Benutzerprofil

Ch. Demian

Registriert seit: 29.01.2014
Beiträge: 101
Seite 1 von 6
13.09.2018, 13:59 Uhr

Shocking wahr Oh! Mir ist fast mein Kindle in die Suppe gefallen, als ich die mystischen Auskennerworte las: betriebswirtschaftliche Kennzahlen... Nicht einmal normale Zahlen! Es müssen sogar die berüchtigten [...] mehr

02.04.2018, 19:47 Uhr

Irrtum Da irren Sie sich leider. Die herausgegebenen Daten sind keine personenbezogenen Daten - soweit so richtig. Dies ist auch nicht der problematische Part. Die datenrechtlich heikle Angelegenheit [...] mehr

28.03.2018, 19:26 Uhr

Das sind Seehofers Männer... Sagt man da nicht eigentlich Mannen? Und weher diese Überraschung? Es heißt ja deutliches "Mannschaft" des BMI... Wir schreiben das Jahr 2018 und der öffentliche Eindruck in man(n)chen [...] mehr

13.03.2018, 21:47 Uhr

Eine weitere Variation auf das Thema... Sie scheinen wirklich massiv gekränkt sein? Zu einem Nischenthema, auf einen Artikel, den vermutlich außer ein paar Schachinteressierten niemand liest und dazu noch völlig am Thema vorbei, [...] mehr

10.03.2018, 00:01 Uhr

Emanuel Laskers Geburtsort - wo wir schon am korrigieren sind... Der Geburtsort von Emanuel Lasker (sie müssen mir glauben, ich bin im selben Ort zu Welt gekommen) heißt Barlinek (mit "r") und liegt nicht in Schlesien sondern in Westpommern (so auf [...] mehr

04.10.2017, 08:21 Uhr

@der.tommy Ihr pädagogischer Eifer ehrt Sie! Ich hatte denselben auch mal. Aber hierorts - im letzten Refugium, wo dem SRT-Leugner noch zugehört wird - ist das Predigen des Vernunft sinnlos. Zwar wäre mein [...] mehr

04.10.2017, 07:04 Uhr

Guerilla-Marketing hilft da nicht weiter Leute! Wie Forist maxmarius schon schrieb, ist es nett, dass die Erfinder von dem Dings auch vorbei schauen. Aber für echtes Guerilla-Marketing sind sie zu auffällig. Vier Herrschaften mit vermeintlichen [...] mehr

08.09.2017, 12:15 Uhr

"cum hoc ergo propter hoc" ist schon eine fiese Falle... Zugleich machen die Autoren des Artikels - so sicher man sein kann, dass die "frivole" Auswertung der Studie angeht Quatsch ist - einen ähnlichen Fehler, wie [...] mehr

17.08.2017, 19:56 Uhr

Karotte im Jahr n Ungern, aber bitte: https://www.wolframalpha.com/input/?i=plot+0,99^(n-1)=0,5 mehr

17.08.2017, 19:08 Uhr

Zwei Annahmen... ... werden einfach stillschweigend gemacht bzw. sind schwach begründet. Eine Gleichverteilung der Kippwinkel ist nicht wahrscheinlich (je nachdem, wie sie sich verhält, ist es zugunsten des [...] mehr

26.07.2017, 21:32 Uhr

Ich bin erstaunt, hier im SpOn-Forum eine so differenzierte und von Expertise geradezu durchtränkte Meinungsäußerung zu lesen! Und wie Recht Sie haben! Spitzweg ist und bleibt der Höhepunkt der [...] mehr

25.07.2017, 19:33 Uhr

Da saßen also im Fascho-Verlag... promovierte Latinisten und zerbrachen sich die Köpfe: Germania oder Germaniae? Und die Runde entschied sich dem deutschen Leser zuliebe (bei diesem Werk ist ohnehin mit sagen wir bescheiden gebildeter [...] mehr

25.07.2017, 12:46 Uhr

covfefe vs. Sachkenntnis Nun, ja, es kööönte durchaus ein Exemplar einer Originalserie sein - so unwahrscheinlich es sein mag; Kürzlich ist eines "in Gelb" für relativ viel Geld versteigert worden (bei [...] mehr

25.07.2017, 10:15 Uhr

Das Wesentliche am Sieb... Das Wesentliche am Siebdruck ist, dass es kein Gemälde ist. Es ist vielleicht etwas kleinlich auf diesen Unterschied zu bestehen, aber ausgerechnet bei Andy Warhol ist es ein grundlegender Punkt, dass [...] mehr

23.07.2017, 13:44 Uhr

Es sind die Konvertiten... ... die bekanntlich am eifrigsten glauben (und praktizieren). Warum also diese Verwunderung? Die Abwägung, die einem, als Verantwortlichem, anzustrengen bleibt, ist: wie verrechne ich die ("rein [...] mehr

18.07.2017, 14:00 Uhr

Produkte der Trump-Familie ? Ist das nicht eine maximal-mißverständliche Formulierung? Produkte einer Familie? Etwa Don-Junior? Oder Produkte im metabolische Sinne? Weiter unten im Text, sind es sogar "Produkte der [...] mehr

30.05.2017, 19:42 Uhr

Schlednrian beim Autor, Schlendrian bei den Lesern... Vorab: der Titel "gescheiterter Professor" bewegt sich irgendwo zwischen sprachlichem Schlednrian und Unverschämtheit. Wer oder was hier im vorliegenden Fall gescheitert ist, wäre noch [...] mehr

15.05.2017, 22:21 Uhr

Anführungszeichen wären echt vonnöten gewesen... Anführungszeichen um "Verbesserte Version" hätten es echt gebracht, liebe Verbesser. Die besagte Software hat bis auf die trivialen Ergüsse der "Rapper", tatsächlich [...] mehr

19.03.2017, 21:46 Uhr

Immerhin ist nun bewiesen Immerhin ist nun bewiesen, dass das "J." in Martin J. Schulz nicht für Jesus steht. In Kreisverbänden wurde nämlich schon erwartet, dass die 108 %, die Jesus seiner- zeit bei der Ur-SPD in [...] mehr

10.03.2017, 13:38 Uhr

Intelligentes Verhalten vs. Intelligenz als Eigenschaft Eigentlich ist es eine gute Meldung. Man sieht hieran z.B. den Unterschied zwischen intelligentem Verhalten relativ zu bestimmten Prämissen und der Intelligenz als Eigenschaft bzw. die dispositionale [...] mehr

Seite 1 von 6