Benutzerprofil

beachy1

Registriert seit: 26.01.2014
Beiträge: 132
Seite 1 von 7
30.05.2019, 20:24 Uhr

"probably" bedeutet nicht "vielleicht"! "Probably, also vielleicht oder womöglich. Das ist das wohl entscheidende Wort." Allerdings bedeutet "probably" nicht vielleicht! Also ein entscheidender Unterschied: [...] mehr

21.05.2019, 12:59 Uhr

Kritik nicht nachvollziehbar Wenn man "Kritik" übt, sollte man auch gewichtige Argumente vorbringen können. Sehe hier keins. mehr

04.04.2019, 18:16 Uhr

Sehe keinen Hype Klar ist das Interesse groß, aber niemand hält Mick Schumacher bislang für den "nächsten Schumacher" (was das Talent angeht). Mick gilt als überdurchschnittlich guter Nachwuchsfahrer, [...] mehr

04.03.2019, 12:02 Uhr

Geschäft niediriger als 2016 90% werden vom Verbraucher selbst bezahlt. So viel zu der üblichen Empörung im Spiegelforum. Solange über den Placeboeffekt hier Verbesserungen erreicht werden, ist das doch super. mehr

30.01.2019, 19:54 Uhr

Na ja, Trump ist eben immer noch Präsident Also lässt sich das, was dort passiert, am ehesten so erklären: "Hell freezes over." mehr

24.11.2018, 13:30 Uhr

Merkwürdige "Demonstranten" Da wird versucht, Sicherheitsbarrieren zu durchbrechen, mit Sprengstoff hantiert, über hundert Polizisten verletzt... das hört sich eher nach Ausleben von Gewaltphantasien an als nach echten [...] mehr

25.10.2018, 20:39 Uhr

Er durfte Saudi Arabien nicht verlassen SA hatte Salah mit einer Reisesperre belegt. Er konnte das Land nicht verlassen, was für seinen Vater sehr hart war. Ich nehme mal an dass Saudi Arabien in Folge des Mordes diese Sperre [...] mehr

27.09.2018, 16:33 Uhr

Geht doch! Mittlerweile wird Chepiga von Bekannten aus seinem Heimatort bereits identifiziert, und das auch noch von der russischen Presse veröffentlicht. Tja, so kann's gehen. Klasse Leistung von Bellingcat, [...] mehr

26.09.2018, 22:35 Uhr

Ich finde es dennoch großartig, wie das alles zusammen kommt. Jetzt geht's endlich mal ans Eingemachte. Die einzige Möglichkeit, die der Kreml jetzt noch hat, ist Herrn Chepiga von der [...] mehr

26.09.2018, 22:05 Uhr

Russland ist ihre Heimat, natürlich möchte sie "irgendwann" dahin zurück, zu Ihren Freunden und Familie. Wer würde das nicht wollen? Sie war ja auch gar nicht das Anschlagsziel, [...] mehr

26.09.2018, 21:55 Uhr

Vielen Dank für die Bestätigung! Das hatte ich mir schon gedacht. Beweise, die, wenn sie denn dann präsentiert werden, als "unglaubwürdig" abgetan werden. Da ja die Quelle der Beweise (und die, solange das nicht gerade [...] mehr

26.09.2018, 21:36 Uhr

Wenn Sie der aktuellen Berichterstattung folgen würden, wüssten Sie, dass es Herrn Chepiga natürlich gibt, und er auch die genannten militärischen Auszeichnungen erhalten hat. Dass man dies sogar [...] mehr

26.09.2018, 21:17 Uhr

Sie scheinen über den Fall ja überhaupt nichts zu wissen. Alles was Sie da schreiben ist nicht zutreffend. Informieren Sie sich gerne z. B. bei der BBC oder der New York Times, die sehr [...] mehr

26.09.2018, 21:00 Uhr

Interessant Interessant zu sehen, wie hier scheinbar ein Armee von Leuten sich selber auf die Schulter klopft, dass die Quelle nichts taugt (so wie in JEDEM Fall, denn nach der Logik gibt es auf den ganzen Welt [...] mehr

26.09.2018, 20:30 Uhr

Versuchen Sie doch einfach mal, bei der Sache zu bleiben. Studieren Sie selbst die Recherche von Bellingcat (im Spiegel-Artikel verlinkt). Schauen Sie bei anderen Qualitätsmedien nach (wie der [...] mehr

26.09.2018, 20:06 Uhr

Es gibt weitere Informationen "The BBC understands there is no dispute over the identification." https://www.bbc.com/news/uk-45656004 mehr

26.09.2018, 20:04 Uhr

War ja klar, dass wieder so etwas kommt Tatsächlich hat Bellingcat nur bestätigt, was ja längst ermittelt wurde, auch wenn nicht alle Details bislang veröffentlicht wurden: https://www.bbc.com/news/uk-45656004 mehr

26.09.2018, 19:46 Uhr

Das sind gute Neuigkeiten Die Ermittler auf britischer Seite haben wirklich sehr gute Arbeit geleistet. Und der russische Staat wurde - mal wieder - massiver Lügenkampagnen überführt, die der Vertuschung weiterer Morde und [...] mehr

21.09.2018, 23:17 Uhr

Vielen Dank für Ihre Ausführungen!!! mehr

20.09.2018, 20:27 Uhr

Was ist den aus deutscher Sicht der beste Deal? Mir fehlt hier etwas der Background, daher die Frage: Welches Szenario ist denn das aus deutscher Sicht beste? mehr

Seite 1 von 7