Benutzerprofil

mustangharry

Registriert seit: 25.01.2014
Beiträge: 41
Seite 1 von 3
25.09.2015, 12:48 Uhr

Lieber Martin, du bist jetzt 67. Geh' in Rente, geniesse deinen Reichtum und lass andere Krawattenhälse unverschämt viel Geld verdienen :o) mehr

10.09.2015, 17:08 Uhr

Genau so stelle ich mir eine lebendige und fruchtbare Diskussion vor. Als Nichtkirchengänger interessiert mich das Thema Kirche solange, bis man die Kirche(n) endlich zu dem gemacht hat, was sie sind. Ein [...] mehr

03.09.2015, 10:21 Uhr

Der Mehmet Scholl der 201x-Jahre, hochtalentiert aber mit der Nationalelf klappt es einfach nicht. mehr

06.08.2015, 16:05 Uhr

! Egal was du getrunken, geraucht oder sonst zu dir genommen hast, hör' auf damit es tut dir nicht gut ! Der Nick ist (fast) gut gewählt, bis auf das mit dem Denken, nach dem Entzug wird es sicher [...] mehr

03.08.2015, 15:17 Uhr

@mc6206 Kann es sein, dass Sie in der CDU/CSU sind ? mehr

05.07.2015, 11:15 Uhr

Gut so Dann lernt man auch in diesem Bereich folgende einfache Regeln: o nicht mehr ausgeben als man einnimmt o nur so viel leihen, wie man zurückzahlen kann mehr

10.06.2015, 17:13 Uhr

Hoffentlich nimmt man LINUX Quelloffene Software macht es Angreifern wesentlich schwerer. Vor allen Dingen geht man da der Gefahr aus dem Weg, dass der Betriebsystem-Hersteller landestypische Spionagelücken einbaut. Nicht böse [...] mehr

10.06.2015, 15:12 Uhr

Aha ... Das bedeutet, dass nie Miete bezahlt wurde .. ein Skandal, die UEFA hat sicher keine Almosen dieser Art nötig. Die UEFA ist genau wie die FIFA ein Unternehmen, das Geld verdient und zwar reichlich, [...] mehr

03.06.2015, 06:59 Uhr

Warum darf/will Herr Laschet eigentlich noch lehren ? Er hat doch nun wirklich genug, wenn nicht zu viele andere Verpflichtungen als Abgeorneter, Fraktionschef und Landesvorsitzender der [...] mehr

28.05.2015, 15:45 Uhr

Von welchem Stern kommen Sie denn ? "Das Streikrecht muß wieder sozial gerechter werden". Selten so gelacht. Es sollte viel mehr gestreikt werden, Arbeitnehmer/die Bevölkerung sollten endlich mal ihre letzte verblieben [...] mehr

28.05.2015, 15:31 Uhr

Sehr gut Egal was die Gründe sind, sehr gut LIDL, die betroffenen Angestellten werden sich freuen !!! Wäre ich in der Politik und würde meiner Partei ein paar mehr Prozent zukommen lassen wollen, würde ich [...] mehr

28.05.2015, 15:21 Uhr

Warum zum Teufel wird da eine weltweite Meldung draus. So schön das alles ist, es geht doch niemanden ausser die Beteiligten was an ... "Si tacuisses, philosophus mansisses" ! mehr

26.05.2015, 21:07 Uhr

Kopfschüttel Die Kommentare sind für mich größtenteils unverständlich. Als regelmäßiger Leser der FR kann ich nicht erkennen dass dort *überzogene* Kritik geschrieben wurde. BILD lese ich nicht, würde ich sowieso [...] mehr

27.04.2015, 11:07 Uhr

Er wollte halt auch mal (wieder ?) in die Zeitung kommen. Das sein Experiment nicht lange dauernd wird ist abzusehen - ob er dann nochmal Aufmerksamkeit erregen kann oder will wage ich zu bezweifeln. mehr

23.03.2015, 17:34 Uhr

Die Meinungen gehen ja mal wieder weit auseinander. Natürlich haben die TvE-Anhänger recht, er hat einen gewissen Geschmack bewiesen. Die Kois hätten mir leid getan, sehr triste Umgebung, das bleibt ihnen ja [...] mehr

22.03.2015, 15:33 Uhr

Unsinn Wenn ich als Student eine Vorlesung besuche sollte ich dafür sorgen, dass ich das gesprochene Wort verstehe. Punkt. Das gehört einfach dazu, alles andere ist Quatsch. Hier in Deutschland bedeutet [...] mehr

15.03.2015, 18:12 Uhr

Die Seniorensender ... wollen sich jetzt an die junge Generation ranschleimen .. köstlich, ich glaube der Zug ist abgefahren. Ich finde es immer wieder unbegreiflich, dass ARD/ZDF in vielen Sendungen auf Facebook/Youtube [...] mehr

09.03.2015, 08:29 Uhr

Das ist .. doch kein Grund sich aufzuregen. Locker bleiben und dabei lächeln. mehr

04.03.2015, 13:12 Uhr

Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Anteil nicht der belgischen Regierung sondern dem belgischen Staat gehört. Solche Ungenauigkeiten finde ich sehr peinlich, denn Staat und Regierung sind nicht das [...] mehr

18.02.2015, 17:57 Uhr

Au weia Die bisherigen Kommentare sind an Schlichtheit nicht zu überbieten. Der Prozess war fragwürdig, die Beweislast offensichtlich dürftig und die Strafe drakonisch. Und euch rechtschaffenen Stattsbürgern [...] mehr

Seite 1 von 3