Benutzerprofil

jf24

Registriert seit: 29.01.2014
Beiträge: 27
Seite 1 von 2
16.05.2019, 14:27 Uhr

Qualität ... Ich hatte meiner Frau vor wenigen Jahren eine nicht ganz billige Tasche gekauft. Es stellte sich nach kurzer Zeit heraus, dass die Qualität nicht ausreichend war und die Tasche kaputt ging. Solche [...] mehr

11.04.2019, 17:03 Uhr

Wer sich mit den Fakten beschäftigt ... ... kommt zu dem Ergebnis, dass Glyphosat weniger toxisch ist, als Zucker und Salz. Ob die Akquisition trotzdem eine gute Idee war oder ist, darf stark bezweifelt werden, da es auf der Welt sehr [...] mehr

01.04.2019, 12:52 Uhr

Derzeitige Situation muss reformiert werden ... ... wieviel % der derzeitigen Arztbesuche resultieren alleine daraus, dass eine AU benötigt wird? Ich schätze teils mehr als 50%. Viele Arbeitgeber verlangen bereits ab dem 1. Tag eine AU, was dazu [...] mehr

31.01.2019, 17:34 Uhr

An alle Frauen ... Gebt Euren Männern das Gefühl, dass der Penis des Partners SUPER ist. Lobt den Penis!! Nur so können wir Männer Selbstvertrauen zurück gewinnen, was uns durch die Pornos abhanden gekommen ist. Es ist [...] mehr

04.12.2018, 14:43 Uhr

In 2030 ... ... wird Cannabis längst den Alkohol als gesellschaftlich akzeptierte Droge abgelöst haben, denn er ist dem Alkohol in allen Bereichen überlegen und weniger schädlich. Schon jetzt kann über einen [...] mehr

20.11.2018, 15:46 Uhr

Über das, was einige hier schreiben kann man nur den Kopf schütteln. Die Finanzmärkte spielen eine entscheidende Rolle für unsere Realwirtschaft. Der Dax hat über 2000 Punkte verloren und die aktuellen Gewinnwarnungen vieler Dax-Unternehmen verheißen nichts gutes. Es [...] mehr

21.09.2018, 12:35 Uhr

Welches Unternehmen? Der Autor ist noch nicht einmal in der Lage, das Pharmaunternehmen richtig zu benennen bzw. Zu schreiben! Glaxo Smith Kline .... richtig wäre: GlaxoSmithKline plc. mehr

13.06.2017, 11:00 Uhr

Falsche Darstellung ... 1. "Von seinen Einnahmen muss der Kleinunternehmer nämlich 69,3 Prozent ans Finanzamt abführen" ... gemeint sind wohl Einkünfte und nicht Einnahmen. Einnahmen = Umsatz; Einkünfte = Gewinn [...] mehr

09.06.2016, 20:34 Uhr

Shareholder Value ... ...Davon haben die Typen wohl noch nie etwas gehört. "wenn ich in einer Schlange stehe und mit langweilig ist..." ... So eine Aussage habe ich von keinem CEO gelesen.... Ich würde niemals [...] mehr

15.01.2016, 10:13 Uhr

Als Aktionär von Shell ... ... wünsche mir einen deutlich höheren Ölpreis. Vorher würde ich mir allerdings noch einen weiteren Sturz auf 10 USD wünschen, damit weitere Insolvenzen in Fracking Industrie entstehen und ich günstig [...] mehr

10.11.2015, 14:26 Uhr

Steuergerechtigkeit ... Die Abschaffung wäre ein wichtiger Schritt zur Steuergerechtigkeit ... Wieso sollte bei Kapitaleinkünften etwas anderes gelten als z.B. bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung? Zudem wurde eine [...] mehr

30.10.2015, 10:40 Uhr

... Reissdorf Kölsch ... Von allen Bieren in Deutschland liegt das Reissdorf Kölsch vom Geschmack ganz weit vorne. Nach meinem Empfinden ist es sogar das beste Bier in Deutschland. Dieses ganze Pils ist zu herb und Weißbier [...] mehr

23.10.2015, 11:24 Uhr

I love Shell ... ein tolles Unternehmen mit dem besten Kraftstoff. Ich kann nur jedem empfehlen sich die Shell Aktien ins Depot zu legen. mehr

22.10.2015, 16:35 Uhr

1,6 TDI im Touran ... Zitat: So lange keine Motorleistung verloren geht, bestünde für mich kein Grund, das Auto zu verkaufen oder vielleicht sogar zu wandeln. Wer einen 1,6TDI im Touran fährt, legt keinen Wert auf [...] mehr

29.09.2015, 09:52 Uhr

Auf der Soll-Seite gebucht? der Autor soll mir bitte einmal erklären, wie die 6,5 Mrd auf die Soll-Seite gebucht werden.... Rückstellungen werden nämlich auf der Haben-Seite der Bilanz ausgewiesen. Richtig wäre: ... Eine [...] mehr

05.07.2015, 21:12 Uhr

Finanzmärkte ... Danke... Ich warte schon lange Zeit wieder auf günstige Einstiegschancen. Danke Griechenland. Werde auch in Zukunft Euren Produkten treu bleiben und des Öfteren mal ein Gyros essen mehr

30.06.2015, 10:32 Uhr

keine Peanuts aber verkraftbar?? Soll das ein Witz sein? Eine Weltwirtschaftskrise wäre auch verkraftbar, ein zweites 9/11 ebenfalls ... de facto fehlen 2-3 Mrd. EUR pro Jahr im Bundeshaushalt... und wo werden diese herkommen? [...] mehr

28.06.2015, 21:55 Uhr

Finanzmärkte ... Morgen wird es keinen Crash an den Finanzmärkten geben. Denn - anders als 2008 bei Lehman ist jetzt wirklich jeder vorbereitet. Der dax wird maximal 2% verlieren, ggf im Tagesverlauf noch weniger [...] mehr

27.06.2015, 11:26 Uhr

Angela Merkel .... ... Mich freut es wirklich sehr, dass die dame in Berlin mit Ihrer Europapolitik gescheitert ist. Bald bekommt sie die Quittung für ihre mutlose Politik. Und die nachfolgenden Generationen werden [...] mehr

14.06.2015, 13:35 Uhr

Schweini .... Ich kann echt nicht nachvollziehen, wieso Schweinsteiger immer noch Fußball spielt. Er hat über Jahre kein richtig gutes Spiel abgeliefert. er ist langsam, schwach im Zweikampf, schwach im Ball [...] mehr

Seite 1 von 2