Benutzerprofil

martin10

Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 32
Seite 1 von 2
28.03.2019, 15:52 Uhr

worüber macht er sich Sorgen ? .... .... Erdogan hat doch immer bei den Wahlen beschissen um zu seinem Ziel zu kommen ...... mehr

26.03.2019, 15:37 Uhr

Gut SO es ist unsäglich wenn die geistige Arbeit von Menschen die ggf. damit Ihr Geld verdienen ( Fotografen , Schriftstelle etc. ) besser geschützt werden. Das jeder hier Bilder und Texte einfach ungeprüft [...] mehr

21.01.2019, 08:58 Uhr

Grüner Einheitsmatsch Es ist unglaublich wie erneut durch diese Diskussion, angeführt von den Grünen und der Deutsche Umwelthilfe hier mit fadenscheinigen Argumenten unsere Industrie ohne Zwang kaputt gemacht wird.... Wir [...] mehr

30.10.2018, 14:57 Uhr

Herr Merz …. besser ginge es nicht wenn Herr Merz gewählt würde. Der Mann hat Ahnung und kann sich durchsetzen…. leider schon 62 Jahre …. dann kann die CDU wieder gewählt werden ! mehr

11.07.2018, 18:20 Uhr

... geanu diese Leute sind es, die den Schleppern in die Hände spielen und das Sterben auf dem Mittelmeer gefördert haben.... Man wird sehen, das je mehr Boote von den Behörden "eingezogen" werden, um so [...] mehr

24.06.2018, 13:43 Uhr

.... Merkel hat noch immernicht verstanden Die Länder wollen Ihre Kultur und Ihre Identität behalten ... leider hat sich das in den letzten Jahren durch den Zuzug von Flüchtlingen und Migranten sehr negativ entwickelt. Es muss leider [...] mehr

16.06.2018, 10:52 Uhr

Heimat Horst Seehofer ist offensichtlich der Einzige Minister der sich um unsere Heimat kümmert !!!! Hoffentlich kommt er mit seinen Vorschlägen durch, nach dem Merkel mit Ihrer einseitig von Ihr [...] mehr

19.04.2018, 14:59 Uhr

Keine türkischen Politiker in Deutschland Es wäre erneut unerträglich, wenn türkische Politiker zu wahlkampfzwecken hier in Deutschland auftreten würden. Wahlkampf muss sein, aber bitte in der Türkei ! mehr

09.04.2018, 08:06 Uhr

Ohrfeige für Merkel und die EU Das Volk hat entschieden und das ist gut so. Das ungarische Volk will keine Zuwanderung und will die eigenenständigkeit und die Ihre Kultur behalten. Das ist absolut verständlich. Die Ungarn haben [...] mehr

09.03.2018, 15:06 Uhr

Auf den Punkt Ihren Ausführungen ist nichts weiter zuzufügen... Sie haben es auf den Punkt gebracht mehr

09.03.2018, 15:03 Uhr

kompletter Quatsch mit den Elektroautos schon mal darüber nachgedacht, das die Energiebilanz der Elektroautos inkl. der Produktion und vor allen Dingen der Entsorgung der Batterien vollkommen negativ ist ? Bei Ihnen kommt der Strom eh [...] mehr

05.03.2018, 16:27 Uhr

FAZ vom 10.12.2004 ...oder einfach googeln nach Kalt- und Warmzeiten in der Ergeschichte .... Oh Wunder temeraturunterschiede von - 8 Grad bis plus 2 Grad in kurzer Zeit mehr

05.03.2018, 15:10 Uhr

G ä ä ä ä ä ä h n nur zu Ihrem betrag, einfach mal das Internet bemühen und (mit Sicherheit sind sie davon überrascht) sie werden feststellen, das es in der Weltgeschichte Klimaperioden gab in [...] mehr

05.03.2018, 14:31 Uhr

Ich kann Ihnen nur voll beipflichten. Aber Respekt habe ich keinen vor diesem Mann, jetzt ab mit vollen Taschen in die Rente. und an all die Grünen Träumer und Wattebauschwerfer, die [...] mehr

27.02.2018, 13:59 Uhr

Enteignung Das Fahrverbot für Diesel ist die größte Enteignungsaktion die es je gegeben hat . Schon mal darüber nachgedacht, wer zukünfzig den Müll abholt etc. ? fast alle städtischen Fahrzeuge sind alte [...] mehr

05.08.2017, 17:36 Uhr

Typisch Presse Das Frau Twesten die Grünen verlassen hat weil auf betreiben der Grünen (!!!!) Ihr Wahlkreis entzogen werden sollte bzw. sie nicht mehr dort aufgestellt werden sollte, wie gesagt auf Betreiben der [...] mehr

24.07.2017, 16:05 Uhr

Gut erkannt der Bericht ... nur das die Flüchtlinge in ganz Europa verteilt werden ist falsch.... gar keine (oder sehr wenige) mehr aufnehmen und vor Ort die Milliarden investieren ... Fluchtursachen bekämpfen ... mehr

24.07.2017, 16:02 Uhr

.. das war vorhersehbar das der Flüchtlingsstrom abbrechen würde war von Anfang an reine Augenwischerrei. Kaum noch Berichte in der Presse, und die wenigen Artikel die man finden konnte haben die Flüchtlingszahlen [...] mehr

02.07.2017, 09:45 Uhr

ehe für alle ?! Das ist einfach nur ekelhaft und gegen die Natur, endlicheine Partei die sich dagegen wehrt. Was sind diese gleichgeschlechtlichen "Eltern" für ein "Vorbild" für möglich [...] mehr

01.05.2017, 23:22 Uhr

Er hat so recht Schade das das hier wieder alles so zerpflückt wird. Würde sich die Politik und die neu hinzugekommenen Menschen daran halten hätten wir weniger Probleme hier in Deutschland. mehr

Seite 1 von 2