Benutzerprofil

michfisch00

Registriert seit: 24.01.2014
Beiträge: 130
Seite 2 von 7
26.08.2015, 16:10 Uhr

Ansprüche und Realität Schade nur , dass die hohen Ansprüche bei den ganzen Bachelors so rein gar nicht den Qualifikationen entsprechen. Was ich da auf den Tisch bekomme ist oft genug wirklich katastrophal. Bei aller [...] mehr

21.08.2015, 11:39 Uhr

Homeschooling ist doch längst Realität 40% der Arbeit wird nach der Schule gemacht. Der Unterricht ist so schlecht, dass eine ganze Nachhilfe-Branche extrem gut von lebt. In der Schule wird Zeit abgesessen und meist wenig verstanden. [...] mehr

17.08.2015, 18:50 Uhr

Schön, wenn das endlich mal jemand sagt Ich schreibe das in meinen Kommentaren schon seit Jahren. Es ist sogar noch schlimmer. Die gesamte "Politik" Merkels ist eine Politik des Aufschubs. Nach der Einführung des Euro ergab sich [...] mehr

31.07.2015, 16:27 Uhr

Geduld Herr Augstein Die Politik ist letztlich so, wie die Deutschen es momentan wollen. Die Rechnung für die selbstgewählte merkelsüchtige und selbstgefällig Agonie, die doch tatsächlich davon ausgeht, dass der traute [...] mehr

28.07.2015, 22:24 Uhr

So wird das nix Die Stärke der Is ist ihre Geschlossenheit hinsichtlich ihres Ziels. Solange wir in der westlichen Welt versuchen die IS für die eigenen Ziele zu instrumentalisieren, werden wir Stück für Stück [...] mehr

25.07.2015, 15:52 Uhr

Merkwürdiger Rechtsstaat Es müssen also erst andere am Rande der Legality die Beweise liefern, damit was unternommen wird. Ich dachte immer, bei einem Anfangsverdacht ist das Aufgabe des Staates, genau diese Beweise zu [...] mehr

23.07.2015, 01:32 Uhr

Ein Menschenleben ist unbezahlbar... Das klingt gut in Talkshows...und entlarvt sich immer wieder als hohle Phrase. Es ist es sehr wohl in unserem System...und der Preis ist verdammt niedrig. mehr

15.07.2015, 18:51 Uhr

Wäre ich eines der damaligen Opfer Wurde ich mich vera..... fühlen. das ist ein "Scheinprozess" mit dem sich der Statt sein Stempel der Rechtsraatlichkeit verdienen will. WENN man es ernst gemeint hätte, wäre ihm in jungen [...] mehr

14.07.2015, 14:29 Uhr

Wieso zufrieden? Wieso sind die Deutschen zufrieden? Merkel hat sich nicht für den Grexit und auch nicht den Schnitt entschieden. Sie hat es lediglich auf die lange Bank geschoben. Freuen dürfen sich derweil [...] mehr

13.07.2015, 07:16 Uhr

Die Merkel EU Solange Merkel Kanzlerin ist, wird sich dieser Trend nicht umkehren, sondern noch verstärken. mehr

12.07.2015, 11:32 Uhr

Natürlich hat Merkel einen Kompass Den sollten Sie nach so vielen Jahren Merkel Herrschaft eigentlich kennen: Sie möchte Kanzlerin sein/bleiben. Wie und warum, ist dabei egal. mehr

12.07.2015, 11:26 Uhr

Ich finde den Artikel tendenziös Er suggeriert durch die Aufmachung, dass NUR Frauen im Berufsleben von und gegenüber Männern benachteiligt werden, wenn sie nicht gut aussehen. Zwar wird dies auch auf Männer bezogen...aber viel [...] mehr

02.07.2015, 20:59 Uhr

Kopfschütteln Das ist die Argumentation seit Jahren in der Mainstreampresse Wenn es gut läuft , ist es Merkel und kann nicht nicht hoch genug gelobt ob ihres Einflüssen und Weitblicks und wird regelmäßig zur [...] mehr

02.07.2015, 17:53 Uhr

Woher nehmen Sie Herr Augstein diese Motivation? Woher? Es ist alles richtig, was Sie schreiben....nur ist es noch viel schlimmer....denn all Ihre Argumente werden mit einem einzigen Wort über den Haufen geworfen werden: Ja! Genau so werden die [...] mehr

01.07.2015, 21:04 Uhr

Entschuldigung ...in welchem Land leben Sie? Sie haben die Anforderungen an uns und unsere Wirtschaft richtig erkannt. Und diese werden damit erreicht , indem man Griechenland eine Entschuldung und Aufbau verwehrt, die in der Größenordnung [...] mehr

01.07.2015, 18:01 Uhr

Merkels (und EU) Demaskierung Es geben sich ja alle EU "Partner" soviel selbstlose Mühe Griechenland zu retten , dass einem fast die Tränen kommen. Nun zeigt sich langsam , wer hier in Wahrheit " gerettet " [...] mehr

29.06.2015, 15:55 Uhr

Die Aussage von Merkel ist nicht korrekt Die Griechen wollten doch gar nicht 100% Sie sind doch schon soweit entgegengekommen, dass das der jetzige Vorschlag massive Kritik in Griechenland hervorrief. Die Aussage , dass der aktuelle [...] mehr

28.06.2015, 23:32 Uhr

Merkel ist halt gerne Kanzlerin Mit dieser Strategie / Taktik hat sie das (übrigens unter viel Hilfe handzahmer Qualitatspresse) ja auch 5 Jahre gut hingekriegt. Jede andere Strategie hätte zwar die EU/Euro gerettet , sie aber die [...] mehr

25.06.2015, 15:33 Uhr

Ich glaube es gibt keinen Politiker , der unehrlicher ist als Merkel Merkwürdig nur, dass selbst die Griechen drauf reinfallen. Merkel richtet sich in ihrem Handeln IMMER nach der bereits getroffenen Entscheidung. Wenn sie nun "Milde" zeigt, putzt sie sich [...] mehr

23.06.2015, 18:01 Uhr

Widerspruch Ist schon merkwürdig. Erst vor kurzem könnte man auf SPON lesen, dass eine große Mehrheit der Griechen im Euro bleiben will und zu harten Sparmaßnahmen bereit ist. Entweder das war manipulative [...] mehr

Seite 2 von 7