Benutzerprofil

die Stechmücke

Registriert seit: 24.01.2014
Beiträge: 357
Seite 1 von 18
16.05.2019, 18:39 Uhr

Jeder muss liefern, so der Vorstand, erst dann wird entschieden wie es mit der Person weiter geht. Gilt dieses Prinzip auch für den Vorstand oder reicht es hier die "Muppet Show" zu füttern. mehr

12.05.2019, 08:49 Uhr

UH's Rechtsempfinden Er macht sich seine eigenen Gesetze ob zu Abseitsregeln oder bezüglich Steuern abführen. Zu glauben Recht zu haben und dann aber Recht bekommen, das sind zweipaar Stiefel. Der einst so mächtige [...] mehr

02.05.2019, 07:29 Uhr

Eine sozial orientierte Politik, die die soziale Spaltung überwinden will, ist nur möglich mit einer linken Ökonomie. Diese beginnt mit einem effektiven Mindestlohn und der signifikanten Erhöhung des Spitzensteueratzes, sowie einer [...] mehr

26.04.2019, 19:39 Uhr

Inzwischen ist alles hinreichend zu diesem Ereignis gesagt und bewertet. Das Fazit in der plastischen Fan Sprache: Der SV Werder Bremen wurde beschissen. Man wird beim Spiel am Sonntag (FCN:FCB) und auch beim [...] mehr

26.04.2019, 08:24 Uhr

Fazit über alles Der SV Werder Bremen wurde verschaukelt! mehr

14.04.2019, 09:02 Uhr

Ab in Liga zwei, der VfB ist dabei Zweifellos ist Abstiegskampf nervenaufreibend, jedoch Professionalität zeigt sich auch in Beherrschung. Ein Verein in dem solche Ekligkeiten vorkommen sollte sich in Liga 2 reorganisieren. mehr

04.04.2019, 18:47 Uhr

Mia san mia das Bonmots, das den FCB in er Vergangenheit bis zu den Göttern emporhob. Jedoch wenn eine Ente dann zu fett wird kann sie nicht mehr fliegen. Jetzt wird der FCB zurück in die Realität des Rasens in [...] mehr

04.04.2019, 07:46 Uhr

Schade Die bessere Mannschaft hat verloren, leider mal wieder der Bayern Dusel. mehr

15.03.2019, 18:59 Uhr

Sie kann es nicht!!! Im Karneval , ja da sagt man ' neue Besen kehren gut, Nahalla Marsch', doch nach ihrer Entgleisung bezüglich einer Minderheit, sowie reflektiert mit weiteren topics (z.B. Europa Politik) da kann man [...] mehr

11.03.2019, 18:35 Uhr

Die reaktionäre Fratze der CDU nimmt Gestalt an Inzwiscnen löst sich der Nebel auf und siehe die soziale Schieflage in diesem Land und auch in Europa soll eingefroren werden. Das führt zum Prinzip : Spalte und herrsche. Die politische Kultur in [...] mehr

08.03.2019, 07:37 Uhr

AKK's Vorwärtsverteidigung So könnte man ihr jüngstes Auftreten bezüglch des Toilettenwitzes adressieren. Ob Fasching oder nicht, es ist eine dreckige Verunglimpfung von Minderheiten. Ob sie mit ihrem konservativen Profil [...] mehr

05.03.2019, 11:53 Uhr

CDU: Lack blättert ab Inzwischen sind die Konturen zwischen CDU/CSU und SPD für den Wähler besser greifbar. Einige Äußerungen von CDUlern zeigen nun, dass die sozial schwachen in diesem Land auch schwach bleiben sollen, [...] mehr

01.03.2019, 18:52 Uhr

Mein Gott wann geht sie denn endlich Das wird ja immer schlimmer, jetzt noch Berater um die Berateraffäre zu managen. Sie hat doch hinlänglich bewiesen dass sie unfähig ist mit Geld umzugehen. Millionen wurden verschleudert und verbrannt [...] mehr

14.02.2019, 15:36 Uhr

Die "BVB" Krise kann dauern bis mindestens Montag Abend nächster Woche. Dann hat der FCN die Chance auf einen Punkt. Danach kann der BVB gerne wieder alles wegputzen. mehr

14.02.2019, 12:09 Uhr

Das war's dann hoffentlich Jemand der so mit den Steuergeldern umgeht verbrennt nun den letzten Rest an Vertrauen in die Politik. All die Menschen, die leiden müssen angesichts der sozialen Schieflage in diesem Land werden die [...] mehr

12.02.2019, 18:57 Uhr

Direkte Demokratie ist wunderbar Das Volksbegehren als Mittel funktioniert. Auf dem Weg zur Unterschrift wird kommuniziert mit Leuten, denen man zum ersten Mal begegnet ist. Man wechselt einige Worte und es entsteht ein Gefühl der [...] mehr

12.02.2019, 11:53 Uhr

Gesundbeten bringt keine Punkte!! Dies ist die klare Erkenntnis aus dem Auftreten von Bornemann und Köllner: Wir haben auf Augenhöhe gespielt/wir sind in der ersten Liga angekommen/der Schiri hat Scheise gepfiffen usw....! Es wird [...] mehr

01.02.2019, 08:25 Uhr

A.SCH: agressiver Dampfplauderer Er versuchte zu punkten mit Mobiliätskonzepten wo bisher keine Lieferungen nachweisbar sind.Das ist Effekthascherei und Überrumpelung- Die Einigkeit mit Mattes wurde durch das Minenspiel der Beiden [...] mehr

31.01.2019, 07:59 Uhr

Populistisch provoziert Köhler provoziert als Büttel der Autoindustrie und die Wellen schlagen hoch. Scheuer nimmt als Büttel der Automobilindustrie den Steilpass auf und jetzt wird versucht die Grenzwerte zu verändern. Das [...] mehr

26.01.2019, 05:10 Uhr

Korrupt vom Feinsten Das ist mein Fazit zum Vorstoß von Köhler, unterstützt von einer kleinen Gruppe von Ärzten. Diejenigen, die Abgasgrenzwerte definierten haben doch nicht Daten in die Welt gesetzt um den Autokonzernen [...] mehr

Seite 1 von 18