Benutzerprofil

Mr. K

Registriert seit: 05.07.2006
Beiträge: 129
Seite 1 von 7
13.09.2019, 15:41 Uhr

Die umstrittenste Personalie ist doch Uschi selber. Die Vorwürfe aus Dld. bzgl. unsauberer Vergabemethoden und sogar Korruption sind ja noch nicht mal ansatzweise aufgeklärt. Nur ist sie halt schon [...] mehr

29.08.2019, 12:02 Uhr

Und Bananen gibt es auch immer noch. :) Es wurde auch noch keiner enteignet. Die Landesschulden sind auch nicht ausgeufert. Ok laut den Schwarzen nicht weit genug abgebaut, aber das ist dann [...] mehr

22.08.2019, 13:06 Uhr

Es wäre generell gut, wenn in den Artikeln, die über solche Studien berichten, die Produzenten und Auftraggeber kurz vorgestellt und nicht nur nebenbei erwähnt werden. Die Einordnung dieser beiden schafft dann der halbwegs [...] mehr

20.08.2019, 18:50 Uhr

Man hätte in dem Artikel auch erwähnen können, dass es keine Selbstverständlichkeit ist, dass die Bundeswehr vom irakischen Parlament dort erwünscht ist. Das was AKK sagt, spart aus, dass es für das [...] mehr

20.08.2019, 18:14 Uhr

Relotius 2.0? Man könnte in dieser Causa auch die Glaubwürdigkeit des SPIEGELs hinterfragen. Ein Relotius 2.0? Ausschließen kann man sowas ja generell nicht. Falschmeldungen gibt es halt nicht nur bei der BLÖD. [...] mehr

03.08.2019, 17:23 Uhr

Man sollte hier bei ein paar Sachen gerade rücken bzw. objektiv betrachten und die Fakten kennen. Die Demonstrationen werden nicht verboten, sie sind halt einfach nicht angemeldet. Gerade der [...] mehr

02.08.2019, 13:56 Uhr

Ahrens/Lange sind auf jeden Fall ein authentischeres Duo als Kampmann/Roth. Beide sollten als Kommunalpolitiker näher an den Problemen sozialdemokratischer Wähler sein, als die beiden Europapolitiker [...] mehr

22.07.2019, 11:51 Uhr

Ja die Passage ist mir auch sofort aufgefallen. Mit welcher Impertinenz die USA hier anderen unabhängigen Staaten vorschreiben wollen, mit wem sie zusammen arbeiten und mit wem nicht, ist schon [...] mehr

02.07.2019, 17:38 Uhr

Nun VdL erfüllt halt eine ganze Menge Kriterien: - sie ist stramme Transaltlantikerin - sie ist neoliberal und glaubt fest an die marktkonforme Demokratie - sie ist bestens vernetzt in Europa und [...] mehr

28.06.2019, 20:57 Uhr

Nun ja die Golan-Höhen gehören völkerrechtlich zu Syrien. Israel hält diesen Landstrich seit 1967 (Sechstagekrieg) besetzt und hat ihn völkerrechtswidrig 1981 annektiert. Die Resolutiuon 497 des [...] mehr

29.05.2019, 10:39 Uhr

Zitat: "... was für die meisten Europäer selbstverständlich ist: eine Krankenversicherung für jedermann, ein kostenloses Studium und höhere Steuern für diejenigen, die es sich leisten [...] mehr

22.05.2019, 16:07 Uhr

Mal davon abgesehen, dass Hasnain Kazim und Raniah Salloum in der Vergangenheit nicht unbedingt für objektiven Journalismus bekannt waren, ist dieser Artikel wieder ein schönes Beispiel für den [...] mehr

20.05.2019, 14:54 Uhr

Vom Kitsch-Faktor war die Folge wohl nicht zu überbieten, fügt sich damit nathlos in die Seichtigkeit ein, die die ganze Staffel (leider) geprägt hat. Wahrscheinlich ist keiner so richtig mit dem Ende [...] mehr

18.04.2019, 21:04 Uhr

Notre-Dame ist sicherlich ein Kulturdenkmal und Zeugnis großer Baukunst. Von daher muss die Kathedrale natürlich saniert werden. Was aber keiner schreibt, die Kirche gehört ja nicht dem [...] mehr

17.04.2019, 22:56 Uhr

Weleche Kriege seines Vorgängers hat er beendet? Im Irak und Afghanistan kämpfen die Vereinigten Statten von Amerkika immer noch. Oder habe ich irgendwas verpasst? Kriege angefangen hat er in Libyen [...] mehr

17.04.2019, 12:04 Uhr

Obama Indonesiens?! Ist Obama als Label jetzt eine Art Güte-Siegel für Politiker? Wenn kann das dann doch nur ein Scherz sein, ein schlechter noch dazu. Obama steht für völkerrechtswidrige Angriffe, [...] mehr

12.04.2019, 11:16 Uhr

Man stelle sich mal den umgedrehten Fall vor. Angenommen Selenskij wäre pro Putin eingestellt (was er nach eigener Aussage ja nicht ist) und er würde zu diesem Zeitpunkt nach Moskau reisen und von Putin empfangen [...] mehr

04.04.2019, 15:33 Uhr

Schon der Gründungsmythos entlarvt die Scheinheiligkeit Zitat: "Politisch verstand man sich als westliche, demokratische Wertegemeinschaft. Doch die Nato sollte nicht nur ein Gegengewicht zur Sowjetmacht bilden, sondern für ihre Mitglieder auch eine [...] mehr

11.03.2019, 13:54 Uhr

Ich wusste gar nicht, dass Deutschland zu den Neulingen zählt innerhalb der EU. Schließlich sind es doch unsere exportorientierten Konzerne und unsere Banken, die am meisten von der EU [...] mehr

19.02.2019, 10:41 Uhr

Einseitigkeit Der Befragte Thomas Rid hat durchaus recht, dass solche Kampagnen gerade von den Medien aus reinem Selbstzweck noch geschürt und überhöht werden. SPON ist da ja keine Ausnahme. Was mich stört, ist [...] mehr

Seite 1 von 7