man nicht mögen. Ich finde auch einige Veröffentlichungen sehr derb. Sollte allerdings die [...] mehr

03.12.2016, 17:16 Uhr

Taub und stumm dem Bürger gegenüber... Ich hoffe, dass nach diesem Wochenende unsere Politiker den Schuss gehört haben, befürchte allerdings auch weiterhin Schlimmes. Mit der Weiter-so-Politik wird die Demokratie in Deutschland mit Volkgas [...] mehr

22.11.2016, 18:31 Uhr

(SPD)-Politiker... ...das Beste, was man für Geld kaufen kann. Es ist mittlerweile unbegreuflichvwie diese raffgierige, sogenannte Elite sich aufführt. mehr

19.11.2016, 14:40 Uhr

Was für eine Schmierenkomödie! Ein unfähiger, sich maßlos überschätzender, EU-Politiker; ein Außenminister, dessen politische Skandalvita ganze Bücher füllen würde und ein pampiger, übergewichtiger Politflegel, gegen den Herbert [...] mehr

12.11.2016, 19:05 Uhr

Die Fernstraßen gehören nicht einem Herrn Schäuble Wer Telekom und Post als erfolgreiche Privatisierungsmodelle bezeichnet, der muss sich vorhalten lassen, eine recht exklusive Sichtweise zu haben oder an Demenz zu leiden. Für einen Herrn Schäuble [...] mehr

28.10.2016, 18:40 Uhr

Na dann ... Die Not muss groß sein - in der EU. mehr

23.10.2016, 19:33 Uhr

Teflon-Politiker Frank-Walter Steinmeier ist der Prototyp eines Teflon-Politiker. Hier sei insbesondere an die vielen Ungereimtheiten und Skandälchen während seiner Zeit als Geheimdienstkoordinator und Außenminister [...] mehr

22.10.2016, 08:12 Uhr

Die Spiegel-Redakteure offenbaren mit dieser Aussage seltsames Demokratieverständnis.Frei nach dem Motto Links ist das neue Rechts. Diese art Politik zu machen und Meinung zu beeinflussen wird nicht [...] mehr

08.10.2016, 12:31 Uhr

Gewerkschaften = Rechtes Pack ? Jawohl Frau Merkel, weiter so! Sie schaffen das. Sie sollten einen Verbotsantrag gegen die Gewerkschaften auf den Weg bringen. (Zynismus aus.) Es ist unglaublich zu welchen Niederträchtigkeiten sich [...] mehr

05.10.2016, 18:46 Uhr

Genau diese Reaktionen auf die Äußerungen von Herrn Kretschmann machen diese Partei unwählbar. mehr

01.10.2016, 18:53 Uhr

Tja Frau Merkel ... Ich bin nicht Rechts oder ewig gestrig. Aber auch ich rufe "Wir sind das Volk". Und jetzt? So ist das halt in einer Demokratie. mehr

Seite 1 von 18