Benutzerprofil

evamariar

Registriert seit: 28.01.2014
Beiträge: 91
Seite 1 von 5
25.07.2019, 20:39 Uhr

Tschernobyl und Fukushima einfach verpennt? mehr

25.07.2019, 20:10 Uhr

Fußscham? Hab ich nicht. Ich selber laufe in meiner Wohnung allerdings schuhlos, gerne auch barfuß. Wenn auch nicht nicht, weil ich mich vor den Unmengen Dreck fürchten würde, die angeblich mit Schuhen in die [...] mehr

17.07.2019, 19:03 Uhr

Was für ein... ....selten bescheuerter Artikel! Fängt schon bekloppt an: Nicht das Zufußgehen ist gefährlich, sondern das Zufußgehen dort, wo Autos, Radfahrer, Motorräder und Mopeds, Tretroller und nun auch noch [...] mehr

28.06.2019, 15:12 Uhr

Ja, klar.... ....so spricht, wer sein Leben lang mehr verdient hat, als er ausgeben mußte. Tolle Haltung gegenüber Alleinerziehenden, Geringverdienern, Berufsunfähigen etc. Aber klar, alles selber schuld. [...] mehr

20.06.2019, 21:17 Uhr

Erfrischend! Und so wahr. Da fühlt man sich als Frau der 70er, die schier verzweifelt an den merkwürdigen Auswüchsen, die der aktuelle "Feminismus" nahezu täglich produziert, und an der ihnen [...] mehr

04.06.2019, 15:33 Uhr

Jep! "Aber Angriffe bringen nichts und auch dieses Dauergenöle vom Rand, was man alles nicht will, oder die Diskussion über die GroKo - all diese ewigen Dauerplatten, die keiner mehr hören kann." mehr

21.05.2019, 17:08 Uhr

Eine alte weiße Frau.... ....wie ich es bin, darf das sagen: Mindestens ebenso wie gewisse alte weiße Männer nerven mich derzeit diverse junge weiße Frauen, die bei jeder, aber auch jeder Gelegenheit die pseudofeministische [...] mehr

23.04.2019, 11:33 Uhr

Achje.... ....Sie Träumerle! Sie kennen uns Frauen aber wirklich nicht besonders gut, oder? Oder sind Sie gar selber eine und wollen es nur nicht wahrhaben? ;) mehr

14.04.2019, 17:58 Uhr

Schade! Ziehen wir den Bayern eben nächste Saison wieder die Lederhosen aus. ;) Peinlich übrigens die Parteilichkeit der Schreiberlinge im SPONLiveticker, sobald der FCBayern spielt. Da könnte einem beim [...] mehr

31.03.2019, 17:16 Uhr

Das Problem ist.... ....alle #forfutures, wie auch der Autor dieses Artikel, können das Problem benennen und die Apokalypse ausmalen... wie genau diese aber zu verhindern wäre... also nicht nur theoretisch, sondern [...] mehr

25.02.2019, 19:23 Uhr

Also darf ein Film.... ....dessen Hauptfigur weiß und, momentan ja auch schon ein mittleres Vergehen, ein Mann ist und der seine Geschichte aus der Perspektive dieses Weißen erzählt, auch wenn er noch so gut und [...] mehr

23.01.2019, 16:27 Uhr

Wo in Deutschland gibt es 180 km Autobahn, auf denen man durchgängig 180 kmh fahren könnte? Es sei denn, man mißachtet jegliche Tempobegrenzung. Womöglich, weil man sich soviel zutraut, daß man [...] mehr

12.01.2019, 14:54 Uhr

Daß es besser wäre, die Schule begänne nicht vor Acht, sondern um Neun, ist längst mindestens so ausführlich wissenschaftlich bewiesen, wie daß Zucker in großen Mengen schädlich ist. Hat nur keine Konsequenzen. Und [...] mehr

19.11.2018, 15:43 Uhr

Und in diesem Zusammenhang: "Hören wir auf, darüber zu reden, wieviel Friedrich Merz besitzt. Reden wir besser über das, was er uns andrehen möchte." sollte man dann ruhig auch darüber reden, bei wem er das, was [...] mehr

04.11.2018, 10:16 Uhr

Geld verdienen ist nicht.... ....per se ein Makel. Auch in Deutschland nicht. Auch nicht für einen gewesenen oder zukünftigen Politiker. Lobbyist sein aber ist es. Ein schlimmer Makel sogar. Und es gibt wohl kaum ein [...] mehr

19.10.2018, 22:20 Uhr

Sie haben... ....meinen Applaus, mein Verständnis und mein Mitleid. Nun bin ich gespannt, wem sich das heimatlose Fußballfanherz zukünftig schenkt. Lassen Sie es uns wissen. ;) mehr

03.10.2018, 17:13 Uhr

Keine Angst.... ....Frau Rützel, diese Veranstaltung ist TrashTheater vom Feinsten. Man wundert sich nur, daß nicht die Büchners als dicke Base und Vetter auftreten und wieso nicht Frank Fußbroich den Teufel [...] mehr

20.09.2018, 15:46 Uhr

Die Krise der SPD.... ....ist unwidersprochen eine existentielle. Und die anstudierten JungBerufspolitiker erweisen sich derzeit in allen Parteien als hohle Nüsse. Was Herr Fleischhauer hier allerdings als typische [...] mehr

14.09.2018, 13:30 Uhr

Ach, Herr Fleischhauer.... ....nun beginnt Ihr schon bedenklich pathologisches KanzlerinnenBashing aber ganz ungute Früchte zu tragen! Wenn Sie tatsächlich nicht sehen, daß mit Maaßen jemand die Verfassung an oberster Stelle [...] mehr

23.07.2018, 10:39 Uhr

Ja, Özil hat sich geäußert, aber nicht entschuldigt. GUT SO! Er kam nicht mit der neunschwänzigen Selbstgeißelungspeitsche angekrochen und hat nicht gebettelt: "Einzigartiges Deutsches [...] mehr

Seite 1 von 5