Benutzerprofil

Vielfaltiger

Registriert seit: 28.01.2014
Beiträge: 2168
Seite 1 von 109
25.09.2016, 17:07 Uhr

Warum glauben Sie nicht, dass die AfD in die 90er, 00er oder 2010er zurück möchte? Warum gehen die AfD Gegner so weit zurück? mehr

14.09.2016, 13:49 Uhr

Gut, dann könnte man es folgendermaßen interpretieren "Solang es erlaubt ist, machen wir auch bei dieser Unsitte mit." oder gar "Wer nicht möchte, dass wir uns so finanzieren, der [...] mehr

14.09.2016, 12:41 Uhr

Wenn man anders sein möchte, heißt es nicht, dass man in jedem Bereich anders ist. Vielleicht ist es ja auch nur so gemeint, dass die Inhalte der Politik anders sein sollen und vielleicht [...] mehr

14.09.2016, 12:39 Uhr

Das Thema Euro ist nicht komplett verschwunden. Wenn das Thema "deutsche Volk" immer geht, warum hat es die NPD z.B. nicht in den Bundestag geschafft? mehr

14.09.2016, 12:35 Uhr

Dann wählen die AfD-Wähler eine andere Partei mit ähnlichen Inhalten der AfD. Meinen Sie, dass Ihnen die neue Partei besser gefallen wird und sie dann nicht hoffen, dass sich auch diese zerreißt? mehr

14.09.2016, 12:24 Uhr

Das Problem ist nicht neu. Warum wurde es noch nicht angegangen? Die einzig neue Information ist, dass nun auch die AfD dabei mitmacht. mehr

04.09.2016, 14:34 Uhr

Der Blick scheint nicht ausreichend zu sein, wenn es anderen EU-Staaten so schlecht geht bzw. den Leuten (Arbeitslosigkeit, ...) mehr

04.09.2016, 14:27 Uhr

Das Problem ist nur, wenn sie diese Partei nicht wählen, dann bleiben Sie auch unzufrieden, weil genau diese Partei eine andere Politik möglich machen würde. Nicht weil diese an die Macht gelangt, [...] mehr

04.09.2016, 14:24 Uhr

So what? Merkel versprüht sicherlich auch nicht viel Optimismus. mehr

03.09.2016, 21:04 Uhr

Die AfD wird eh keine Regierungspartei. Oder glauben Sie daran, dass sie 1 oder gar 2 Koalitionspartner finden wird? Warum gibt es für Sie nur Merkel als Option? Kennen Sie keine anderen [...] mehr

03.09.2016, 20:03 Uhr

Aber würde es denn so deutlich werden (für die Regierung und die Öffentlichkeit), wenn man z.B. LINKE oder eine andere Parteie wählt, dass man mit der Regierungspolitik unzufrieden ist? Wenn die [...] mehr

03.09.2016, 18:00 Uhr

Ich denken nicht, dass es nur darum geht, da es auch reiche Leute gibt, die eine AntiMerkel - und Antiflüchtlingsstimmung haben. Warum sollten alle Reiche z.B. ein Interesse daran haben, dass in [...] mehr

01.09.2016, 21:33 Uhr

Ihnen wird noch nicht einmal deshalb nachgelaufen, sondern schon deshalb, weil die Probleme angesprochen werden. Selbst das bekommen unsere etablierten Parteien nicht hin. Warum sollte man denn [...] mehr

31.08.2016, 22:40 Uhr

Wenn es so gemeint wäre (was es nicht ist), dann waren die Rufer 1989 auch nicht das Volk, denn in der DDR lebten zu dem Zeitpunkt viel mehr Menschen, als die Demonstranten. Auch gab es Leute, die [...] mehr

30.08.2016, 22:24 Uhr

Ausgangspunkt war die Degradierung, wenn eine Frau eine Burka trägt. Ich habe damit nur aufgezeigt, dass manche das auch anders sehen und meinen, dass sich Frauen selbst degradieren, wenn sie [...] mehr

30.08.2016, 22:08 Uhr

Mit den vorgeschobenen Argumenten haben Sie Recht, aber dass Nacktheit unmoralisch ist, das verstehe ich wirklich nicht. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht unmoralisch ist, sich nackt auf [...] mehr

30.08.2016, 21:51 Uhr

Damit wollte ich nur sagen, dass die Frau (bzw. auch das Paar/die Familie) die Freiheit hat sich eine anderen Lebensmittelpunkt zu suchen, nicht dass sie es auch machen. Man könnte es auch [...] mehr

30.08.2016, 21:27 Uhr

Mir ging es nicht um den Wunsch einer Frau eine Burka anzuziehen, sondern um die Ansicht des Mannes, der Nicht-Burka-Trägerinnen als minderwertig ansieht oder z.B. als keine richtige Muslima [...] mehr

30.08.2016, 21:17 Uhr

Ihr Gesprächspartner sprach nicht konkret von Burka-Trägerinnen. Um ihren Vergleich zu ergänzen, müsste man die Neo-Nazi Frauen heranziehen (Nazi Frauen sind wahrscheinlich zu alt dafür), deren [...] mehr

30.08.2016, 21:05 Uhr

Aber erlaubt sollte es schon sein in der Öffentlichkeit nackt zu laufen? Ansonsten wäre es ein Widerspruch zu Ihrer "Jeder soll sich zeigen wie er möchte." - Meinung. mehr

Seite 1 von 109