Benutzerprofil

mightyschneider

Registriert seit: 28.01.2014
Beiträge: 317
Seite 1 von 16
09.09.2017, 20:50 Uhr

Willkommen in der AfD, liebe Russlanddeutsche! Lasst uns unser Land zurückholen! mehr

01.09.2017, 11:12 Uhr

Merkel hat kein Mandat dazu, meine Heimat so extrem, nachhaltig und drastisch zu verändern und unsere deutsche Identität aufs Spiel zu setzen. Solche Anzeigen werden nichts bringen, das System klagt [...] mehr

27.08.2017, 11:49 Uhr

Danke Donald, der Arpaio hat sich wirklich verdient gemacht. Die Begnadigung ist ist nicht nur rechtens, sondern auch geboten. mehr

26.05.2017, 12:03 Uhr

Der Lobbyist bestätigt Na wunderbar. Das alles klingt nach plumper Aufhetzung der Dunkeldeutschen, um sie auf die Seite der helldeutschen Trump-Hasser zu ziehen. Nicht mit mir. mehr

13.05.2017, 11:52 Uhr

Wohl eher Strache als Kanzler mit der ÖVP als Juniorpartner. mehr

03.03.2017, 19:04 Uhr

Untersuchung Woher diese Zunahme der Gewalt? Die Schiedsrichter sollten sich einmal fragen, was für eine Gemeinsamkeit diese Spieler noch haben, neben der als Fußballspieler. Und sich mitteilen, damit das [...] mehr

19.04.2016, 17:52 Uhr

Besser: Nach Hause schicken. Oder: In einen Staat schicken, mit dem ein Abkommen zur Rücknahme besteht. Oder: Ein solches Abkommen schließen, aber die deutsche Außenpolitik unter dem Merkelismus ist [...] mehr

11.04.2016, 18:23 Uhr

Gegebenenfalls könnte die Polizei für solche Aktionen einige Riifutschies einbinden. Die sind hochqualifiziert; denen sollte eine einwöchige Ausbildung reichen, um die kaputt sanierte Staatsmacht zu [...] mehr

07.04.2016, 18:12 Uhr

Die SPD wird mit ihrer Nichtpolitik wohl in der Versenkung verschwinden. Merkel hat die CDU nach grünlinks geführt und damit wird sie den Platz der SPD einnehmen. Die AfD besetzt den Platz der [...] mehr

05.04.2016, 18:50 Uhr

Damit könnte man alle Riiiifutschies in Germoney für ein Jahr vollversorgen und durchpampern! Wirklich unverantwortlich, diese Drogensüchtigen. mehr

31.03.2016, 13:03 Uhr

14 Jahre unschuldig hinter Gittern? Das ist eine unfassbare Geschichte, die an Fälle aus den USA erinnert. Hoffentlich bekommt er dafür mindestens den gewünschten Betrag von diesem Tribunal [...] mehr

30.03.2016, 12:53 Uhr

Alles andere außer "Wir verbitten uns eine Einmischung in innere Angelegenheiten" ist nur ein Zeichen der Schwäche der neuen deutschen, bittstellenden Außenpolitik. mehr

25.03.2016, 20:31 Uhr

Dem Sieger sollte die Flüchtlingskanzlerin eine offizielle Asyleinladung aussprechen! Wir brauchen Fachkräfte! mehr

21.03.2016, 16:26 Uhr

Schweinsteiger hin, Scheinsteiger her, was wir brauchen sind mehr Riiifutschies in der Nationalmannschaft. Deutschland ist bunt. mehr

21.03.2016, 09:53 Uhr

Sollte die Wirtschaft in GB tatsächlich zusammenbrechen, dann sollte Merkel großzügig und unbürokratisch Asyleinladungen an die Briten aussprechen. Ohne EU ist kein menschenwürdiges Leben möglich, [...] mehr

18.03.2016, 08:50 Uhr

Kein sicherer Staat Einem Land, das nicht als sicherer Staat deklariert ist, Visumsfreiheit zu gewähren, ist so ziemlich die absurdeste Entscheidung, die EU-Eliten treffen können. Der nächste Asylansturm ist [...] mehr

15.03.2016, 20:45 Uhr

Die MiHiGrus unter den armen Tätern sind doch traumatisiert vom Krieg. Die trifft also nur eine geringe Teilschuld. 10 Sozialstunden in der örtlichen Moschee (und Harburg hat viele davon!) sollten als [...] mehr

10.03.2016, 20:03 Uhr

Wir sollten den Türken Asyl gewähren. Mit so einer Aussage kann man doch nicht menschenwürdig leben! Merkel sollte schnurstracks eine offizielle Einladung aussprechen. mehr

21.02.2016, 21:20 Uhr

Bitte liebe Briten, hört auf den Londoner Bürgermeister. Das EU-Moloch und der Merkelismus sind untragbar, da dadurch die Völker Europas zerstört werden. mehr

21.01.2016, 18:19 Uhr

Der SWR hat sich in die Riege der Debattenfeinde um die rote und grüne Partei gesellt. Nun soll er sich bitte nicht wundern, dass einige Menschen noch auf Neutralität pochen und diese Einflußnahme [...] mehr

Seite 1 von 16