Benutzerprofil

licentia_poetica

Registriert seit: 05.02.2014
Beiträge: 385
Seite 1 von 20
03.08.2018, 21:46 Uhr

Von mir aus auch bester. Dem Sinn nach macht es keinen wesentlichen Unterschied. Und ich meine hier auch keine Rhetorik. Es gibt eine wissenschaftliche Studie im Zusammenhang mit dem Armuts- [...] mehr

03.08.2018, 17:48 Uhr

Mein Post war die Antwort auf einen Foristen, der die Politik der SPD für maß- und sinnvoll hält und viele Wähler nur zu blöd sind das zu verstehen. Die Politik der SPD wird aber auch durch [...] mehr

03.08.2018, 16:19 Uhr

Das die "Wähler die zum grossen Teil sinnvollen und massvollen Beiträge der SPD zur Regierungsarbeit nicht erkannt haben", könnte vielleicht damit zusammenhängen, dass diese Beiträge [...] mehr

19.07.2018, 13:58 Uhr

Die Asymmetrie bei Treffen mit Lobbyisten stört Sie nicht? Es soll eine Studie geben wonach die Treffen mit Lobbyisten zu 89 Prozent mit Vertretern der Unternehmensseite stattfanden dagegen war [...] mehr

18.07.2018, 18:46 Uhr

Ganz einfach, mit der heimischen Gerichtsbarkeit!!!! Und für all jene, die eine unfaire Behandlung fürchten .... man kann sich heutzutage doch gegen (fast) alles versichern. mehr

18.07.2018, 18:38 Uhr

Ich halte den demokratischen Anteil an der EU für suboptimal und stark verbesserungsfähig. Das Gesetze in Parlamenten beschlossen werden ist kein Problem, solange der Wille der Bürger [...] mehr

18.07.2018, 12:20 Uhr

Ich gebe Ihnen Recht. Der erste Satz lenkt vom Thema ab und ist eigentlich nicht meine Art. Das Juncker Video hatte mich allerdings ziemlich erschreckt. mehr

18.07.2018, 10:09 Uhr

Erstens lässt sich über den demokratischen Aufbau der EU vortrefflich streiten. Zweitens gehört zum guten Ton einer Demokratie, die Bereitschaft zur Debatte. Die Zivilgesellschaft hat insofern [...] mehr

17.07.2018, 23:21 Uhr

Es ist selbstverständlich Ihre Sache, ob sie sich mit dem Rest meines Posts auseinandersetzten wollen, oder nicht. Ich glaube den offiziellen Verlautbarungen zu entsprechendem Video nicht. Und [...] mehr

17.07.2018, 14:58 Uhr

Spiel ohne Grenzen... Oh, war Jean-Cleaude Juncker wieder nüchtern (der arme "ischiasgeplagte")? Und wie üblich, Betonung auf Zölle, Wachstum und Beschäftigung. Was davon zu halten ist, weiß man spätestens [...] mehr

15.04.2018, 01:02 Uhr

Eskalationspolitik des Westens Mir fehlen die Worte. Dieses Angriffsbündnis inclusive unserer unmoralischen BKin stellt sich geschlossen hinter die Falken und den twitternden Kriegsherrn mit der emotionalen Reife eines [...] mehr

14.12.2017, 06:46 Uhr

1. Ich denke mal eine ganze Menge. Schließlich war er unter anderem Direktor des im Bereich von Tierversuchen weltweit maßgeblichen "National Toxicology Program" der USA. Als [...] mehr

13.12.2017, 10:25 Uhr

Nochmals Entschuldigung für meine falsche Verlinkung. Ich wusste nicht, dass 2 Versionen veröffentlicht wurden und habe dann den falschen direkten Link kopiert. Und nein, ich habe meinen [...] mehr

12.12.2017, 12:42 Uhr

Entschuldigen Sie bitte, aber ich habe anscheinend den falschen Link angehängt. https://www.efsa.europa.eu/sites/default/files/Prof_Portier_letter.pdf mehr

12.12.2017, 06:57 Uhr

Da scheinen Sie wirklich drauf gewartet zu haben. Ihre Links werde ich später mal prüfen, aber ich hätte da noch zwei Anmerkungen. 1. Soweit ich es verstanden habe geht es bei dieser Kritik [...] mehr

11.12.2017, 09:16 Uhr

Gemäß europäischer Kommission handelt es sich um eine Erneuerung der Zulassung. https://ec.europa.eu/germany/news/20171108-Glyphosat-Kommissare_de mehr

11.12.2017, 07:49 Uhr

Wenn Ihnen das zu unwissenschaftlich ist. Hier eine wissenschaftliche Kritik zu der Beurteilung des BfR bezüglich Glyphosat. [...] mehr

09.12.2017, 23:05 Uhr

Tja, das muss wohl eine Glaubensfrage sein. Scheinbar gehören Sie der anderen Konfession an. ;o) "Meine Mitstreiter???", wer soll das denn sein??? Sicherlich sind industriell [...] mehr

09.12.2017, 11:15 Uhr

Wenn Sie lediglich durch die chemische Industrie geförderte Studien als seriös erachten, dann haben Sie wohl recht. Es gehört zum Baukasten der Produktverteidigung jeglichen Forschungsansatz der [...] mehr

08.12.2017, 20:37 Uhr

Das haben Untersuchungen des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit ergeben. Wie kommen Sie darauf, dass ich den Einsatz von Kupfer für unproblematisch halte? Ich weiß, [...] mehr

Seite 1 von 20